tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 95
Ergebnisse 1 - 50 von 4706
12.01.2008 14:26
Brooklyn
Matalo schrieb: > > "...aber wenn EIN Mann 2/3 des Films alleine durch die Gegend > läuft..." > > das liegt in der natur der sache beim omega mann... :-O Yep, Nevells Einsamkeit in einer menschenleeren Welt ist sowohl beim Buch als auch bei den 3 Verfilmungen einer der Kernpunkte der Story. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
11.01.2008 16:48
Brooklyn
> Er setzte ein Alien, dass angeblich ganze Planeten platt > macht, mit einen Nasenstüber außer Gefecht und legte danach > fast nich einn Rap hin. Seitdem bei mir "verbrannt"! Dafür war er in Ali imho ausgezeichnet, insofern kann man ihm Independence Day verzeihen. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
11.01.2008 16:15
Brooklyn
> Mein Fazit ist, den Film hätte es nicht gebraucht, es gibt > schon zwei exellente Vorgänger. > Und jetzt gibt es eben eine exzellente dritte Verfilmung, die den Buch auf eine 3te Art interpretiert und sich hinter den Vorgängern nicht zu verstecken braucht. (Ein Remake der anderen Verfilmung an sich ist der Film ja nicht, dazu gibt es zuviele Unterschiede in der Story). mfg Brookl
Forum: Film-Forum
10.01.2008 21:02
Brooklyn
Kann dem Verriss auch nicht wirklich beipflichten. Ich persönlich fand die Neuverfilmung recht gelungen, auch wenn ich den Omega-Man den ein oder anderen Tick besser finde. (Die Verfilmung mit Price habe ich noch nicht gesehen). Das Spiel mit dem Wechsel zwischen Stille und Musik fand ich übrigens auch recht gelungen. Das einzige, was mich ein bissel gestört hat, waren die Infizierten, die
Forum: Film-Forum
> absolut unnötiger remakes-käse:-( Naja, es gibt auch Stimmen, die sagen, daß das Remake gar nicht so schlecht und insgesamt näher an der Buchvorlage ist. Habe den Film aber noch nicht gesehen, deshalb werde ich mich momentan hüten, ein Urteil darüber zu fällen ob die Neuverfilmung gelungen, oder "unnötiger Remake-Käse" ist. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
Yep, außerdem gibt auch auch wirklich gelungene Remakes wie "The producers", Departed oder Peter Jacksons King Kong. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
10.10.2007 11:19
Brooklyn
> x-beliebigen Runde, da kommt dann gerne sofort das Argument > "Du hast keine Ahnung, DA SPIELT SCHLIESSLICH SEAN CONNERY > DIE HAUPTROLLE".... Wenn jemand mit dem Argument kommt, erwähnt man einfach beiläufig "The league of extraordinary gentleman". ;) Ich mag allerdings "Der Name der Rose" irgendwie. Mir gefällt einfach die Athmosphäre. > "Being John Malkovich" (Selten so ein
Forum: Film-Forum
06.10.2007 22:48
Brooklyn
Da wäre der ein oder andere Streifen mit unser aller Lieblingsechse Godzilla. Dann noch einige ältere Eastern. Und, wenn es auch ein bissel abseits des Themas ist: Da wären auch noch sämtliche Filme, die es in eine Folge MST3K geschafft haben. Abseits des Themas deshalb, weil die meisten nur in der MST3K-isierten Version ansehbar sind. ;) mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
24.09.2007 21:59
Brooklyn
*in Fernsehn lief er ja auch schon* Hat das wirklich derartig hohe Auswirkungen auf die Verkaufszahlen? Ich zumindest habe mir schon einige DVDs von Filmen gekauft, die schon xmal im Fernsehen liefen. Und zusätzlich ist es noch ein DC. PS: Wobei mich Troja jetzt nicht soo wahnsinnig interessiert. Dan Simmons Ilium empfand ich damals als die bessere Aufarbeitung von Homers Vorlage. ;) mfg Brook
Forum: Film-Forum
05.04.2005 23:23
Brooklyn
LouZipher schrieb: > > Also ich wills mal so beschreiben: a ich wegen Umzug den Film > schon in enem Karton verschwinden ließ, nur so viel: wenn ein > Film auf dem Wohnzimmer-TV des Tones wegens falsch > ausgesteuert war etc: - mit meinem Momno-TV hat bisher JEDER > Fiom geklappt. > Aber hier: auf beiden Geräten überdröhnen die Geräusche die > Musik, die teilweise so
Forum: Film-Forum
05.04.2005 17:40
Brooklyn
> Der Film mit der japanische Division war übrigens die > japanische Version (so seh ich das mal) von "Der letzte > Coundown" (dessen DVD so 1000% ig versaut wurde) und hieß > "Time Slip". Von Kaji Kawaguchi (der mit dem Manga 'Eagle' einen wunderbaren Einblick in das amerikanische Wahlsystem gab) stammt übrigens auch Zaping, der die Grundidee von 'Der letzte Countdown' aufgreift.
Forum: Film-Forum
23.03.2005 14:29
Brooklyn
> eine gut bewaffnete gruppe, reist durch die zeit ins > mittelalter und hält so manchem "bösen" könig;kardinal;vogt > oder was immer die knarre an den kopf und sagt: "mach noch > einen schritt, deine bauern oder bevölkerung so zu quälen > oder auszubeuten, und dann seh ma mal" > Hmm, vom temporalethischen Standpunkt wäre das allerdings ein relativ massiver Eingriff in di
Forum: Film-Forum
23.03.2005 14:26
Brooklyn
Werderaner schrieb: > > tangokilo schrieb: > > > eine gut bewaffnete gruppe, reist durch die zeit ins > > mittelalter und hält so manchem "bösen" könig;kardinal;vogt > > oder was immer die knarre an den kopf und sagt: "mach noch > > einen schritt, deine bauern oder bevölkerung so zu quälen > > oder auszubeuten, und dann seh ma mal" > > Ich erin
Forum: Film-Forum
23.03.2005 13:51
Brooklyn
> Wenn ein paar pickelige Dummbratzen-Jugendliche Übrigens ausschließlich weiße Redneckteenies. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
15.08.2007 23:56
Brooklyn
Dann habe ich dich falsch verstanden. > Vielleicht habe ich ja unrecht, mir kommt es allerdings so vor. > > Gruß Martin Ich würde sagen, es liegt daran, daß Schauspieler, die in derartigen Threads genannt werden, sich erstmal bei dem ein oder anderen Film über die Jahre beweisen und sich entwickeln mussten. Das kann natürlich unter Umständen dauern. Deshalb sollte man vielleich
Forum: Film-Forum
15.08.2007 18:54
Brooklyn
Hallo, >sind die derzeitigen "Schauspieler" nicht eigentlich alle von Medien >gepuscht und werden nach einem aktuellen "Schönheitsideal" >gecastet (gilt übrigens für die meisten in der Musikbranche >ebenfalls) ? Gibt so einige, auf die das durchaus zutrifft, von "alle" kann aber imho nicht wirklich die Rede sein. (gilt übrigens ebenfalls für die Musikbranche). mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
13.08.2007 15:23
Brooklyn
Und das erst: ;) mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
10.08.2007 18:55
Brooklyn
> wahrscheinlich wird da eh ein mit spezialeffekten > angereichertes aktiondrama draus... Naja, nicht zwangsläufig. "Children of men" hat gezeigt, daß es auch heute noch anders geht. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
07.08.2007 10:39
Brooklyn
M.D.Krauser schrieb: > > """Soll man etwa jeden Markennamen und jedes Markenprodukt, > das eventuell vorkommt, verfremden und verdecken und ja nicht > in den Verdacht zu kommen, böse, böse Schleichwerbung zu > betreiben?""" > > Das habe ich nicht gesagt. Hab ja nicht gesagt, daß du es gesagt hast. ;) War ja nur ein weiterer Grund, warum halt Markenprodukte auftauchen, ne
Forum: Film-Forum
07.08.2007 10:20
Brooklyn
> Ohne Werbung können Filme dieser Dimensionen gar nicht > finanziert werden. Das ist das eine. Das andere ist: Soll man etwa jeden Markennamen und jedes Markenprodukt, das eventuell vorkommt, verfremden und verdecken und ja nicht in den Verdacht zu kommen, böse, böse Schleichwerbung zu betreiben? Wo kommt eigentlich plötzlich diese allgemeine Paranoia her, was Schleichwerbung angeht?
Forum: Film-Forum
21.07.2007 17:33
Brooklyn
> Und beileibe nicht jeder Film bricht seine durch den Filmen > gebrochenen Versprechen. > > > mfg > Brooklyn Ein freudscher Verschreiber? Das sind natürlich gemachte Versprechen, nicht gebrochene. Mea culpa. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
21.07.2007 17:31
Brooklyn
> Beide Filme haben dann doch nicht das gehalten was die > Trailer versprachen, Also ich fand Spielbergs Krieg der Welten (von der nervigen Tochter mal abgesehen) nicht soo schlecht. Und beileibe nicht jeder Film bricht seine durch den Filmen gebrochenen Versprechen. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
20.07.2007 02:41
Brooklyn
jordi schrieb: > > coole idee, einen trailer ohne filmtitel!!!! > was wohl uns dal erwarten? > der stil erinnert mich an "blair witch project"! > > Trailer sieht in der Tat nett aus. Stimmen eigentlich die Gerüchte, daß sich die Story an den Cthulhu-Mythos anlehnt? mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
06.06.2007 23:13
Brooklyn
> Alles in allem hat mir der Film gut gefallen, was man > wahrlich nicht von jedem Sequel sagen kann. Ein wirklich > würdiges Finale ... Also ich fand ihn zwar nicht soo schlecht, wie ein großer Teil der Rezensenten im Netz, aber an Teil 2 kam er nicht ran. Dafür wirkte er ein bissel zu gehetzt. (Ist wohl dem Regisseurwechel während des Films zu verdanken) und die Endschlacht fand ic
Forum: Film-Forum
01.06.2007 00:18
Brooklyn
> steht unten links. nachdem ich teil I im fernsehen sah > (vergeudete zeit!) frage ich mich: wer ist so blöd und > finanziert teil II? Naja, trotz des eklatanten Mangels an filmischer Qualität: Bolls Filme haben bis jetzt immer Gewinn abgeworfen. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
Brazil mf gBrooklyn
Forum: Film-Forum
22.05.2007 11:40
Brooklyn
Naja, ich bleibe dabei. Auch wenn die Story sich allen Erklärungsversuchen wiedersetzt, ist der Film nicht schlecht. Und was den Hype angeht: Der sollte bei einem Film nicht in die Bewertung miteinfließen. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
22.05.2007 02:31
Brooklyn
>denn es gibt > überhaupt nicht das Geringste zu verstehen! Mag sein, schlecht ist der Film aber trotzdem nicht, wenn auch ein bissel überhypt. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
22.04.2007 19:33
Brooklyn
> Wie dem auch > sei der neue Film kann ja nur besser werden als der letzte > Kinofilm mit Hulk der war ja wohl absoluter Müll. Geschmackssache. Ich für meinen Teil fand ihn nicht schlecht. Kein Meisterwerk und sicher nicht die beste Comicverfilmung der letzten Jahre, aber die Schelte, die er von allen Seiten erhalten hat, war imho mehr als übertrieben und unverdient. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
Nexuslifeform schrieb: > > Hatte bei dem ersten Film auch an eine Serie gedacht. Zwar > nicht Twilight-Zone sondern Outer Limits aber Twilight-Zone > könnte es auch sein Bei der Outer Limits-Folge wurden aber "nur" Moskau und Washington zerstört. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
09.04.2007 20:55
Brooklyn
Kate schrieb: > > Vor allem die totale "Geschichtsfälschung"... Naja mag daran liegen, daß der Film eine (imho eher mäßige) Comicadaption ist mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
07.04.2007 11:36
Brooklyn
Diamond schrieb: > > Ich vermute mal du meinst ,,Cthulhu Mansion'' USA 1990, mit > Frank Finlay und Marcia Layton Wobei der Film bis auf den Namen nicht wirklich viel mit dem Cthulhu-Mythos zu tun hat. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
17.03.2007 12:23
Brooklyn
Kate schrieb: > > Da wäre der Film (Matrix) ein ganzes Stück intelligenter > geworden, zumindst was die schauspielerische Leistung angeht. Das Problem der (zumindest der Fortsetzungen) war nicht unbedingt Keanu, sondern das eher miese Storytelling. Die Geschicte war imho für einen Scifi-Actionreißer meiner Meinung nach gar nichtmal schlecht, nur wirklich schlecht erzählt. Fängt
Forum: Film-Forum
12.03.2007 21:28
Brooklyn
> Und die TMNT werden nichts. Kann man schon an den > Trailern/Teasern sehen. Die orientieren sich am Humor der > ersten Serie. Naja, dem Trailer nach zu urteilen, tun sie das eben nicht. Wenn überhaupt, dann würde ich eher sagen, daß sie sich an der (im Vergleich zur '87er-Serie imho besseren) 2003er-Cartoonserie orientieren. Zugegebenermaßen nicht so düster wie die Comicvorlage, a
Forum: Film-Forum
05.03.2007 15:23
Brooklyn
>(Held mit lustigem Side-Kick der > ein 08-15-Abendteuer erlebt, alles schön jugendfrei und > gespickt mit einigen ach-so-lustigen Witzen für Erwachsene > und einigen Anspielungen auf andere Filme) Naja, daß liegt haupstächlich daran, daß das gros der reinen CGI-Filme eher Slapstick-Komödien für ein eher junges Publikum sind, als am Medium an sich. Auf die beiden Final Fanta
Forum: Film-Forum
04.03.2007 23:24
Brooklyn
jordi schrieb: > > ich stimme mike zu, dann bitte lieber keinen teil III! > schon schlimm genug, dass die "ninja turtels" pc animiert > wieder in kino kommen! Wieso "schlimm genug"? Der Trailer sieht sehr vielversprechend aus. mfg Brookyln
Forum: Film-Forum
19.02.2007 17:50
Brooklyn
evilemo schrieb: > > Ist mir auch vor ner Stunde aufgefallen. Es ist etwas > gewöhnungsbedürftig, aber wenigstens schön schlicht. > Yep, die Markierung der Navigationsleiste links bei den Filmen sollten sie aber nochmal überarbeiten. Dieser braune Kasten wirkt irgendwie wie ein Fremdkörper. >Allerdings finde ich die Empfehlungen etwas merkwürdig. Bei deinem >Beispiel "C
Forum: Film-Forum
18.02.2007 22:20
Brooklyn
Samson_Miller schrieb: > > Die Zeitmaschiene kenne ich, das ist auch ein Klasse Film. > Ich habe sowohl den Film von 1960 mal gesehen, als auch die > Neuverfilmung, waren beide Klasse. Es gibt mit "The Timeships" von Stephen Baxter übrigens noch eine wunderbare literarische Fortsetzung von Wells Roman. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
14.02.2007 15:32
Brooklyn
Breakfast club und Ferris macht blau. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
14.02.2007 13:54
Brooklyn
Steinlaus schrieb: > > naja brooklyn wenn du es aus einer sehr deutschen perspektive > siehst vielleicht, wir haben da ja eine ganz andere distanz > zur sache Das mag sein. Wobei ich Luxemburger bin und daher die deutsche Perspektive durch eine luxemburgische oder europäische ersetzen würde. ;) mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
14.02.2007 13:34
Brooklyn
> vom elfenbeinturm hollywood aus läßt sich so eine romantische > verklärung leicht machen, Wie gesagt: Von romantischer Verklärung ist in BoB nichts zu sehen. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
14.02.2007 13:04
Brooklyn
Steinlaus schrieb: > > also immer wenn ich drüber geschaltet habe sah ich tolle > kameradschaft (wir waren wie brüder...) mit ein bisschen > alibi gewalt, aber da wir und speziell die amerikaner die im > fernsehen überall zu sehen bekommen - was meinst du bleibt in > den köpfen hängen? Naja, ich würd mir die Serie mal ganz ansehen, statt nur drüber zu schalten. Die Seri
Forum: Film-Forum
14.02.2007 12:57
Brooklyn
Paula Tracy schrieb: > > Nur bei den schlechtesten Filmen, balou. > > Ich sage noch "Titanic". Naja, würde die Frage lauten, "Welchen Film könnt ihr nicht ausstehen?" wäre er auch ganz oben auf meiner Liste, aber objektiv gesehen ist er nicht in dem Sinn schlecht. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
14.02.2007 12:39
Brooklyn
band of brothers, da braucht > man garkeine unterschiede zu machen... > Naja, Band of brothers ist recht unpatriotisch und geht im Prinzip als Antikriegsfilm durch. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
13.02.2007 16:08
Brooklyn
> naja schlechte filme gibt es sehr viele, aber so richtig > rotze finde ich die meisten neuen hollywood streifen--> > seelenloser computermüll! Naja, die sind nicht seelenlos, weil viel CGI verwendet wird. (Auch Filme mit vielen Computereffekten oder sogar vollständig gerenderte Filme können eine Seele besitzen.) sondern weil die Drehbücher von Komitees auf maximale Zielgruppent
Forum: Film-Forum
13.02.2007 13:44
Brooklyn
Ich biete; -Manos the hands of fate. -Puma man -The beast of yucca flasts -Das meiste von Roger Corman aus den 50ern\60ern. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
13.02.2007 13:38
Brooklyn
> Von dem ist alles aussnahmslos der blanke Ro.. ! Nope, zumindest Pirates of the caribbean war recht gutes Popcornkino. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
07.02.2007 21:34
Brooklyn
Wo wir gerade bei Trash sind: Für Liebhaber von Trashfilmen (und nicht nur die) ist Mystery Science Theater 3k zu empfehlen. Sowohl der Film als auch die (Leider nur auf US-DVDs und *hust* andere Kanäle erhältliche) Serie. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
01.01.2007 22:49
Brooklyn
Kate schrieb: > > Ist aber nicht X-men ? Oder die (zurecht) vergessene Marveladaption 'Generation X'. mfg Brooklyn
Forum: Film-Forum
19.12.2006 20:11
Brooklyn
Drache schrieb: > > Sag jetzt bloss nicht, das Du einer derjenigen warst der die > Staffeln für 90-100,-EUR gekauft hat? > Jedesmal wenn ich an dem DVD-Stand vorbeikomm werf ich ein > Blick auf die Star Trek-Staffeln und wunder mich warum die > Boxen nach so langer Zeit immer noch so ungemein teuer bleiben. > Ich bin selber Trekkie, aber dieser Preis war für mich > inak
Forum: Film-Forum
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 95

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.