tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 28
Ergebnisse 1 - 50 von 1368
14.07.2024 00:56
tomgilles
Ich habe zuletzt die Gesamtausgabe der soeben erschienenen Serie "Blankenese" gekauft, die sich um die Familien des Reeders Nikolas Nicholaison (Hans Quest), des Quartiermeisters Sven Neddelbeck (Wolfgang Völz) und um den alleinstehenden Großhändler und Kaffeeimporteur Uwe Jensen (Stephan Orlac) dreht. Neben Intrigen, Verwicklungen und Liebesbeziehungen steht vor allem ein einzigartiger Cas
Forum: Nostalgieecke
Namen kann ich hier keine nennen, zumal es sich um ein Privatgespräch handelte. Jedenfalls musste eine Menge bereits abgedrehtes Material entsorgt werden weil Penk auf dem experimentellen 1-Stunden-Slot bestand, der vermutlich von oben vorgegeben wurde. So wurde nichts aus der abendfüllenden Pilotfolge, wodurch die erste Episode zum wilden Zusammenschnitt verschiedener Einzelszenen geriet.
Forum: Nostalgieecke
xy schrieb: ------------------------------------------------------- > Bei welcher Folge handelt es sich denn Deiner > Ansicht nach um die "konfuse, total überladene > Auftaktfolge"? Ist es eher "Goldene Hochzeit" (bei > allen Wiederholungen als Auftaktfolge gezeigt) > oder eher "Schlechte Karten" (bei der > Erstausstrahlung als Auftaktfolge gezeigt)? Um die Folge "Sch
Forum: Nostalgieecke
Frog and Starfish schrieb: ------------------------------------------------------- > Ganz ehrlich, ich meine damit vor allem fremde > Leute. Wenn jemand einen in der Straßenbahn mit > den Worten "Boah bist du hässlich" begrüßt, > geht man am besten einfach weiter. Solche Leute sind entweder geistig gestört, bekifft oder besoffen. So etwas darf man grundsätzlich nicht er
Forum: Sendeschluss!
27.06.2024 21:25
tomgilles
kleinbibo schrieb: ------------------------------------------------------- > Kommt ein Bayer in einen Pariser Schuhladen, sagt > die Verkäuferin „Bonjour“, sagt der Bayer > „Joa, Braune“ Den Witz kenne ich auch. Er stammt ursprünglich vom Münchner Humoristentrio "Die 3 lustigen Moosacher", die mit Dauerbrennern wie "Ja, mir san mit 'm Radl da" oder "Mach ma Brotzeit, Br
Forum: Sendeschluss!
27.06.2024 20:54
tomgilles
Fredl Fesl war in den letzten Jahren schon sehr von seiner Krankheit gezeichnet und trat nur noch selten im Fernsehen auf. In dieser Kochsendung des BR mit Pomi-Koch Fritz Häring hatte er zu viel vom Parkinson-Medikament L-Dopa im Blut, deshalb der starke Bewegungsdrang.
Forum: Sendeschluss!
TV Wunschliste schrieb: ------------------------------------------------------- > Investitionen in die Zukunft, insbesondere in die > Qualität des Journalismus und in neue Technologie > wie zur Anwendung Künstlicher Intelligenz, sollen > nach offiziellen Angeben höchste Priorität haben Klingt nach künstlichen Stimmen in Funk und Fernsehen und Rohfassungen für Texte und D
Forum: Aktuelles Forum
Es dürfte viele "Promis" geben, die sagen: Ich geh' da nicht hin um mich zu blamieren. Wie sie dieses Problem umschiffen weiß ich nicht, vielleicht kriegen die "Promis" ein paar Tips.
Forum: Aktuelles Forum
18.06.2024 17:10
tomgilles
Vor etwa drei Jahren wurde innerhalb des SRF-Boulevardmagazins "Glanz & Gloria" anlässlich des 90. Geburtstages ein Special über Liselotte Pulver ausgestrahlt, in dessen Mittelpunkt ein großes Interview stand.
Forum: Sendeschluss!
16.06.2024 04:14
tomgilles
In der 7-teiligen Fernsehserie "Urlaub auf italienisch" kann man auf amüsante Weise erleben was bei einem Familienurlaub in südlichen Gefilden alles schief gehen kann - Gefängnisaufenthalt inklusive. Neben Stefan Behrens und Tina Plate sind auch Ingrid Steeger, Elisabeth Volkmann und Bruni Löbel mit von der Partie. Die von vielen heiß ersehnte DVD-Veröffentlichung der Produktion aus dem Jah
Forum: Nostalgieecke
Im Bereich der Unterhaltung wird doch an allen Fronten massivst eingespart. So kündigen die Sender an auf dem Donnerstags-Sendeplatz vermehrt Wiederholungen auszustrahlen, weil der ambitionierte, gesellschaftsrelevante Mittwochsfilm (noch) unantastbar ist. Beim Freitagsfilm flüchtet man sich in Reihen an festen Standorten, weil man hier mehr oder minder von der Stange produzieren kann. Ausl
Forum: Aktuelles Forum
Wenn du Kritik an Kommentaren übst, sollte diese Kritik inhaltlicher und nicht persönlicher Natur sein. Letzteres ist unseriös, außerdem weiß keiner was dir an dem Beitrag missfällt.
Forum: Aktuelles Forum
Entweder Programmausdünnung infolge fehlender Mittel oder Programmausdünnung infolge ewig streikender Mitarbeiter - ein klassischer "circulus vitiosus". Die Sender versuchen gerade den gesetzlichen Bildungs- und Informationsauftrag überzuerfüllen, alles andere wird massiv abgebaut und entwertet (Unterhaltung), um nicht an die Substanz gehen zu müssen. Aber bloß keine Überkapazitäten abbau
Forum: Aktuelles Forum
TV Wunschliste schrieb: ------------------------------------------------------- > ....übernahm Florian Silbereisen das Zepter, der > daher parallel sein eigenes 20-jähriges Jubiläum > als Moderator der "Feste"-Shows feiert. Seine > Premiere gab er am 7. Februar 2004 mit dem > "Winterfest" in Chemnitz im Alter von gerade > einmal 22 Jahren als jüngster Showmaster aller
Forum: Aktuelles Forum
03.06.2024 19:12
tomgilles
Hulot schrieb: ------------------------------------------------------- > Mal schauen was NL Wikipedia schreibt: > > > > Een schlager is een in principe Duitstalig lied en > een van de populairste vormen van Duitse > volkszangkunst. Weiter heißt es bei Wikipedia NL: "Ook in Nederland is de schlager populair, vooral in het oosten van het land. Sommige in Neder
Forum: Nostalgieecke
02.06.2024 22:08
tomgilles
Spoonman schrieb: ------------------------------------------------------- > Bei Musiksendungen spielt ja die Sprachbarriere > logischerweise keine so große Rolle....Man war > also wahrscheinlich mit dem Klag der deutschen > Sprache vertraut. Noch bis Ende der 90er-Jahren sprachen und verstanden 73% der Niederländer Deutsch, auch heute noch ist es die nach der Pflichtsprache
Forum: Nostalgieecke
Ruth Maria Kubitschek, die schon immer einen Hang zum Mystischen und Geheimnisvollen hatte, schrieb auch einige Romane, welche teilweise von der ARD an teuren Locations verfilmt wurden ("Der indische Ring", "Das Wunder der Liebe") und häufig wiederholt wurden. In den letzten Jahren trat sie vermehrt als "Steineflüsterin", Meditationsexpertin und Lebensphilosophin in Erscheinung. Kubitschek,
Forum: Sendeschluss!
burchi schrieb: ------------------------------------------------------- > Naja....in Die Koblanks, Raumpatrouille und Graf > Yoster hat er schon durchgängige Rollen. Und ich > glaube nicht, dass das die einzigen waren. Das liegt aber alles schon sehr weit zurück, in neuerer Zeit sah man ihn immer nur in Filmen und Episodenrollen. Eine weitere durchgängige Rolle in der jüngeren
Forum: Nostalgieecke
Ich sehe gerade dass "Blankenese" nun doch am 12. Juli auf den Markt kommen soll. Die Serie erscheint mir deshalb interessant, weil sie viele tolle Schauspieler aufbietet, wie etwa Wolfgang Völz, der nur hier in einer durchgängigen Rolle zu sehen ist, sonst aber eher sporadisch in Gastrollen auftrat.
Forum: Nostalgieecke
tomgilles schrieb: ------------------------------------------------------- > Korrigiere mich: "Blankenese" ist auch noch nicht > erschienen. Diese Serie erscheint bereits am 7. Juli bei Onegate (Studio Hamburg).
Forum: Nostalgieecke
Habe dieses Topic leider übersehen und im Nachbarthread gepostet, hier also noch mal: Wer ihn und seine verschmitzte Art noch nicht kennt kann ihn in der 6-teiligen Filmreihe "Der Schwarzwaldhof" (2008-2012), die derzeit vollständig in der ARD-Mediathek verfügbar ist, als Portier erleben.
Forum: Sendeschluss!
27.05.2024 22:19
tomgilles
Frog and Starfish schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich drücke ihm die Daumen, dass er die 100 > schafft. Vor einiger Zeit verstarb seine Frau, mit > der er über 70 Jahre verheiratet war. Oft gehen > die Partner dann ja auch bald, er aber nicht. Ich > hatte darüber einen Berichte gelesen. Der Sohn > lebt mit Ehefrau und Zwillingen mit S
Forum: Sendeschluss!
Das darfst du, niemand hat je behauptet dass die Interpretation von Planetenkonstellationen eine exakte, deduktiv arbeitende naturwissenschaftliche Disziplin wäre. Dieser Anspruch wurde aber auch niemals erhoben, sondern lediglich vonseiten der Astronomengemeinde, die von Astrologie offensichtlich keine Ahnung hat, böswillig unterstellt. Das Problem ist generell dergestalt, dass Charakter- und
Forum: Aktuelles Forum
Dustin schrieb: ------------------------------------------------------- > tomgilles schrieb: > -------------------------------------------------- > Astrologie an sich ist Humbug, es ist keine > Wissenschaft, sie basiert auf nichts als > Aberglauben. Danke für die Aufklärung, du hast die Horoskopie sicher wissenschaftlich erforscht und erfolgreich widerlegt. Oder nur das
Forum: Aktuelles Forum
Ein typisches Ostgericht ist auch das ungarische Letscho, ein Paprikagemüse scharf angebraten mit Zwiebeln, das nach Flüssigkeitszugabe mit Tomaten gedünstet wird. Gewürzt wird oft mit Pfeffer, Paprikapulver oder Chilli, gegessen wird es nicht selten mit kurz mitgeschmorter Fleischwurst. Das Letscho kennt man sowohl in Ostdeutschland als auch in Österreich. In Ostdeutschland wird es meist
Forum: Sendeschluss!
Ondina schrieb: ------------------------------------------------------- > Dem kann ich mir nur anschließen, habe es nie > verstanden wie man auf so einen Humbug > reinfallen kann. Erstaunlich und zugleich > Erschreckend das sich dieser Kanal 20 Jahre > gehalten hat. Es sind meist vereinsamte, verunsicherte und ängstliche, aber auch suchtgefährdete Menschen
Forum: Aktuelles Forum
Spoonman schrieb: ------------------------------------------------------- > Herrje, es gibt also einen Verband, der eine > kostenpflichtige Ausbildung zum Astrologen > anbietet - und dafür gibt es auch noch > "staatliche Förderungen und die Möglichkeit > steuerlicher Absetzbarkeit"? Wie soll das denn > funktionieren? Astrologe ist ein zugelassener Beruf. Es gibt ein
Forum: Aktuelles Forum
Ich selbst habe nur ein oberflächliches Wissen über astrologische Grundtatbestände und praktiziere sie nicht. Ich hatte aber früher Kontakt zu zwei Menschen mit DAV-Diplom, durch deren Auswertungen mir klar wurde, wie gut und treffend mittels astrologischer Berechnungsroutinen Charaktereigenschaften und Veranlagungen herausgearbeitet werden können, wenn Aspekte und Halbaspekte wie Quinku
Forum: Aktuelles Forum
Man soll nie über Dinge urteilen von denen man keine Ahnung hat. Vorurteile von anderen nachzuplappern, die ebensowenig Kenntnis von der Materie haben ist keinen Deut besser. Eines ist jedenfalls sicher: Trivial-Astrologie war schon immer Humbug.
Forum: Aktuelles Forum
Die war schon in den 70ern und 80ern Dauergast in Volksmusiksendungen ("Die Musik kommt", "Heimatmelodie", "Volkstümliche Hitparade" mit Caroline Reiber etc.)
Forum: Aktuelles Forum
Es gibt jede Menge Astrologen, die diesen Sender als "Schandfleck ihres Gewerbes" betrachten und froh sein dürften dass er bald in der Versenkung verschwindet. Die gesamte, bei vielen Medizinern in hohem Ansehen stehende Ayurveda-Lehre baut auf der vedischen Astrologie auf, folgt den Tattwa-Elementarrhytmen und interpretiert anhand von Planetenkonstellationen die "Zeitqualität", ohne plumpe Vor
Forum: Aktuelles Forum
13.05.2024 19:33
tomgilles
kleinbibo schrieb: ------------------------------------------------------- > Oh nein, was habe ich da angerichtet! Ich wollte > nur zum Ausdruck bringen, dass alldiejenigen, die > sich nicht mehr für englische Musik > interessieren, so gut wie ausgestorben sind. Du meinst wohl "englischsprachige" Musik, die ist aber ein weites Feld, gegen das die Playlists deutscher Mainstr
Forum: Aktuelles Forum
11.05.2024 20:40
tomgilles
kleinbibo schrieb: ------------------------------------------------------- > Mit der letzten Ausgabe der Staffel kann ich den > Diskussionsstrang hier beenden. Die letzte > Masterfrage war ja ein Witz: Wie alt ist die > Dancing Queen in ABBAs gleichnamigen Hit: Also wer > das nicht weiß, leidet doch schon an Demenz oder > ist bereits gestorben. Wir mal ein guter Beleg
Forum: Aktuelles Forum
Ich bin einem Bericht der Bild-Zeitung aufgesessen, der sich nachträglich als irreführend erwies. Ich weiß dass man immer mehrere Quellen in die Recherchen einbeziehen sollte, aber dazu fehlte mir gestern der lange Atem. Es ist gut dass hier andere Floristen aufmerksam mitlesen und den Sachverhalt prüfen, auf die Schwarmintelligenz kann man sich zum Glück immer verlassen. Dennoch ist die
Forum: Aktuelles Forum
Seit dieser Woche gibt es am späten Freitagabend nur noch eine Talkshow in den Dritten Programmen. NDR/RB, WDR, MDR und SWR haben sich auf einen Zeitplan geeinigt, der für jede Anstalt eine Talkshow im ständigen Wechsel vorsieht, die dann alle anderen beteiligten Sender zeitgleich übernehmen. So will man Geld sparen, das vor allem in digitale Abrufprojekte im Rahmen der Mediathek fließen
Forum: Aktuelles Forum
Habe mich erkundigt und erfahren, dass das "Landhotel Waldhaus" eigentlich "Gut Rechetsberg" heißt und nach längerem Leerstand nun wieder als Gästehaus fungiert. Durch einen Klick auf die Karte erhöht sich die Bildauflösung. screenshot hochladen</a
Forum: Nostalgieecke
tomgilles schrieb: ------------------------------------------------------- > (Bei)"Wie Pech und Schwefel"... > ...handelt es sich neben Waldhaus um die letzte > größere Familienserie, die bis zuletzt nicht auf > DVD erschienen war. Korrigiere mich: "Blankenese" ist auch noch nicht erschienen.
Forum: Nostalgieecke
Déjà-vu: Warum nicht direkt in vollwertige mpg-Dateien verwandeln und vom Stick abspielen? Man könnte es mit "XMedia Recode" versuchen und als Zieldatei wieder MPEG-2 festlegen, in den Rubriken "Video" und "Audio" im Pop-Up-Menü "Modus" aber "Kopieren" statt "Konvertieren" auswählen. Vielleicht ist das Ergebnis abspielbar. Für die Reperatur beschädigter MPEG-2-Dateien kann man auch
Forum: Ratgeber Technik
Klingt nach einem unfreiwilligen Ausstieg (kennne die Dame nur vom Reinzappen).
Forum: Aktuelles Forum
Vor kurzem erschien bei Pidax der lange verschollene ZDF-17-Teiler "Wie Pech und Schwefel" mit Rainer Hunold, Saskia Vester, Michèle Marian und Charles Regnier aus dem Zeitraum 1994-1997. Die als Familienserie angelegte Geschichte rankt sich um vier erwachsene Geschwister, die eine Villa geerbt haben, ein Kosmetik-Unternehmen, Beziehungswirren, geschäftliche Turbulenzen und kriminelle Subjekte,
Forum: Nostalgieecke
@Spoonman: Fliege wurde infolge einer hektischen Überreaktion der Programmverantwortlichen vom 16-Uhr- auf den 15-Uhr-Sendeplatz vorverlegt, weil die soeben gestartete, damals noch neuartige Telenovela "Bianca" die Fliege-Sendung Zuschauer gekostet hatte. Die Vorverlegung um eine Stunde hat aber zu einem regelrechten Quoten-Desaster geführt, was dem produzierenden Sender BR durchaus recht ge
Forum: Aktuelles Forum
08.05.2024 04:18
tomgilles
Gelöscht
Forum: Aktuelles Forum
YT ist auch eine gute Geldmaschine für Musiker, zumal die Schlager-Channels immer mehr Zulauf erhalten. Das gilt natürlich insbesondere für Musikrichtungen, die im deutschen Mainstream-Rundfunk nicht stattfinden aber hier auf Millionen Genre-Fans zählen können. Am Samstagabend gucken hauptsächlich Frauen ab 50, die sich noch ganz klassisch Platten ins Haus liefern lassen. Das CD-Geschäf
Forum: Aktuelles Forum
Mir schon. Eine populäre Talkshow mit bunt gemischten Inhalten nach dem Vorbild von Fliege oder "Boulevard Bio" würde auch heute noch den Geschmack der Senioren treffen, die allein über den Quotenerfolg der Nachmittags-Slots entscheiden. Mit Prominenten und interessanten Zeitgenossen ließe sich, anknüpfend an ein verbindendes Thema, eine ansprechende Sendung stricken. Dafür bräuchte man ab
Forum: Aktuelles Forum
In den Dritten laufen 5 (!) Service-Magazine und jetzt soll im "Ersten" ein sechstes auf Sendung gehen? Das wird bestimmt ein großer Quotenhit....
Forum: Aktuelles Forum
Auf Youtube gibt's Musikvideos satt, da findet jeder was ihm zu seinem Glück fehlt. Für ein paar Schlagersternchen, die nach dem Playback-Auftritt bekunden wie dankbar sie sind hier sein zu dürfen oder nach der fünften Abschiedstournee noch mal voll durchstarten wollen, muss man nicht die Samstags-Primetime opfern. Früher gab es wenigstens noch vollwertige Shows mit aufwändigen Kulissen, di
Forum: Aktuelles Forum
04.05.2024 06:08
tomgilles
jewel schrieb: ------------------------------------------------------- > Man hört es sogar an den Dialekten. Im > Oberallgäu ist der alemannische Einfluss sehr > hoch. Da hören sich die Menschen fast schon nach > Schweiz an (nüff = rauf). Im Unterallgäu dagegen > schwäbelt es schon sehr (nauf = rauf). Ich wohne > so ziemlich in der Mitte, im Ostallgäu. Bei uns >
Forum: Aktuelles Forum
04.05.2024 03:17
tomgilles
Ich tippe auf eine Eigenkomposition von Alain Goraguer, der die gesamte Filmmusik schrieb und ursprünglich Jazzpianist war.
Forum: Nostalgieecke
Das sind meist "politische Kommentatoren", die aufgrund ihrer Redegabe gut für die Quote sind und vor allem ihr Medium und sich selbst verkaufen wollen.
Forum: Aktuelles Forum
Politische Talkshows am Sonntagabend gibt es in der ARD erst seit Anfang 1998, da startete nämlich "Sabine Christiansen" (ebenfalls eine Ex-Tagesthemen-Moderatorin) ihren im Halbrund ausgetragenen Polit-Diskurs. Zuvor liefen zum Wochenausklang Sendungen wie "Kulturweltspiegel" oder Dieter Hildebrandts "Scheibenwischer". "Sabine Christiansen" war aber nur die späte Antwort auf den politischen
Forum: Aktuelles Forum
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 28

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.