tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 26
Ergebnisse 1 - 50 von 1271
25.02.2024 19:07
tomgilles
Es gibt auch weniger bekannte aber dennoch nette Krimi-Produktionen aus unseren Breiten, in denen Privates mit Beruflichem vermischt wird: Lisa Falk - Eine Frau für alle Fälle mit Ulrike Kriener, Peter Striebeck und Max Volkert Martens Auf eigene Gefahr mit Thekla-Carola Wied, Jaecki Schwarz und Walter Kreye Lutz & Hardy mit Hans Korte, Karl Lieffen und Karin Thaler Jetzt erst recht! mit Pe
Forum: Nostalgieecke
Die überaus beliebte ZDF-Urlaubsserie "Hotel Paradies", die im Stammsender nur auf einem Vorabend-Sendeplatz gelaufen war, wurde ab März 1994 vollständig in der RTL2-Primetime ausgestrahlt.
Forum: Nostalgieecke
Mit dem luxuriösen Artania-Kahn zu traumhaften Zielen schippern und zwischendurch ein wenig im Pool planschen oder in der Show-Lounge zu bekannten Schlagern klatschen? So stellt man sich in breiten Bevölkerungskreisen - ARD und ZDF sei Dank - noch immer eine Kreuzfahrt vor. In Amerika ist das Schiff selbst das Erlebnis. Und die neueste Generation der High-End-Cruiser lässt kaum noch Wünsche
Forum: Aktuelles Forum
Ihre letzte größere Rolle bestritt sie in der ARD-Reihe "Die Landärztin" an der Seite von Christine Neubauer und Siegfried Rauch. In dieser Gastrolle sah man sie an der Seite ihrer leiblichen Tochter Alexandra von Koczian:
Forum: Sendeschluss!
Der Recklinghäuser Schauspieler Klaus Wennemann wurde durch die Krimiserie "Der Fahnder" zum Publikumsliebling und Aushängeschild des ARD-Vorabends, bis er seiner Rolle überdrüssig wurde und den Staffelstab an Serienallrounder Michael Lesch weitergab (der heute übrigens in Thailand lebt). 1993 wechselte Wennemann zu Sat.1. Als erste Rolle trug man ihm einen Oberstudienrat an, den seine Kind
Forum: Nostalgieecke
Täuscht euch bloß nicht. "Der Heimatkanal" und "Romance TV" sind nach wie vor die quotenstärksten Sender im Sky-Programmbouquet - auf die würde der Abo-TV-Konzern nie freiwillig verzichten. Ich glaube eher an ein für beide Seiten lukratives Tauschgeschäft, um das hauseigene Vodafone-Paket zu pushen.
Forum: Aktuelles Forum
Wie stark sich das Nutzerverhalten der für die Privatsender wichtigen Zielgruppe 14-49 in den letzten Jahren verändert hat veranschaulicht die Reichweite des Staffelfinales: 2017 lag die Quote bei 47,6 %, in diesem Jahr betrug der Marktanteil vergleichbare 45,4 %. In der linearen Fernsehlandschaft herrschen seit langem starre Verhältnisse, altbekannte Formate werden endlos weitergeführt und
Forum: Aktuelles Forum
05.02.2024 19:50
tomgilles
Wilkie schrieb: ------------------------------------------------------- > Aufgrund der Urheberrechtsproblematik halte ich > dies für keine gute Idee. Gerade komplette > Musiksendungen und Shows sind sehr problematisch > wegen der vielen beteiligten Künstler. So ein > Sammelthema für verschiedene Musiksendungen und > Shows könnte eine ganze Löschorgie in Gang > s
Forum: Nostalgieecke
05.02.2024 01:06
tomgilles
Eigenartigerweise gibt es noch keinen Thread, in dem besondere Sendungen und Fernsehmomente, die eifrige Nutzer in sozialen Netzwerken zusammengetragen haben und die einem beim Stöbern auf Seiten wie Youtube unversehens über den Weg laufen, gepostet werden können. Deshalb möchte ich euch ermuntern eure Entdeckungen an dieser Stelle mit anderen zu teilen. Neben Ausschnitten wächst in letzter
Forum: Nostalgieecke
Wilkie schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich habe mal einen Samstag zufällig ausgewählt, > den 10.3.1979. Das hier hätte ich alles gerne > gesehen... > 20.15 ZDF Sing mir das Lied noch einmal (Musik) Diese Sendung wurde vor Jahren auf ZDFkultur wiederholt und ist jetzt auf YouTube verfügbar: Noch eine Berichtigung: Auf dem alten "Eins Plus
Forum: Nostalgieecke
Wir hatten erst ab 1986 Kabelfernsehen, damals noch mit zwei dritten Programmen: Südwest 3, BR und ab Anfang der 90er den WDR (vermutlich via Satellit Kopernikus) sowie ORF FS 1 und 2, 3sat, RTL, Sat 1, Eins Plus (damals noch mit Klassikern wie "Der goldene Schuss" oder Fassbinders "Acht Stunden sind kein Tag"), später kamen auch Pro 7, Tele 5 und der "Kabelkanal" dazu. Die beiden Programme des
Forum: Nostalgieecke
Es ist schon traurig wenn man mit 72 bei Null anfangen muss und Geld im RTL-Dschungel verdienen muss um seine Familie durchzubringen. Man kann nur hoffen dass er nach seiner Privatinsolvenz nicht wieder auf allzu leichtem Fuß lebt.
Forum: Aktuelles Forum
Frog and Starfish schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich heiße nicht Gilles, aber kennst du es nicht, > dass man das "Kollege" auch aus anderen Gründen > verwendet, mehr ironisch gemeint? Genauso ist es, "Sir Hilary" ist leider die Ironie entgangen. Ich fand "tiefras" Mini-Beitrag dermaßen unergiebig und nichtssagend dass ich nicht an mich halten
Forum: Aktuelles Forum
Das ist tatsächlich richtig, danke für den Hinweis. Ich habe auf einer alten VHS-Kassette einen sehr stark verblichenen Mitschnitt gefunden, der genau 45 Minuten dauert. Wie ich gerade sehe handelt es sich um die Folge "Gemachte Nester", die offenbar als einzige geschnitten wurde. Nach Durchsicht alter Programme kann ich die Fernsehjuwelen-Info bestätigen. Fragt sich nur, warum die Gesamtläng
Forum: Nostalgieecke
Ich habe nicht geschrieben dass Lanz' Talkshow abgesetzt gehört, sondern lediglich seine Stargage kritisch hinterfragt. Sir Hilary 2.0 schrieb: ------------------------------------------------------- > "Schön" wenn Du den tief braunen tiefra als > Kollegen bezeichnest. Lässt auf Dich kein gutes > Licht scheinen.... Er ist Forumskollege, kein politischer Weggefährte.
Forum: Aktuelles Forum
Zwei ungemein aussagekräftige Beiträge, Kollege "tiefra".
Forum: Aktuelles Forum
Ich finde es schlichtweg skandalös wenn Moderatoren wie Lanz oder Maischberger mit ausufernden Tantiemen überhäuft werden. Sendungen, die zu nachtschlafener Zeit ausgestrahlt werden und lediglich eitlen Köpfen eine Möglichkeit der Selbstdarstellung und Meinungsäußerung offerieren, brauchen keinen Starkult mit entsprechender Entlohnung. Die meisten Senioren, die diese Sendungen verfolgen, e
Forum: Aktuelles Forum
Der bayerische Volksschauspieler Hans Brenner, eigentlich Tiroler und Vater von Moritz Bleibtreu, war zweifellos eine sehr markante Bühnenerscheinung. Als "Portier Baierl" grantelte und lästerte er kurz vor Sendeschluss des BR-Fernsehens über Gott und die Welt und krittelte an allem herum, was ihm untertags über den Weg gelaufen war, einschließlich BR-Internem. Ich rätsle heute noch ob dies
Forum: Nostalgieecke
Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Rundfunk ist in Deutschland Ländersache, und da viele Länder eine "Gebührenhöhung" auch mit Blick auf die feudalen Verhältnisse im föderalen Überbau ausdrücklich nicht mittragen wollen wird es keine Inflationsanpassung geben. Durch das Einfrieren der Rundfunkbeiträge steht den Anstalten vielmehr die nächste Verschlankungskur ins Haus, de facto wir
Forum: Aktuelles Forum
Glaube mir, die ungeschnittenen, gut eine Stunde langen Folgen, die am Sonntagabend liefen, enthalten viele nervtötende Nonsens-Dialoge der Kabarettisten, die den Erzählfluss mitunter ganz erheblich stören, wodurch die Episoden teilweise etwas chaotisch und anarchisch wirken. Die Gesamtlaufzeit der DVD-Box beträgt rund 950 Minuten, auf jede einzelne Folge entfallen somit 50 Minuten. De facto
Forum: Nostalgieecke
Die Fernsehjuwelen-Box enthält die geschnittenen Versionen, die 1998 im ZDF-Nachmittagsprogramm liefen. Dabei wurden die Episoden um bis zu 15 Minuten gekürzt, wodurch viel Leerlauf verloren ging, der während der Erstausstrahlung von Kritikern teils heftig bemängelt wurde. Vor allem die Dispute von Weinzierl, Grünmandl und Muliar zogen die Serie zeitweise ins Groteske und trugen nichts zum H
Forum: Nostalgieecke
Besserwisserin schrieb: ------------------------------------------------------- > ....kommen allerdings unserer ADHS-Gesellschaft entgegen, in > der ja die Klage beliebt ist, dass vieles so > oberflächlich bleibt und man nie richtig > erfährt, was eigentlich weshalb wie ist - und > wenn man es zu erklären versucht, merkt man, wie > spätestens nach einer Minute die Auf
Forum: Aktuelles Forum
Das lineare Kommerzfernsehen versteift sich mittlerweile auf Zielgruppen, die das Medium nur noch beiläufig oder nebenbei nutzen (geschaffte Berufstätige, die sich von Spiel- und Reality-Shows in den Schlaf säuseln lassen), Frauen ab 40 oder auf unflexible, technisch wenig kompetente Zuschauer, die sich tagsüber berieseln lassen und mit Streaming-Plattformen wenig am Hut haben. Die Masse de
Forum: Aktuelles Forum
21.01.2024 03:15
tomgilles
Hatten wir schon Walter Schultheiß? Der wird im Mai 100 Jahre alt. Manch einer kennt ihn vielleicht noch vom Bienzle-Tatort oder als Winzer Kampmann aus "Hallo, Onkel Doc!"
Forum: Sendeschluss!
11.01.2024 02:29
tomgilles
Wenn du einen Premium-Account bei OTR hättest könntest du eine "Get-It-All"-Wishlist anlegen und sämtliche Sendungen auch ohne vorherige Aufnahme vom Server herunterladen. Einmaliges Anlegen genügt und es werden fortan 24 Stunden lang alle verfügbaren Sender aufgenommen. Im OTR-Forum findest du vielleicht jemanden, der dir die Sendung besorgt. Hier kannst du die Sendung herunterladen:
Forum: Aktuelles Forum
11.01.2024 02:20
tomgilles
Ich würde mir grundsätzlich kein Internetradio ohne Fernbedienung zulegen, die Mini-Tastatur ist beim Eintippen schon extrem hilfreich.
Forum: Ratgeber Technik
Wie es scheint wird immer nur ein Spot vor Beginn des Videos geschaltet, auf Werbeunterbrechungen wird zumindest dezeit noch verzichtet. Ich vermute dass das auch so bleiben wird, denn sonst würden immer mehr Nutzer zur Konkurrenz oder zu illegalen Warez-Downloadseiten abwandern, wo auch Netflix-, Disney- und Amazon-Eigenproduktionen zu haben sind.
Forum: Aktuelles Forum
06.01.2024 02:43
tomgilles
"Die blaue Kanone": Dieser Film wäre ein heißer Kandidat für eine der nächsten Sendungen. Allseits bekannte Schauspielgrößen, ein superdämlicher Plot, alle 30 Sekunden ein peinlicher Gag und absolut sinnbefreite Dialoge. Je nach Naturell entweder zum Totlachen oder zum Fremdschämen... Man findet ihn auch auf Amazon Prime, Apple & Co.
Forum: Aktuelles Forum
04.01.2024 20:13
tomgilles
Bei Smartphones sollte man grundsätzlich immer die 360p-Version herunterladen weil der Download wegen der viel kleineren Dateien schneller vonstatten geht und weniger Speicherplatz beansprucht. Bei "Savefromnet" ist standardmäßig die 720p-Version voreingestellt, also die niedrigste HD-Variante, die auf dem Handy-Display aber keinerlei Vorteile bringt. Einfach neben dem grün unterlegten Downl
Forum: Ratgeber Technik
Durch Zufall stieß ich auf die große zweiteilige Jubiläumsshow, die anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Senders 2013 ausgestrahlt wurde. So begeht man Jahrestage - selbst wenn die Sendungen zwangsläufig etwas selbstbeweihräuchernd wirken mussten thematisierten sie alle großen Programmarken und boten viele kompetente Gäste auf. Dagegen war der 60er in diesem Jahr ein ziemlicher Reinf
Forum: Aktuelles Forum
30.12.2023 00:25
tomgilles
Keine Ahnung was dir der gute Mann angetan hat, dass du ihn so abgrundtief hasst. Ich habe ihn jedenfalls immer gemocht. Die Sendung, in der Intendant Stolte nebst weiteren Verantwortlichen mit Zuschauern diskutierte, hieß übrigens "Wir stellen uns" und wurde häufig von Frank Elstner moderiert. Lange Zeit gab es sogar Neujahrsansprachen des Intendanten und Auftritte in Unterhaltungssendung
Forum: Sendeschluss!
Es fällt auf dass rund um Weihnachten deutlich geringere Reichweiten ausgewiesen werden als in den vergangenen Jahren. Hat auch in den GfK-Haushalten das Streamen Einzug gehalten?
Forum: Aktuelles Forum
Besonders beeindruckend finde ich die digitale Wiederauferstehung des längst abgerissenen Häuserkomplexes mit der im Hinterhof gelegenen Schreinerwerkstatt im Lehel. Die Kulisse wirkt täuschend echt, insbesondere wenn sich Menschen darin bewegen. Man sieht allerdings kein einziges Mal wie Eder jun. oder ein Besucher die Türklinke drückt, obwohl das technisch möglich wäre. Natürlich muss m
Forum: Aktuelles Forum
27.12.2023 01:32
tomgilles
Ein Name ist und bleibt für immer untrennbar mit dem ZDF verbunden: Der des ehemaligen Programmdirektors und späteren Intendanten Dieter Stolte. Er war es, der die großen Fernsehevents auf Schiene brachte, der "Wetten dass... ?" und "Das Traumschiff" aus der Taufe hob und mit langjährigen Reihen wie den Weihnachtsmehrteilern, "Der Alte", "Ein Fall für zwei" oder "Rosamunde Pilcher" Meilenste
Forum: Sendeschluss!
27.12.2023 00:31
tomgilles
Der langjährige Fernseh- und Radiomoderator Rüdiger Wolff (NDR, WDR) ist am 14. Dezember 70-jährig der tückischen Nervenkrankheit ALS erlegen. Legendär waren seine Gesprächsrunden auf N3 (NDR Fernsehen), in denen er meist große Schauspieler im Winterhuder Fährhaus versammelte. Ausschnitte aus "Talk im Fährhaus" (2000), u.a. mit Heidelinde Weis, Wolfgang Völz und Nadja Tiller: He san
Forum: Sendeschluss!
Pumuckls Stimme haben sie wirklich sehr gut hingekriegt. Aussprache, Intonation und Sprachmelodie haben mit dem Original von Hans Clarin zwar nicht viel gemein, was mich aber nicht im geringsten gestört hat. Florian Brückner, der neue "Meister Eder", bildet mit seinem Chiemgauer Zungenschlag einen interessanten Gegenpol zum Münchner Gustl Bayrhammer, aber auch charakterlich steht er mit sein
Forum: Aktuelles Forum
Neben getrennten Schlafzimmern sollen getrennte Fernsehgeräte schon so manche Ehe gerettet haben. Oft tut's ja ein Tablet mit dem man sich in der Küche oder im Gästezimmer Zugriff zum Medienuniversum verschafft.
Forum: Aktuelles Forum
24.12.2023 11:00
tomgilles
Ein besinnliches oder fröhliches Weihnachtsfest, je nachdem, was ihr an den Feiertagen zu tun gedenkt. Solltet ihr noch nicht genug Weihnachtsfilme parat haben empfehle ich euch diesen ungewohnt spannenden, aber auch durchweg sentimentalen Klassiker aus den 90er-Jahren:
Forum: Sendeschluss!
Spoonman schrieb: ------------------------------------------------------- > Eurosport > bekamen wir nur auf Deutsch (nur die Formel 1 lief > aus rechtlichen Gründen mit englischem > Kommentar), und MTV oder Super Channel gab es > nicht. Man konnte damals über Astra (1A/B) auch Sky News, Lifestyle UK und Sky One frei empfangen. Nur bei Sky One wurde Ende der 90er-Jahre eine
Forum: Nostalgieecke
Man sollte die Kirche im Dorf lassen und bedenken, dass die ARD-Mediathek acht große sowie einige kleinere Sender unter ihrem Dach vereint. So gesehen sind die Zahlen nicht allzu verwunderlich, außerdem kommt es immer häufiger zu Konvergenzen, zumal ein Großteil der ZDF-Sendungen auch über das ARD-Portal abrufbar ist, vice versa.
Forum: Aktuelles Forum
Um die Jahrtausendwende moderierte er die Sendereihe "Zauberhafte Heimat". Darunter waren auch einige Weihnachtsausgaben, die ich auf DVD konserviert habe. Die werde ich an den Feiertagen im Gedenken an diesen kolossalen Opernbass, der auch ein leutseliger Fernsehplauderer war, bestimmt einlegen.
Forum: Sendeschluss!
20.12.2023 06:12
tomgilles
Spoonman schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich hab mich auch etwas erschrocken, aber ist auch > immerhin 94 oder 95 Jahre alt. Ich finde dass er noch sehr jung wirkt für sein Alter, hat aber vermutlich zu lange in der Sonne gelegen.
Forum: Nostalgieecke
Nun soll es also der CO2-Preis richten. Der Ansatz ist nicht falsch, weil eine Erhöhung alle Wirtschaftssubjekte zu klimafreundlichem Verhalten und zur Einführung nachhaltiger Technologien zwingt. Auch die CDU predigt das seit Jahren, weshalb sich die Kritik an dieser Entscheidung in Grenzen halten dürfte. Weil Tanken und Heizen mit fossilen Kraftstoffen durch die CO2-Bepreisung immer teurer
Forum: Aktuelles Forum
Das kann ich gut nachvollziehen, wer Hass predigt sollte sofort zur Verantwortung gezogen werden, eine erhöhte Wachsamkeit der Geheimdienste ist in diesem Zusammenhang unerlässlich. Wir müssen die Spirale verbaler und militanter Gewalt durchbrechen, und zwar von beiden Seiten! Was mich mit Blick auf die Zukunft besonders umtreibt: Was soll aus den traumarisierten Kindern und Jugendlichen werd
Forum: Sendeschluss!
Wir dürfen hier nicht politisieren. Nur soviel: Vor dem Hintergrund von jahrzehntelanger Besatzungspolitik, Siedlergewalt und laufenden Militäraktionen sind auch die Muslime hochgradig emotionalisiert. Dass sich der Hass auf die israelische Regierung gegen unschuldige, friedfertige Juden in aller Welt richtet kann nicht toleriert werden, hier muss der Staat hart durchgreifen. Mitleidsbekundung
Forum: Sendeschluss!
Das Licht solle vor allem da leuchten wo große Dunkelheit herrscht. Ich fände es schön wenn - auch in Deutschland - mehr Juden aufstünden, um neben ihrer Solidarität mit den bedauernswerten Geiseln demonstrativ ihr Mitleid mit der geschundenen Bevölkerung im Gaza-Streifen auszudrücken. Es wird noch viel zu oft mit zweierlei Maß gemessen, das gilt auch für die Befangenheit der oft sehr
Forum: Sendeschluss!
Man vergesse die Menschen auf der anderen Seite des Zaunes nicht. Jeder weitere Kommentar erübrigt sich.
Forum: Sendeschluss!
Hinter dem neuen DF1 steckt der Unternehmer Ludwig Schäffler, dessen Firma "MTI Teleport GmbH" branchenintern als technischer Abwickler des Pay-TV-Giganten "Sky Deutschland" bekannt ist. Das lässt darauf schließen dass Schäffler selbst nur Investor und Mittelsmann ist, der Programmeinkauf und die Rechteverwertung aber in der Hand seiner einflussreichen Partner liegt. Hier schließt sich der
Forum: Aktuelles Forum
Ich kann mich noch gut an den Streit um die leidige D-Box erinnern, mit der Kirch das anlaufende Digitalgeschâft quasi als "Pförtner" der von ihm betriebenen Plattform unter seine Kontrolle bringen wollte, indem er das mit der seinerzeit noch monopolistisch agierenden Telekom gemeinsam entwickelte Gerät durch Diskriminierung anderer Technologien Kabelkunden - natürlich mit dem Segen der Kohl-
Forum: Aktuelles Forum
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 26

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.