tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel

Aktuelle Seite: 1 von 1
Ergebnisse 1 - 11 von 11
29.04.2006 22:49
Waldorf
Lange hat es gedauert - jetzt ist es (endlich) wieder soweit: ZDF Theater wiederholt nach fast 19 Jahren den Zweiteiler "Jokehnen oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland?" aus dem Jahr 1987. Vorgesehene Sendetermine sind Mittwoch, 3. Mai 2006, 14.50 - 16.20 und Donnerstag, 4. Mai 2006, 17.25 - 19.00. Kleiner Wermutstropfen: Man benötigt eine d-box oder einen Digitalempfänger
Forum: Aktuelles Forum
05.02.2006 00:23
Txiki
Wir hatten das Thema vor einem Jahr schon einmal. Dazu fällt mir vor allem immer ein: Jokehnen oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland?" (1987) Das war nicht irgendeine gekaufte Serie, sondern ein teurer ZDF-Dreiteiler mit hochkarätiger Besetzung: Armin Mueller-Stahl, Ursela Monn u.a. Der Dreiteiler wurde nach der Erstsendung unverständlicherweise kein einziges Mal wiederhol
Forum: Nostalgieecke
23.10.2004 23:30
stjerne
Könnte das "Jokehnen oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland?" gewesen sein? Ist von 1987, hier ein Link: Hoffentlich ist es das richtige!
Forum: Nostalgieecke
28.02.2004 11:58
Lyta
Txiki schrieb: > > Wir hatten das Thema vor Jahren schon einmal. Keine Serie, > aber ein ZDF-Dreiteiler, der nach der Erstsendung kein > einziges Mal wiederholt wurde: Jokehnen oder Wie lange > fährt man von Ostpreußen nach Deutschland? (1987) über > den Untergang Ostpreußens im Zweiten Weltkrieg. > > Ein sehr aufwendiger Film mit hochkarätiger Besetzung (Armin >
Forum: Nostalgieecke
28.02.2004 09:40
Txiki
Wir hatten das Thema vor Jahren schon einmal. Keine Serie, aber ein ZDF-Dreiteiler, der nach der Erstsendung kein einziges Mal wiederholt wurde: Jokehnen oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland? (1987) über den Untergang Ostpreußens im Zweiten Weltkrieg. Ein sehr aufwendiger Film mit hochkarätiger Besetzung (Armin Mueller-Stahl, Ursela Monn). Sehr seltsam, daß solch ein teu
Forum: Nostalgieecke
06.09.2002 22:34
Wilkie
Zitat: Ich freue mich auch darauf, Ursula Monn in dieser Rolle wieder zu sehen. Ursela - darauf legt sie größten Wert :-) Wenn doch bloß mal "Jokehnen oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland" mit ihr wiederholt werden würde, 1987 gesendet und nie wiederholt - so'n Schiet!
Forum: Nostalgieecke
09.06.2001 01:50
Txiki
Direkt kann ich dazu nichts beitragen. Aber ich hatte hier vor einiger Zeit schon einmal darauf hingewiesen, daß ein bestimmter Fernsehfilm nach der Erstsendung nie wiederholt wurde: "Jokehnen oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland?" (1987) Das war ein ziemlich aufwendiger ZDF-Dreiteiler mit hochkarätiger Besetzung: Armin Mueller-Stahl, Ursela Monn u.a. Daß solch eine teure
Forum: Aktuelles Forum
>Normalerweise wurden Fernsehfilme und -serien früher doch von Zeit zu Zeit wiederholt, vor allem, wenn es aufwendige Produktionen waren. Es gab aber einmal einen deutschen Dreiteiler, der meines Wissens (auch laut Lexikon der Fernsehspiele) nach der Erstsendung niemals wiederholt wurde: "Jokehnen oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland?" (1987) mit Armin Mueller-Stahl. - S
Forum: Nostalgieecke
12.10.2000 15:57
Claudia
>>Normalerweise wurden Fernsehfilme und -serien früher doch von Zeit zu Zeit wiederholt, vor allem, wenn es aufwendige Produktionen waren. Es gab aber einmal einen deutschen Dreiteiler, der meines Wissens (auch laut Lexikon der Fernsehspiele) nach der Erstsendung niemals wiederholt wurde: "Jokehnen oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland?" (1987) mit Armin Mueller-Stahl.
Forum: Nostalgieecke
12.10.2000 14:39
Ursula
>Normalerweise wurden Fernsehfilme und -serien früher doch von Zeit zu Zeit wiederholt, vor allem, wenn es aufwendige Produktionen waren. Es gab aber einmal einen deutschen Dreiteiler, der meines Wissens (auch laut Lexikon der Fernsehspiele) nach der Erstsendung niemals wiederholt wurde: "Jokehnen oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland?" (1987) mit Armin Mueller-Stahl. - S
Forum: Nostalgieecke
12.10.2000 00:40
Txiki
Normalerweise wurden Fernsehfilme und -serien früher doch von Zeit zu Zeit wiederholt, vor allem, wenn es aufwendige Produktionen waren. Es gab aber einmal einen deutschen Dreiteiler, der meines Wissens (auch laut Lexikon der Fernsehspiele) nach der Erstsendung niemals wiederholt wurde: "Jokehnen oder Wie lange fährt man von Ostpreußen nach Deutschland?" (1987) mit Armin Mueller-Stahl. - Selts
Forum: Nostalgieecke
Aktuelle Seite: 1 von 1

Suche:
Beiträge durchsuchen:


Nach Autoren suchen:


Foren:


Optionen:
   
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.