tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel

Seiten: 1234
Aktuelle Seite: 1 von 4
Ergebnisse 1 - 50 von 175
Am 22. September startet die Anthologieserie "Star Wars: Visions" bei Disney+ und der Streaminganbieter gibt nun mit einem Trailer einen ersten Vorgeschmack auf die neuen Abenteuer aus dem Sci-Fi-Universum. Außerdem wurde die englische Sprecher-Besetzung der Serie bekannt. Zu ihr gehören so bekannte Schauspieler wie Lucy Liu, Neil Patrick Harris, George Takei, Alison Brie und Joseph Gordon-Levi
Forum: Zeichentrick-Forum
Im vergangenen Dezember hatte Lucasfilm für "Star Wars" eine neue Animations-Anthologie angekündigt: "Star Wars: Visions" (TV Wunschliste berichtete). Nun wurden neben dem Startdatum - 22. September 2021 auf Disney+ - auch weitere Details bekannt gegeben. Im Rahmen der an diesem Wochenende abgehaltenen, nordamerikanischen Anime-Messe Anime Expo Lite ließ Lucasfilm den Vorhang fallen. Sieben
Forum: Zeichentrick-Forum
Am 23. Februar wird Disney+ um die Marke Star on Disney+ erweitert. Das war schon eine Weile bekannt, ebenso, dass das zu einer Preiserhöhung führen würde. Nun gibt es zahlreiche neue Details zum ausgeweiteten Angebot - etwa, welche Formate genau starten werden, ebenso wie die Infos, wann "Bestandskunden" bezahlen müssen. Preis Das (für viele) Wichtigste vorab: Mit dem Start der Marke Star
Forum: Aktuelles Forum
Kommt drauf an. The Village oder Unbreakable fand ich ganz ok, habe sie aber nie wieder gesehen. Was bei mir eigentlich schon alles sagt. Das gleiche gilt eigentlich auch für die The Sixth Sense. Damals in Kino gesehen und dann nie wieder. Dagegen hatte mir Signs wirklich gut gefallen, denn ich danach auch noch ein paar mal gesehen habe. Aber Split muss ich sagen hat mich wirklich beeindruck. M
Forum: Film-Forum
Wie bei allen Filmen von diesem Regisseur, die ich gesehen habe, schaue ich sie mir an und weiß hinterher genau, warum ich sie vorher nie ansehen wollte. So war es bei "The Village", "The Sixth Sense" und auch bei "Unbreakable". Es gibt eine Grundstory, die einladend wirkt, sich während des Film entweder schnell als Flop erweist oder vom Regisseur als so unwichtig erachtet wird, dass sie quasi
Forum: Film-Forum
13.05.2018 20:08
TV Wunschliste
Traditionell hat NBC am Sonntag den Upfronts-Reigen der fünf englischsprachigen Broadcastnetworks eröffnet, bei dem die fünf Sender bis Donnerstag ihr jeweiliges Programm für die Monate zwischen September 2018 und Mai 2019 vorstellen. Montag 20.00 Uhr "The Voice" 22.00 Uhr "Manifest" (neue Serie)Dienstag 20.00 Uhr "The Voice" 21.00 Uhr "This Is Us" 22.00 Uhr "New Amsterdam" (neue Serie) Mittw
Forum: Aktuelles Forum
Der Pay-TV-Sender RTL Crime hat sich die britische Serie "Rillington Place - Der Böse" gesichert. Der Dreiteiler um einen realen geschichtlichen Fall wird ab dem 19. September 2017 um 20.15 Uhr seine Deutschlandpremiere haben. Die historischen Vorgänge, die der Serie zugrunde liegen, sorgten dafür, dass in Großbritannien die Todesstrafe abgeschafft wurde, da Aussagen des eigentlichen Mörders
Forum: Aktuelles Forum
16.03.2017 10:41
Kate
linkin_park schrieb: ------------------------------------------------------- > Etwas ähnliches ist mir bei "the Village" > passiert. Da man ja schon wusste, dass Shymala... > dieser Regisseur eben - gerne überraschende Enden > hat, habe ich mir schon in den ersten 5 Minuten > die richtige Lösung zusammengeschustert. War ja > auch nicht soooo unvorhersehbar. Den Spaß a
Forum: Film-Forum
15.03.2017 09:39
linkin_park
Deckard schrieb: ------------------------------------------------------- > Was mir den Filmgenuss aber leider ein > wenig verdorben hat: Ich habe damals noch ab und > an den Fehler begangen, Filmkritiken zu lesen, ehe > ich ins Kino ging. (Das mache ich heute nur noch > NACHDEM ich einen Film gesehen hab, weil es mich > interessiert, ob ich derselben Meinung bin oder >
Forum: Film-Forum
31.01.2017 17:00
TV Wunschliste
Heute Abend beginnt bei ZDFneo nicht nur die neue Serie "Outcast" von Robert Kirkman (TV Wunschliste berichtete) - direkt im Anschluss geht es mit der Free-TV-Premiere der Mysteryserie "Wayward Pines" los. Die zehnteilige erste Staffel ist jeweils dienstags um 23.20 Uhr in Doppelfolgen zu sehen. Nach der linearen Ausstrahlung werden die Episoden auch auf Abruf bei funk, dem jungen Streamingangebo
Forum: Aktuelles Forum
Bereits im Sommer kündigte das ZDF an, die Rechte an den US-Serien "Outcast" und "Wayward Pines" erworben zu haben. Nun liegt ein Starttermin für die Free-TV-Premieren vor: "Outcast" läuft ab dem 31. Januar 2017 immer dienstags um 22.30 Uhr auf ZDFneo. Direkt im Anschluss läuft die erste Staffel von "Wayward Pines" um 23.25 Uhr in Doppelfolgen. Von beiden Serien werden die jeweiligen Folgen n
Forum: Aktuelles Forum
04.11.2015 09:07
ryanair
"The Village" von M. Night Shyamalan
Forum: Film-Forum
11.05.2015 13:00
TV Wunschliste
Die neue Mysteryserie "Wayward Pines" startet am 14. Mai nicht nur beim US-amerikanischen FOX-Network, sondern am selben Tag auch bei den zum gleichen Konzern gehörenden Sendern in 125 Ländern. In Deutschland wird die erste Folge um 21.00 Uhr auf dem Fox Channel zu sehen sein. Sky-Kunden können sie vorab bereits seit Ende April über die Dienste Sky Go, Sky Anytime und Sky Online abrufen. Basi
Forum: Aktuelles Forum
20.04.2015 11:48
Anonymer Teilnehmer
MeisterWest468 schrieb: ------------------------------------------------------- > Da bist du nicht ganz allein. Mir geht es auch oft > so. > > Gerade The Village und The Happening fand ich > beide stark. Dafür halte ich The Sixth Sense und > Signs vom selben Regisseur für total langweilig > und vollkommen überbewertet. The Village ist in meinen Augen einer der sc
Forum: Film-Forum
20.04.2015 10:41
MeisterWest468
Da bist du nicht ganz allein. Mir geht es auch oft so. Gerade The Village und The Happening fand ich beide stark. Dafür halte ich The Sixth Sense und Signs vom selben Regisseur für total langweilig und vollkommen überbewertet.
Forum: Film-Forum
19.04.2015 21:05
Deckard
Mit den Kritikern bin ich ja oft nicht einer Meinung, was Filme betrifft - bzw. lese ich die schon gar nicht mehr, bevor ich in den Film gehe, weil ja doch fast immer gespoilert wird, sondern lese die Kritiken zum Film lieber danach - weil es mich interessiert, ob ich es gleich empfunden habe oder nicht. Immer wieder gehts mir so, dass ich relativ allein dastehe mit meiner Meinung zu einem Film
Forum: Film-Forum
02.03.2015 16:28
Deckard
Das Problem mit "Shutter Island" ist meiner Meinung nach, dass dieser Twist spätestens seit "Angel Heart" wohlbekannt ist und man sich wirklich als Regisseur sehr viel Mühe geben muss, um die Zuseher auf eine andere Fährte zu führen. Bei "The Village" hingegen tappte ich ehrlich gesagt total im Dunkeln. Mir war zwar klar, dass die Monster wahrscheinlich ein Fake sind (weil ich eben auch nac
Forum: Film-Forum
02.03.2015 11:38
linkin_park
So ist es mir bei The Village ergangen. Im Kino gesehen, der lief etwas träge an, da hatte ich Zeit und da habe ich mir bereits nach 10 Min. überlegt, was denn das Ende sein könnte - da der Shymalahan oder wie der heißt ja bekannt für "überraschende Wendungen" ist. Das hat mir den ganzen Film ruiniert. Zumal ich erwartet hätte, das Ende sei dann doch etwas raffinierter.
Forum: Film-Forum
02.03.2015 09:28
linkin_park
Wobei das bei Shuttter Island und The Village massiv vorhersehbar ist. Und erst recht, wenn du den Leuten sagst, es hat ein überraschendes Ende ;)
Forum: Film-Forum
04.06.2014 11:27
TV Wunschliste
ZDFneo hat Nachschub für die Freunde britischer Dramaserien parat. Ab 15. Juli zeigt der Digitalsender dienstags ab 20.15 Uhr "Silk - Roben aus Seide" und "Frankie" jeweils in deutscher Erstausstrahlung."Torchwood"-Hauptdarstellerin Eve Myles spielt in "Frankie" die Titelheldin Frankie Maddox, eine mobile Krankenschwester mit Leib und Seele, die nach Feierabend gerne mal singend und tanzend durc
Forum: Aktuelles Forum
19.05.2014 11:56
TV Wunschliste
Die British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) hat am Sonntagabend die Gewinner ihrer diesjährigen Fernsehpreise bekanntgegeben. "Broadchurch" war der Sieger des Abends. Der düstere Psychothriller über einen Mord, der das gesellschaftliche Leben in einem idyllischen Küstenstädtchen für immer verändern wird, wurde als beste Dramaserie des Jahres ausgezeichnet. Trophäen für "Broad
Forum: Aktuelles Forum
10.04.2014 13:36
TV Wunschliste
Die Produktionsfirma Paramount will nach jahrelanger Abstinenz wieder in das Seriengeschäft einsteigen. Bereits im vergangenen Jahr wurde der Produktionszweig Paramount Television wieder von den Toten auferweckt. Nun hat das Unternehmen seine ersten Serienprojekte vorgestellt, für die interessierte TV-Sender gesucht werden. Paramount setzt dabei vor allem auf TV-Adaptionen seiner früheren Kino
Forum: Aktuelles Forum
08.04.2014 10:58
TV Wunschliste
Die British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) hat die Nominierungen für ihre diesjährigen Fernsehpreise bekanntgegeben. Die 'Arqiva British Academy Television Awards' werden am 18. Mai in London an die herausragenden Produktionen im britischen Fernsehprogramm des Jahres 2013 verliehen. Mit insgesamt 27 Nominierungen konnte der Privatsender Channel 4 die meisten auf sich vereinen, sie
Forum: Aktuelles Forum
Starz startet den Krieg der Rosen: Der amerikanische Pay-TV-Sender bringt "The White Queen" ab 10. August jeweils samstags. Für Drehbuchautorin Emma Frost bedeutet das zehnteilige Historiendrama das erste selbstständige Projekt, nachdem sie zuvor einzelne Beiträge für "Shameless" und andere britische Fernsehproduktionen geliefert hat. Nun hat sie die populäre Romantrilogie von Philippa Grego
Forum: Aktuelles Forum
29.04.2013 17:29
TV Wunschliste
Die BBC historisiert fleißig: Die alte Tante schickt "The Village" in eine zweite Staffel und weist auf Fortschritte bei der Miniserie "The Musketeers" hin. Zuvor hat bereits ITV das neue Geschichtsdrama "The Great Fire of London" (wunschliste.de berichtete) und eine weitere Staffel "Mr Selfridge" angekündigt. Moderneres bei der BBC: Das romantische Drama "The 7.39" geht an den Start, und die D
Forum: Aktuelles Forum
Glotzophon schrieb: ------------------------------------------------------- > der größte Reinfall aller Filme ist und bleibt > für mich "The Village". was wurden einem da im > Vorfeld versprochen, ein Meisterwerk des Gruselns > blabla- langweiliger als dieser Film gehts kaum > noch. Oh ja ... den fand ich auch unerträglich.
Forum: Film-Forum
14.02.2013 19:37
Anonymer Teilnehmer
der größte Reinfall aller Filme ist und bleibt für mich "The Village". was wurden einem da im Vorfeld versprochen, ein Meisterwerk des Gruselns blabla- langweiliger als dieser Film gehts kaum noch.
Forum: Film-Forum
09.01.2013 11:01
TV Wunschliste
M. Night Shyamalan hat sich im Filmbereich seit seinen Gruselerfolgen "The Sixth Sense" und "The Village" einen Namen gemacht und ist besonders dafür bekannt, dem Ende seiner Werke eine äußerst überraschende Wendung zu geben. Ob er diese Herangehensweise auch im Serienbereich ausprobiert, wird bald zu sehen sein: Shyamalan entwickelt für das US-Network FOX die Serie "Wayward Pines", die auf
Forum: Aktuelles Forum
16.09.2012 01:01
Sabine R.
Ein interessanter Stoff, der den gewünschten Erfolg bringen wird. Klingt sehr fesselnd.
Forum: Aktuelles Forum
stella2 schrieb: ------------------------------------------------------- > Na, solange man keine Mauer um das Dorf herumbaut > und den Bewohnern weismacht, sie würden immer im > Jahr 1914 leben... ;-) Den Gedanken hatte ich auch erst. :o)
Forum: Aktuelles Forum
15.09.2012 11:14
Anonymer Teilnehmer
Na, solange man keine Mauer um das Dorf herumbaut und den Bewohnern weismacht, sie würden immer im Jahr 1914 leben... ;-)
Forum: Aktuelles Forum
Klingt wirklich verlockend. Darauf freue ich mich.
Forum: Aktuelles Forum
14.09.2012 11:42
TV Wunschliste
Die Lebensgeschichte eines britischen Dorfes über das gesamte 20. Jahrhundert hinweg - die BBC hat sich mit ihrem neuen Serienprojekt ein beachtliches Ziel gesetzt. "The Village" ist ein Epos bestehend aus sechs Episoden, entwickelt von Autor Peter Moffat ("Criminal Justice"). Im Zentrum steht Bert Middleton, der die gesamten 100 Jahre lang in dem Dorf lebt und dessen eigene Lebensgeschichte de
Forum: Aktuelles Forum
14.07.2012 22:04
KentuckyJones
Diese CFF Filme sind vermutlich wieder zu alt, aber Du kannst Dir ja mal die Fotos ansehen: Scroll ganz runter und click dann auf den entsprechenden Buchstaben. 1. Danny the Dragon 175 mins Gavin, Jean and Peter meet Danny the Dragon, an unintentional visitor from outer space. Danny and the children encounter many adventures before Danny finally manages to return to his own planet. Produce
Forum: Nostalgieecke
Bitte nicht falsch verstehen,Pans Labyrinth ist ein toller Film, Am Ende übelässt der Pan das Mädchen seinem Schicksal.Es kommt dann in eine Welt,wo sie in ihrem eigentlichen zu Hause begrüßt wird,aber offensichtlich war sie ja nie dort.Sehr seltsam. Hingegen fand ich die Idee des Filmendes von The Village gar nicht schlecht,wenn man einmal davon absieht das der/die Ranger von der Existens
Forum: Film-Forum
sonnensucher schrieb: > Ganz schlimm"Pans labyrinth" Was war am Ende von Pans Labyrinth nicht verständlich ? Der Film gehört zu meinen Lieblingsfilmen. Memento's Ende ist schwer nachzuvollziehen. Lynch Filme sind ansich schwierig. 'The Village - das Dorf' hatte ein Ende was gar keins war. Mitten im Film war dann eben Schluß. Schade um die Zeit. 'Signs – Zeichen', warum so ein Ende ?
Forum: Film-Forum
08.07.2011 16:48
Jediklaus
Leo schrieb: ------------------------------------------------------- > atariman schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > > > Nicht nur für dich, sondern auch für alle > > Kritiker und Kinobesucher. Er ist ein 1 Hit > Wonder > > > War nicht auch "The Village" von dem? Das war > vielleicht ein Mist ... Ja,h
Forum: Aktuelles Forum
07.07.2011 16:30
Leo
atariman schrieb: ------------------------------------------------------- > > Nicht nur für dich, sondern auch für alle > Kritiker und Kinobesucher. Er ist ein 1 Hit Wonder War nicht auch "The Village" von dem? Das war vielleicht ein Mist ...
Forum: Aktuelles Forum
30.12.2010 22:30
tiramisusi
... da gab es mal eine deutsch gesungene Version des Lucas-Quartetts ... von 1960 ---- hach, herrlich .. unvergesslich ... Laientheater in Chile und ein netter Schwuler, der nen Bauchtanz in Haremskleidern dazu machte :-)) Still durch den Sand der Sahara dahin Die Karawane sich zieht Sie führt den Forscher, den Jungen aus Wien Heut' in ein neues Gebiet Plötzlich am Rand der Oase erspäht
Forum: Sendeschluss!
11.12.2010 21:06
copkiller
Ich bin ein absoluter Liebhaber von den Accustic-songs von John Mayer. Nun wollte ich mal wissen, auf welcher CD, außer "where the light is" und "The Village Sessions", noch welche drauf sind ?
Forum: Sendeschluss!
beiderbecke schrieb: > > Der Begriff "prisoneresk" meint in Anlehnung an > > Kafka - kafkaesk (kafkaesque) so viel wie "dem > > Geist der Prisonerserie sehr angemessen... > > Ehrlich gesagt: Mit solch einer erschöpfenden > Antwort habe ich gar nicht gerechnet, hatte ich > doch extra den ";-)" gesetzt. > > Und hätte nicht ein kleines "s" (in "prione
Forum: Aktuelles Forum
Jedermann schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich weiß nicht, ob dich diese Antwort befriedigt. Zumindest ist sie sehr interessant. Trotzdem bin ich der Meinung das da zuviel interpretiert wird, das Original hat sich nun einmal für "In the Village" entschieden und ich finde es ist nicht Aufgabe der Synchro daran unnötig etwas zu verändern. Auf der andere
Forum: Aktuelles Forum
Dustin schrieb: > Da hast du ja lange ruminterpretiert, trotzdem ist es meiner Meinung nach einfach nur ne > Kackübersetzung für "In the Village". Was war denn an der Originalantwort nicht gut genug? > Der Ort in dem Nummer 6 ist, wird nur das Dorf genannt und das bekommt er dann auch > als lapidare Antwort auf seine Frage. Die Serie spielt in unterschiedlichen Ebenen und lä
Forum: Aktuelles Forum
Jedermann schrieb: ------------------------------------------------------- > Im Eröffnungsdialog heißt die > Antwort auf die Frage "Wo bin ich?" im Original > "In the village" ("im Dorf, im Ort"). Daraus hat > Brinkmann genial formuliert "Sie sind da." Damit > ist die mysteriöse Gegenwart des namenlosen > Helden an einem unbekannten Ort ausgedrückt, das > Existier
Forum: Aktuelles Forum
beiderbecke schrieb: ------------------------------------------------------- > Habe mir jedoch den Spaß gemacht, "prioneresk" zu > gugeln und lande - genau, wieder hier. ;-) Der Begriff "prisoneresk" meint in Anlehnung an Kafka - kafkaesk (kafkaesque) so viel wie "dem Geist der Prisonerserie sehr angemessen und entsprechend". Als Beispiel kann man hier die Übersetzung - besser Übertr
Forum: Aktuelles Forum
Da bin ich einmal gespannt auf diese Serie. Immerhin hat sie Iron Maiden zu den Songs "The Prisoner" und "Back in the village" inspiriert. "You are Number six! - I am not a number, I'm a free man"
Forum: Aktuelles Forum
13.05.2009 21:58
malou
Na schön, wenn das da funktioniert! Ist schätzungsweise nicht in jedem Dorf so... Erinnert mich grad an "Little Britain" - "I'm-the-only-gay-in-the-village-Daffyd" *hihi* In meinem Bekanntenkreis zB. tun schon alle so, als wär's "normal" - und dann ertappt man doch immer wieder irgendwelche Personen bei Aussagen wie "Weißt eh.. der eine Schwule..." oder "Ach, ich mag Schwule! Die sind sooo
Forum: Sendeschluss!
Emsbock schrieb: ------------------------------------------------------- > Also für mich war der grösste FilmFlop aller > Zeiten : The Village - Das Dorf > > Die Vorschau im TV liess auf einen ungeheuer > spannenden und trickreichen Film schliessen, was > dann allerdings abgeliefert wurde, spottete jeder > Beschreibung. > Das haben Filme von M. Night Shyamala
Forum: Film-Forum
Also für mich war der grösste FilmFlop aller Zeiten : The Village - Das Dorf Die Vorschau im TV liess auf einen ungeheuer spannenden und trickreichen Film schliessen, was dann allerdings abgeliefert wurde, spottete jeder Beschreibung. Ähnlich wie mir erging es übrigens mehreren Freunden von mir, mit denen ich den Film aufgrund der Trailer angesehen habe. Joaquin Phoenix ( sensationell in Gl
Forum: Film-Forum
18.12.2008 01:11
Logan5
Ich muss sagen, dass ich von "The Happening" ziemlich enttäuscht bin. Da wurde viel Potential verschenkt, denn im Grunde war ja alles recht spannend, nur eben leider auch so unsagbar sinnfrei. Jedenfalls in meinen Augen. Vielleicht ist mir ja auch einfach entgangen, worauf der Film eigentlich hinaus wollte, aber am Ende habe ich wirklich nur gedacht:"Was für ein unglaublicher Bockmist!!" Verst
Forum: Film-Forum
Seiten: 1234
Aktuelle Seite: 1 von 4

Suche:
Beiträge durchsuchen:


Nach Autoren suchen:


Foren:


Optionen:
   
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.