tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel

Seiten: 12
Aktuelle Seite: 1 von 2
Ergebnisse 1 - 50 von 58
Liefferung beim HR ist wirklich schnell, knapp 2 Tage nach Überweisung landen die Bestellungen meistens im Briefkasten. Die Preise sind günstiger als anderswo, egal wie die Laufzeit ist. Eigenartig aber, eine Archivkopie der Show "Zum Blauen Bock" aus den 70ern kostet 30 Euro, aus den 80ern aber 50 Euro. Sendungen vor 1970 werden nicht kopiert, allerdings vor gar nicht langer Zeit wurden keine
Forum: Nostalgieecke
25.02.2020 20:33
U56
Weil das Jahr 1972 schon mehrmals erwähnt worden ist, habe ich mal eine Liste der Karnevalssendungen aus diesem Jahr zusammengestellt: 29.01.72 … ARD … Wider den tierischen Ernst (Ordensverleihung aus Aachen) 04.02.72 … ZDF … Mainz bleibt Mainz 11.02.72 … ARD … Mainz, wie es singt und lacht 12.02.72 … ARD … Zum Blauen Bock (Karnevalsausgabe aus Wiesbaden) 12.02.72 … ZDF
Forum: Aktuelles Forum
14.02.2020 02:09
Thinkerbelle
harry27 schrieb: ------------------------------------------------------- > Kommt aber vielleicht auch vom hessischen > Lokal-Kolorit. Der Humor funktioniert anders als > bayerischer oder norddeutscher Humor. Denke mir > das oft, wenn ich "Geschichten aus der Heimat", > "Weißblaue Geschichten", "Berliner Weiße mit > Schuss" oder "Hessische Geschichten" anschaue. Die >
Forum: Nostalgieecke
13.02.2020 18:45
harry27
"Zum blauen Bock" war aber auf jeden Fall für ein älteres Publikum zugeschnitten. War schon sehr bedächtig und ziemlich bräsig. Kommt aber vielleicht auch vom hessischen Lokal-Kolorit. Der Humor funktioniert anders als bayerischer oder norddeutscher Humor. Denke mir das oft, wenn ich "Geschichten aus der Heimat", "Weißblaue Geschichten", "Berliner Weiße mit Schuss" oder "Hessische Geschic
Forum: Nostalgieecke
Spoonman schrieb: ------------------------------------------------------- > > Aber subjektiv war für mich als Kind z.B. auch > "Zum Blauen Bock" ein Tiefpunkt, weil ich die Show > sterbenslangweilig fand und Heinz Wäscher... > äh... Heinz Schenk mir total unsympathisch > erschien. Das wäre mir jetzt auch noch eingefallen. Wobei da die Karnevalsausgaben mit Ernst Hil
Forum: Nostalgieecke
U56 schrieb: ------------------------------------------------------- > kleinbibo schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Die Astro-Show mit Lissbett Tessier habe ich > nie > > gesehen, weswegen ich nicht sagen kann, ob es > ein > > Tiefpunkt war. > > Es war ein Tiefpunkt! Ich habe die erste Ausgabe > gesehen
Forum: Nostalgieecke
31.12.2014 21:54
H.k.a.K.a.v.d.G.r
2014 sind auch leider viele Persönlichkeiten verstorben. Ich habe (wie im vergangenen Jahr) versucht, 3 Wochen nach den offiziellen Jahresrückblicken eine Liste zusammen zu stellen. Die Liste ist natürlich streng subjektiv. Requistat in pace! • James Avery (27.11.1945 - 31.12.2013), US-amerikanischer Schauspieler ("Onkel Phil" in "Der Prinz von Bel-Air") • Irina Korschunow (31.12.1925
Forum: Sendeschluss!
02.05.2014 02:06
kleinbibo
U56 schrieb: ------------------------------------------------------- > Als Kind war mir Heinz Schenk als Moderator seiner > Show "Zum Blauen Bock" bekannt, wo mir allerdings > die Opernsänger und -sängerinnen immer auf die > Nerven gingen. Es war auch keine Kindersendung, auch wenn Samson mal zu Gast war. Ich fand den Blauen Bock damals ebenfalls blöd, habe ihn aber kaum gese
Forum: Sendeschluss!
Ich habe mir gerade die Sondersendung zu seinem Tod im HR-Fernsehen angesehen, eine Aufzeichnung von 2007, in der er aus seinem Leben erzählt hat und mit Weggefährten seiner Laufbahn zusammengetroffen ist und in der auch Ausschnitte aus seinen Sendungen gezeigt wurden. Eine Sendung passend zu diesem Anlass, wie ich finde. Als Kind war mir Heinz Schenk als Moderator seiner Show "Zum Blauen Bock
Forum: Sendeschluss!
01.05.2014 14:17
HDMrBook
Der Blaue Bock wurde im HR in den vergangenen Jahren öfter wiederholt. ( Gekürzte Folgen zu 45 Minuten, Specials wie Weihnachten im Blauen Bock, Lachen mit Heinz Schenk u.a) UND JA !!!! WENN ES DVDs gäbe WÜRDE AUCH ICH SIE KAUFEN !!!! Am 1.5.14 wird zu seinem Gedenken im 3.Prog des HR etwas von Heinz Schenk wiederholt.
Forum: Nostalgieecke
01.05.2014 11:54
TV Wunschliste
Mit dem "blauen Bock" hat er Fernsehgeschichte geschrieben. In der Nacht zum Donnerstag ist der TV-Moderator und Entertainer Heinz Schenk im Alter von 89 Jahren in seinem Wohnort Wiesbaden verstorben. Dies teilte sein langjähriger Manager Horst Klemmer der Nachrichtenagentur dpa mit. Vor einer Woche erlitt Schenk einen Schlaganfall und lag seitdem im Koma. "Es war ein friedlicher Tod, er ist ein
Forum: Sendeschluss!
01.05.2014 10:03
BejaminBlümchen
jetzt ist Heinz Schenk gestorben
Forum: Nostalgieecke
Der SWR plant ab Oktober bis min. Mitte Dezember regelmäßige Wiederholungen, immer in der Nacht von Montag auf Dienstag sowie zusätzlich eine Doppelfolge in der Nacht zum Tag der Deutschen Einheit. Hier die Sendetermine, Teams und Erstausstrahltermine im Einzelnen: 01.10.2013, 01:40h: Hertha BSC-Berlin gegen 1. FC Kaiserslautern (08.04.1974) 03.10.2013, 03:25h: ARD-Ansa
Forum: Nostalgieecke
27.11.2010 17:25
McChicken
Erfahre soeben, daß Maria Hellwig verstorben ist. Mein Beilied den Angehörigen. Verbinde mit Maria Hellwig am meisten die während meiner Kindheit pouläre Sendung "Die Musik kommt". Allerdings habe ich nur noch ganz wenige Erinnerungen an diese Sendung. Es ging um Volksmusik, klar. Aber wie war die Sendung konzipiert? Von wo wurde sie gesendet ? Aus einem Studio, aus Hallen, oder Openair ? W
Forum: Nostalgieecke
23.11.2010 15:46
WilliWinzig
Ich bin mir jetzt eigentlich fast sicher, dass ich diesen Sketch nur ein einziges mal, nämlich bei Heinz Schenk, in der Sendung "Zum blauen Bock" gesehen habe. Heut´ ist Karneval in Knieritz an der Knatter! Da ist Stimmung, ja da wackelt das Lokal! Heut´ ist Karneval in Knieritz an der Knatter! Kronprinz Ernst der Erste grüßt den ganzen Saal. Was koste NICHTS? Sie werden es nicht glau
Forum: Nostalgieecke
Cordelia schrieb: ------------------------------------------------------- > Dalli, Dalli Hmm, als Kind natürlich interessant. Rückblickend mussten die Kandidaten sich ordentlich abmühen. Andererseits war es ein wenig wie eine Kindersendung. Aber es war ja auch nur eine Donnerstagsshow und keine große Samstagabend-Unterhaltung. > Auf los geht´s los Habe ich zwar geguckt, fand ich a
Forum: Nostalgieecke
Hallo allerseits! Anlässlich der Sendung " Ein Abend für die legendären Showmaster: Juhnke, Frankenfeld, Rosenthal & Co." die am vergangenen Sonntagabend im NDR lief und welche ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge verfolgte, möchte ich gern wissen welches Eure Favouriten der Shows von damals waren und welche Ihr heutzutage noch gern sehen würdet! Hier meine Shows die ich ge
Forum: Nostalgieecke
27.08.2008 19:29
WilliWinzig
Ja, ich kann mich auch noch dunkel an den Sketch erinnern, weiß aber leider auch nicht mehr, wo ich ihn gesehen habe. Bei Rudi Carell? Evtl. sogar beim " Zum blauen Bock" mit Heinz Schenk? Da ist Ernst H. Hilbich auch öfters eingeladen gewesen, unter anderem mit: "Heut ist Karneval in Knieritz an der Knatter, Kronprinz Ernst der Erste grüßt den ganzen Saal" Ich kann mich nur noch an den Schlu
Forum: Nostalgieecke
01.04.2008 21:50
windsong1
Sauerei, dass im Jahr 2008. Da denke ich mal 30 Jahre zurück. Investitionen für die Installation von "Westantenne" auf Dach, mit bombastischen Verstärker etc.,etc. War auch, incluido Schmiergelder, nicht ganz so preisgünstig. Ich weiß es noch, als wäre es heute. An einem Samstag gegen 16:00 Uhr " Zum Blauen Bock" in feinster Qualität empfangen. Tagesschau und Lottozahlen auch noch. Als da
Forum: Sendeschluss!
04.08.2007 22:07
onlyoneman
Hallo. Ab heute gibt es ja auch ab 23h15 "Die Blaue Bock" - Nacht ... bis 5h20. LG Guenter (ein "Blauer Bock-Fan" aus Wien/Österreich)
Forum: Nostalgieecke
04.08.2007 22:01
Hubert-
Hallo Nostalgier Morgen um 20:15 Uhr in HESSEN kommt "Zum Blauen Bock". Vielleicht weiss ja der eine oder andere noch. Mit Heinz Schenk und Lia Wöhr. Und natürlich Äppelwoi. ;-) Gruß
Forum: Nostalgieecke
06.06.2006 15:03
Paula Tracy
Vielseitigkeit in Sachen Musik ist heute Mangelware im Fernsehen (nicht nur im Radio, wie Fewmaster oben schon schrieb). Wahrscheinlich ist diese Sendung deshalb auch heute noch in guter Erinnerung, obwohl wir uns, die sie kennen, vielleicht damals dabei gelangweilt haben. "Erkennen Sie die Melodie" gehörte dazu wie "Disco", "Hitparade", "Musikladen", "Musik aus Studio B", "Rockpalast", "Musik i
Forum: Nostalgieecke
18.03.2006 23:52
Kaschi
Dieselbe Quelle wie oben, neuester Stand: Oktober 2006 Augsburger Schatzkiste - Limited Edition Label: hrMEDIA EAN: (folgt) (DVD-9) Inhalt: Auf 5000 Stück limitierte Sonderedition mit zahlreichen lang ersehnten Produktionen, Fragmenten, Interviews und Gastauftritten. 3000 der 5000 Exemplare werden bei Amazon.de erhältlich sein. Auch die übrigen 2000 Stück wurden bereits von anderen Großhänd
Forum: Nostalgieecke
15.12.2005 19:31
Paula_Tracy
Das kommt noch...;-) Webcam hätte ich zwar, aber weder installiert noch jemals ausprobiert, Hauptsache, ich hab eine... Ich habe "Wünsch Dir was" zwar auch gesehen, aber höchstens zwei- oder dreimal. So lange durfte ich damals nicht aufbleiben, und meine Oma mochte den Schönherr nicht, das war auch immer ein Argument. Aber "Zum blauen Bock" - das mußte ich immer ansehen...;-)
Forum: Aktuelles Forum
20.04.2005 12:06
Nobbi2005
Nach langer Suche habe ich jetzt mehr über seine Produzententätigkeit gefunden - in den 60er/70ern wurden von ihm u.a. EWG, Karussell, Ein Platz für Tiere und Zum Blauen Bock von ihm produziert. Da dies alles Erfolgsformate waren, muss Herr Jente cleverer gewesen sein, als der Butler, den er spielte. Vielleicht war er aber in den 80ern wirklich nicht mehr als Produzent tätig ;-)
Forum: Nostalgieecke
09.10.2004 21:36
Richard
Diese 150 Sendungen standen übrigens zur Auswahl: RTL - 7 Tage - 7 Köpfe ARD/RTL 2 - Aber Hallo RTL - Achtzehn 30 Sat 1/RTL - Airwolf ProSieben - Akte X ZDF - Aktenzeichen X Y ungelöst RTL - Alarm für Cobra 11 ZDF/RTL - Alf ARD - Alfredissimo RTL; Super RTL? - Alles nichts, oder?! Vox - Ally McBeal Sat.1 - Anke Late Night ProSieben - Arabella Kiesbauer RTL - Bärbel Schäfer Sat
Forum: Aktuelles Forum
19.09.2004 22:12
ThomasB
Hallo, ich würde lieber in die 50er oder 60er Jahre zurückreisen. Was es da alles gab, ist heute leider alles verloren (bis auf wenige Aufzeichnungen, entweder war's live oder ist von den Sendern gelöscht worden). Aus den 80ern ist doch viel, viel mehr noch vorhanden. Ich sehe mir z.B. aus meinen vielen Aufzeichnungen gerne was aus den 80ern an: Dalli-Dalli, Wetten, dass...? mit Frank Elstner,
Forum: Nostalgieecke
Ich bin zwar selber erst 25 jahre alt, aber durch meine Mutter und so habe ich sehr viele Shows der 60 und 70er kennengerlenrt, meine mutter zb hatte damals immer 1PLUS und so angeschaut wenn alte Sendungen liefen, erinnere mich an soclhe wie " am laufenden band", "einer wird gewinnen" etlcihe Shows mit Hans Rosenthal, der grosse Preis mit WIm thoelke uva uva uva.... Wo sind diese Klassiker der
Forum: Nostalgieecke
05.05.2004 10:23
sucher
hallo suchen verzweifelt, wer "im krug zum gruenen kranze" moderierte. dachten erst heinz schenk, doch der moderierte ja "zum blauen bock". war das auch heinz schenk, oder wer war das? vielen dank und gruesse der sucher
Forum: Aktuelles Forum
06.10.2003 17:56
FXS
Hallo, "Zum Blauen Bock", "Der Krug zum grünen Kranze", das waren "Hadrcore" - Volksmusiksendungen. Ich habe diese Sendungen gehasst. Kann sich jemand noch an "Den Krug zum grünen Kranze" erinnern? Oder an diese Steingutkrüge mit diesen blauen Verzierungen erinnern, welche beim "Zum blauen Bock" verschenkt wurden? Mit freundlichen Grüssen: FXS
Forum: Nostalgieecke
27.09.2003 19:35
SaschaMatula
@Schöni: "Zum blauen Bock" auf DVD? Man Junge wie bist Du denn drauf. Wer will denn sowas auf DVD gepresst haben. Willst Du vielleicht auch noch "Im Krug zum grünen Kranze" auf DVD haben? Wohl doch nicht wirklich, oder? Gruß Sascha
Forum: Nostalgieecke
27.09.2003 19:14
Neuroman
Zwei wichtige unvergessliche Details wurden noch nicht genannt: 1. Ein in der jeweiligen Stadt gedrehter "Vorfilm", in dem Heinz und Reno meist irgendwelchen Unsinn machten und mit dem Introlied "Nur beim blauen Bock" wurde dann ins Studio umgeblendet. 2. Das große Finale, in dem alle Mitwirkenden ( einschl. Heinz) noch einmal kurz auftreten und zu einem bestimmten Thema singen du
Forum: Nostalgieecke
27.09.2003 15:56
laura
Bei meinem Bruder und mir hieß das Medium-Terzett immer "die beiden Dickköpfe und der Dünnkopf"
Forum: Nostalgieecke
27.09.2003 15:49
Spirit
Stimmt, Otto Höpfner hat noch eine Weinsendung im ZDF gemacht. Später hat er sich bei "Mainz wie es singt und lacht" mit den Vereinen angelegt. Ich musste mir den blauen Bock zwangläufig mit ansehen. Es wurde damals nur die Wohnstube geheizt und somit gab es kein Entrinnen. Gewundert hat mich, dass dauernd irgendwelche Kammersänger auftraten, die mit großer Ehrfurcht fast im Flüsterton a
Forum: Nostalgieecke
27.09.2003 15:20
JR
*lol* ;-) ...Du hast Anneliese Rothenbaumchaussee...ääh Rothenberger vergessen ;-)...Wenn die sang, wurde die Milch sauer ;-)
Forum: Nostalgieecke
27.09.2003 00:24
Kaschi
Der Blaue Bock! Au weia! Meister Franz Grothe (komponierte die Musike zum "Wirtshaus am Spessart") und der tatterige Willy Schneider: "Man müßte nochmal zwanzig sein!" oder "Wien und der Wein!" Schreck laß nach! "Ei - und wen hamwer denn da? Frau Kammersängerin Ingeborg Hallstein, meine Damen und Herren!" Würg! Oder die "gesungenen" Vierzeiler der vier Fußballtrainer, Fernsehkommissare, TV-
Forum: Nostalgieecke
26.09.2003 20:15
Fernsehgucker
Hallo! Ich glaube, daß es so etwas nicht gibt. Meine Meinung dazu: Zum Glück nicht. Aber wenn Du eine Folge (oder mehr) auf Video haben möchtest, dann frage doch mal beim Hessichen Rundfunk an. Die haben doch - meines Wissens - immer "Zum Blauen Bock" produziert. Vielleicht fertigt man Dir eine Videokopie an. Dürfte aber nicht ganz billig werden. Na dann Prost bei einem Bembel Ebbelwoi. :-) V
Forum: Nostalgieecke
26.09.2003 14:34
JR
*LOL* - Lass es ihn ruhig ansehen ;-)...was denkst du, wie schnell er die DVDs bei ebay verscherbelt ... Als Kind fand ich nur die Karnevalssendung lustig, da sang der Ernst Hilbich immer: "Heut' ist Karneval in Kyritz an der Knatter " ...ein wahres Highlight ! Und dann :Uns Heinz in der Bütt' Eine Verfilmung wäre toll - Titel: "Heinz Schenk und der Bembel des Todes "... Narhaalmarsch ;-)
Forum: Nostalgieecke
26.09.2003 14:15
kleinbibo
Gar zu oft habe ich es nicht gesehen, aber ihr habt noch den Tisch mit dem Bürgermeister, den Landrat (falls es so etwas in Hessen gibt) und vergleichbaren Größen vergessen. Überhaupt wurde in meiner Erinnerung nicht allzu viel gesungen, die Hälfte der Zeit dürfte für das Quasseln draufgegangen sein. Schenk hat nach eigenen Bekunden seine eigenen, selbstgeschriebenen Darbietungen gestriche
Forum: Nostalgieecke
26.09.2003 11:57
Miss Marple
ja das kenn ich auch noch... ein loch ist im eimer, lieber rudi....trallala.... mir gefiel doch noch der heinz schenk mit seiner lispelnden stimme und seinen adretten haarschnitt *schmier* na dann: es lebe der öppelwoi *hurra*
Forum: Nostalgieecke
25.09.2003 23:14
cagliostro
Nee, Kurt Böhme habe ich noch nie gehört. Das Lied "Ein Loch ist im Eimer" kenn ich auch von Rudi Carell im Duett mit Heidelinde Weiss. Das war richtig lustig.
Forum: Nostalgieecke
25.09.2003 22:59
Neuroman
Ja das Medium-Terzett war wirklich fast immer dabei. Berühmtester Hit : "Ein Loch ist im Eimer" Sie hießen Wilfried, Helmut und Lothar und waren keine Brüder, auch wenn sich zumindest zwei sehr ähnlich sahen. Lothar ist vor einiger Zeit an einem langjährigen Krebsleiden verstorben. Kennt jemand noch den Kammersänger Kurt Böhme ? Er war ebenfalls dort Stammgast und hat immer so lustige Gri
Forum: Nostalgieecke
25.09.2003 22:58
Willi
Möchte mal gerne wissen, wieviele DVDs das werden, wenn man alle Folgen vom Blauen Bock und Was bin ich? rausgibt. Dann kann man gleich die Springfield Story auf DVD rausgeben! So nach dem Motto: ich hab die DVD Box der Springfield Story bestellt. Ah, ja, Moment, ja, haben Sie einen LKW dabei? Ja, das sind dann im Moment 656 DVDs und das macht, äh, Moment, ich hol mal den Chef.
Forum: Nostalgieecke
25.09.2003 22:34
cagliostro
Beim Blauen Bock war auch ständig das Medium Terzett. Drei Typen (Brüder?), die immer mehr oder weniger lustige Lieder gesungen haben. Ich fand die Sendung aber gar nicht so schlecht. Mir hat immer geflallen, daß dort die damals bekannten Schauspieler gesungen oder Sketche gespielt haben. Außerdem erinnere ich mich noch an den Herrn Nonsens, oder so. Welche Funktion er in der Sendung habtte,
Forum: Nostalgieecke
25.09.2003 22:07
nmkosak
Der "Blaue Bock" auf DVD ? Und was kommt als nächstes ? "Was bin ich" mit Robert Lembke ? Spannend : Möglicherweise mit Bonus-DVDs (Backstage, Making of, Outtakes, usw.). Schnarch..........
Forum: Nostalgieecke
25.09.2003 19:20
Willi
Höpfner´s Gagenforderungen waren auf einmal zu hoch, so daß Heinz Schenk Nachfolger wurde. Otto Höpfner moderierte den Blauen Bock von 1957 bis 1966 Heinz Schenk moderierte den Blauen Bock von 1966 bis 1987
Forum: Nostalgieecke
25.09.2003 19:05
Nobbi
Kann mich noch erinnern als es samstagnachmittags kam und mit Otto Höpfner war.
Forum: Nostalgieecke
25.09.2003 19:02
Paula_Tracy
Willst Du das wirklich sehen?????? Ich hatte das "Glück", mir fast jede Sendung von "Zum Blauen Bock" ansehen zu müssen, weil Oma und Mutter den Heinz Schenk so mochten, und glaube mir - Du willst das ganz sicher nicht sehen! Andererseits - schlechter als ein Musikantenstadl war der Blaue Bock auch nicht... Ja, vielleicht solltest Du ihn Dir doch mal ansehen. Aber dass es Videos oder gar DVD's
Forum: Nostalgieecke
25.09.2003 18:35
Schöni
Obwohl ich jetzt nciht weiß, wie das richtig heißt hier ne Frage dazu : Gibt es davon Epioseden auf VHS, DVD? Danke für Antworten
Forum: Nostalgieecke
In der "Kultnacht" von 1998 erzählt Schäfer, daß sie damals mit den Steinzeitkindern was Neues ausprobieren wollten, mit Sprechblasen z.B., mehr comicartig - das aber wäre nicht sonderlich gut angekommen. Inzwischen ist Harald Schäfer gestorben, am 10.9.2001. Ursprünglich Regieassistent bei Bertolt Brecht, hat er an diversen Klassikern des Hessischen Rundfunks mitgewirkt: "Zum Blauen Bock",
Forum: Nostalgieecke
Seiten: 12
Aktuelle Seite: 1 von 2

Suche:
Beiträge durchsuchen:


Nach Autoren suchen:


Foren:


Optionen:
   
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.