tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel

Aktuelle Seite: 1 von 1
Ergebnisse 1 - 18 von 18
07.06.2012 12:17
burchi
Naja... bei Netzkino haben mich jetzt erstmal die SERIEN interessiert, die heute nicht mehr im TV ausgestrahlt werden. Aber Kinofilme findet man ja auch auf anderen youtube-Kanälen. Aktuelle Kinofilme erwarte ich auch gar nicht bei youtube: Neulich habe ich z.B. den Spielfilm "Riss durch die Welt" (oder so ähnlich?!) gesehen - den habe ich bestimmt mindestens 30 Jahre nicht mehr gesehen. Geste
Forum: Nostalgieecke
Ist die Anfrage noch aktuell? Ich hab mal meine Video-Kartei durchforstet. Es sind auch ein paar etwas ältere Filme dabei: Drei Schwestern made in Germany (Tragikomödie: Lebenswege dreier Schwestern im Nachkriegsdeutschland) Annas Heimkehr (eine Frau gibt die Tochter ihrer jüdischen Ex-Arbeitgeber als ihr uneheliches Kind aus) Georg Elser - Einer aus Deutschland (über den Hitler-Attentät
Forum: Film-Forum
01.11.2011 22:34
Eme
Ich halte Tukur für einen eitlen Selbstdarsteller und kann den Mann einfach nicht mehr ertragen. Er ist, meiner bescheidenen Meinung nach, völlig überschätzt.
Forum: Aktuelles Forum
01.11.2011 20:35
Isaak_Hunt
Mir war der geschichtliche Hintergrund bekannt, dieser Film jedoch nicht. Mir hat der Film gefallen. Der Film war auch kurzweilig, was ich bei fast drei Stunden Spielzeit dann auch nicht erwartet hatte. Ich finde den Film auch sehr gut besetzt. Bei solchen Filmen stellt sich natürlich auch die Frage, ob er historisch akkurat ist. So weit ich das überhaupt beurteilen kann, scheint der grob
Forum: Aktuelles Forum
01.11.2011 19:16
Lokomotive
Bei Sebastian Koch schmelze ich weg. *seufz*
Forum: Aktuelles Forum
01.11.2011 19:15
Lokomotive
Den Film kenne ich auch. Tukur ist einfach gut und vom Typ her die Idealbesetzung für Rollen in Filmen aus den 30er und 40er Jahren. Ich sehe ihn sehr gerne. Er ist auch ein guter Jahrgang. ;-)
Forum: Aktuelles Forum
01.11.2011 19:06
burchi
Ulrich Tukur ist eigentlich in jeder Rolle sehenswert. Irgendwann werden wir ihn ja als Erwin Rommel erleben: Zu den besten deutschen Schauspielern möchte ich noch Sebastian Koch hinzufügen; leider lange nichts mehr mit ihm gesehen.....
Forum: Aktuelles Forum
01.11.2011 18:46
Laird
Ulrich Tukur ist in der Rolle des,"John Rabe" aber auch mehr als überzeugend.Neben "Heino Ferch" und "Axel Milberg"gehört er für mich,zu den besten Schauspielern in unseren Land. Wenn man diesen Schauspieler,der mehr als hervorragend Charaktere,aus dem geschichtlich wohl schlimmsten Kapitel der gesamt deutschen Geschichte spielen sieht,dann kann man als Zuschauer den schrecklichen Zeitgeis
Forum: Aktuelles Forum
01.11.2011 16:56
Lokomotive
Interessant ist auch, daß hier eine Langversion gezeigt wurde. Die auf der DVD ist 129 Minuten lang, die gestern Abend 175.
Forum: Aktuelles Forum
01.11.2011 16:53
burchi
Ich habe ihn gesehen, da mich grundsätzlich schon mal alle Filme interessieren, die im 3. Reich spielen. Und wenn dann auch noch Ulrich Tukur die Hauptrolle spielt, lass ich mir das natürlich nicht entgehen....
Forum: Aktuelles Forum
01.11.2011 14:13
Lokomotive
Lange habe ich auf eine Ausstrahlung gewartet. Gestern war es endlich soweit. Ein Spielfilm über John Rabe, der 1937 in Nanjing vielen Chinesen das Leben rettete, als die Japaner Krieg gegen China führten. Ein Oskar Schindler Chinas, dessen Hakenkreuzflagge den Chinesen Schutz vor den japanischen Bombern bot. Das klingt skurril, war aber so. Der Film war recht bewegend,m die Dokumentation da
Forum: Aktuelles Forum
28.04.2011 17:35
TV Wunschliste
In Hamburg hat ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut heute das Programmschema der Mainzer für die kommenden Monate vorgestellt. Neuerungen wird es unter anderem bei den ZDF-Shows geben. Gemeinsam mit Jörg Pilawa wird zur Zeit an mehreren Konzepten gebastelt. Im September soll die "logo!-Show", basierend auf der Nachrichtensendung "logo!" im Kinderkanal (KI.KA), Samstagabend-Unterhaltung für die g
Forum: Aktuelles Forum
19.12.2009 14:47
TV Wunschliste
Die ARD begeht das 40-jährige Bestehen ihrer Krimireihe "Tatort" im kommenden Jahr (wunschliste.de berichtete) überraschend mit einer Premiere: Kein langgedientes Ermittlerduo wird am Sonntag, 28. November 2010, im Ersten den Geburtstagsfall lösen, sondern Ulrich Tukur als BKA-Ermittler Felix Murot.Der ursprünglich vom Hessischen Rundfunk mit "Herbst 2010" als Ausstrahlungstermin angekündigt
Forum: Aktuelles Forum
10.08.2009 09:30
TV Wunschliste
Aufgrund von Informationen des Tatort-Fundus war schon im Mai bekannt geworden, dass niemand Geringerer als Ulrich Tukur als neuer "Tatort"-Kommissar des Hessischen Rundfunks im Gespräch sei (wunschliste.de berichtete). Nun bestätigte der Sender gegenüber der "Bild"-Zeitung, dass der Grimme-Preisträger bereits in sechs Wochen für seinen ersten Fall vor der Kamera stehen wird.Ulrich Tukur ("D
Forum: Aktuelles Forum
24.05.2009 16:36
TV Wunschliste
Keiner ist näher an den ARD-"Tatorten" dran, als "tatort-fundus.de". Insofern besteht Anlass zu - vorsichtiger - Vorfreude, wenn das Krimi-Portal exklusiv berichtet, dass möglicherweise niemand Geringerer als Adolf-Grimme-Preisträger Ulrich Tukur neuer "Tatort"-Ermittler für den Hessischen Rundfunk werden soll.Aus gut unterrichteten Kreisen ist laut tatort-fundus.de verlautbart worden, dass U
Forum: Aktuelles Forum
25.04.2009 13:54
Knurpsel
macabros schrieb: ------------------------------------------------------- > Ein bisschen viel "politic correctness"... > > John Rabe - der "Oskar Schindler Chinas" - > Lebensretter tausender Menschen zu Kriegszeiten > wird mit Lolas zugeschmissen - Sind wir Deutschen > das unserer Vergangenheit schuldig ?? Immer noch > scheinbar. Vergangenheitsaufarbeitung läuft i
Forum: Aktuelles Forum
25.04.2009 00:26
macabros
Ein bisschen viel "politic correctness"... John Rabe - der "Oskar Schindler Chinas" - Lebensretter tausender Menschen zu Kriegszeiten wird mit Lolas zugeschmissen - Sind wir Deutschen das unserer Vergangenheit schuldig ?? Immer noch scheinbar. Chiko - Jungschauspielerförderung im Rahmen einer Milieustudie ? Da darf auch mal das F-Wort drin vorkommen. Da kriegt man zwar keinen Preis in einer d
Forum: Aktuelles Forum
"Die anderen wurden aber erst einmal für's Kino produziert, oder? " 'Erst einmal' heißt, von vornherein als Koproduktion. Wie beim Untergang. Oder aktuell John Rabe. Selbst bei Sophie Scholl steckten die Sender gleich mit drin. Ich würde sagen, auch in diesem Bereich bekommen wir genug vorgesetzt.
Forum: Aktuelles Forum
Aktuelle Seite: 1 von 1

Suche:
Beiträge durchsuchen:


Nach Autoren suchen:


Foren:


Optionen:
   
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.