tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de

Seiten: 12345
Aktuelle Seite: 1 von 5
Ergebnisse 1 - 50 von 229
Das Gard-Haarstudio (etwa ab 1969 bis weit in die 70er) war ein Werbespot, der sich mir eingeprägt hat. Nicht, weil ich zur Zielgruppe gehört hätte oder etwa gar jemals in meinem Leben zu Gard gegriffen hätte! Nein, bewahre! Der Grund war, dass das Gard-Haarstudio immer mittwochs als letzter Spot im ZDF-Werbeblock am Vorabend kam. Es löste damit bei mir von 1969 bis 1972 stets Vorfreude a
Forum: Der Werbeblock
14.09.2022 14:14
chrissie777
Ich schaute mir bei der Erstausstrahlung (kann mich ehrlich gesagt nicht an eine Wiederholung erinnern) fast jede Folge an, hin und wieder hatte ich allerdings wegen schlechter Schulnoten (oder wegen Widerworte :)) Fernsehverbot. Hoffentlich bringt Studio Hamburg die Komplettbox doch noch heraus! Gruss, Chrissie Red Cloud schrieb: ---------------------------------------------------
Forum: Nostalgieecke
14.09.2022 14:12
chrissie777
Vielen Dank fuer die Erklaerung. C. Kaschi schrieb: ------------------------------------------------------- > Im John-Kling-Booklet von Hans Schaffner heißt es > dazu: > > "In der Publikumsgunst rangierte die Serie "John > Klings Abenteuer" ganz oben. Die erste Staffel > erreichte am Mittwochabend um 19:10 Uhr traumhafte > Einschaltquoten von bis zu 29 Mill
Forum: Nostalgieecke
14.09.2022 14:10
chrissie777
Hier sind alle Folgen aufgelistet: John Klings Abenteuer (TV Series) John Kling - Eine Braut für Mr. Burthe (1970) ... John Kling - Der blinde Hai (1970) ... John Kling - Puppenspiele (1970) ... John Kling - Der Urlaub mit Renate (1970) ... John Kling - Die Seton-Story (1970) ... John Kling - Alpha Vier (1970) ... John Kling - Der Tod in falschen Händen (1970) ... John Kling - Auftr
Forum: Nostalgieecke
siebentöter schrieb: ------------------------------------------------------- > Die Box wird b. "Studio Hamburg" demnächst > erscheinen. Wie ich es mir dachte! Hoffentlich!!! C.
Forum: Nostalgieecke
Schade, die haette ich mir gern bestellt. Gruss, Chrissie VolkerZockstein schrieb: ------------------------------------------------------- > ist die John Klings Abenteuer - DVD - Neuauflage > jetzt gecancelt oder warum ist die bei Pidax und > amazon nicht mehr gelistet? > > Na gut das ich die doch noch von Pidax bekommen > hatte
Forum: Nostalgieecke
12.09.2022 17:05
VolkerZockstein
siebentöter schrieb: ------------------------------------------------------- > Ganz einfach! Nachgefragt! wo und hast dann auch gefragt was mit den zwei letzten Folgen ist?
Forum: Nostalgieecke
12.09.2022 15:34
siebentöter
Ganz einfach! Nachgefragt!
Forum: Nostalgieecke
12.09.2022 14:15
VolkerZockstein
siebentöter schrieb: ------------------------------------------------------- > Die Box wird b. "Studio Hamburg" demnächst erscheinen. Wie ich es mir dachte! wie kommst du drauf? Bin mal gespannt was Studio Hamburg bald noch so bringt ;o)
Forum: Nostalgieecke
12.09.2022 13:36
siebentöter
Die Box wird b. "Studio Hamburg" demnächst erscheinen. Wie ich es mir dachte!
Forum: Nostalgieecke
12.09.2022 11:52
VolkerZockstein
Die neue Pidax-Box von John Klings Abenteuer wird wohl nie im Handel erscheinen, es wurden aber ab 05. April 2022 eine ganze Zeit diese Box verkauft. Und wer hat den hier so alles auch die Neuauflage doch noch bekommen?
Forum: Nostalgieecke
15.05.2022 23:47
Sir Hilary 2.0
Kaschi schrieb: ------------------------------------------------------- > burchi schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Besonders die Kabbeleien mit Henning Schlüter > > waren ein Genuss! Soweit meine Erinnerung noch > > stimmt. > > Henning Schlüter moserte auch schon in "John > Klings Abenteuer" als Inspektor Bra
Forum: Nostalgieecke
15.05.2022 23:42
Kaschi
burchi schrieb: ------------------------------------------------------- > Besonders die Kabbeleien mit Henning Schlüter > waren ein Genuss! Soweit meine Erinnerung noch > stimmt. Henning Schlüter moserte auch schon in "John Klings Abenteuer" als Inspektor Bradley rum, aber nur dreimal. Leider.
Forum: Nostalgieecke
15.04.2022 20:53
VolkerZockstein
ist die John Klings Abenteuer - DVD - Neuauflage jetzt gecancelt oder warum ist die bei Pidax und amazon nicht mehr gelistet? Na gut das ich die doch noch von Pidax bekommen hatte
Forum: Nostalgieecke
07.04.2022 22:35
VolkerZockstein
Hier mehr zur John Klings Abenteuer - DVD - Box:
Forum: Nostalgieecke
06.04.2022 21:37
VolkerZockstein
Heute sind die vier Boxen bei mir angekommen: 1. John Klings Abenteuer 2. Unternehmen Kummerkasten 3. Don Camillo & Peppone Edition (Blu-ray) 4. Die Otto Blu-Ray Box (1-5) fernsehserien.de - Seite zu John Klings Abenteuer: fernsehserien.de - Seite zu Unternehmen Kummerkasten: John Klings Abenteuer bei amazon: Unternehmen Kummerkasten bei amazon: Don Camillo & P
Forum: Nostalgieecke
Das heißt ja wohl, dass die Erstauflage ein Verkaufserfolg gewesen ist.
Forum: Nostalgieecke
23.03.2022 21:12
VolkerZockstein
Die John Klings Abenteuer - Neuauflage komm wohl schon ab 08.04.2022
Forum: Nostalgieecke
13.03.2022 21:30
Kaschi
Henning Schlüter spielte bei "John Kling" immerhin 3x den bärbeißigen Inspektor Bradley ((alle in der 2. Staffel, die erstmals 1969 im ZDF lief). Episoden: "Die Seton-Story", "Puppenspiele", "Eine Braut für Mr. Burthe". Beide Fotos stammen nicht aus "John Kling". Hier die Seton-Story (Bradley ab 1:34 Minuten):
Forum: Nostalgieecke
11.03.2022 21:01
VolkerZockstein
Kaschi schrieb: ------------------------------------------------------- > Wenn die Macher dieser Folge anno '69 gehört > hätten, dass ihnen schlappe 53 Jahre später ein > paar unverbesserliche Altfans dieses > Verkehrsschild vorhalten würden, dann ... > > ... hätten sie es nicht geglaubt. > > ... hätten sie nur mit den Schultern gezuckt. > > ... h
Forum: Nostalgieecke
Wenn die Macher dieser Folge anno '69 gehört hätten, dass ihnen schlappe 53 Jahre später ein paar unverbesserliche Altfans dieses Verkehrsschild vorhalten würden, dann ... ... hätten sie es nicht geglaubt. ... hätten sie nur mit den Schultern gezuckt. ... hätten sie Bauklötze gestaunt. ... wären sie unbändig stolz gewesen. ... hätten sie sich schief gelacht. ... hätt
Forum: Nostalgieecke
Kaschi schrieb: ------------------------------------------------------- > U56 schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Wilkie schrieb: > > > -------------------------------------------------- > > > ----- > > > In der Ausbruchszene "John Kling" ist 4 > > Sekunden > > > das Schild "8 km" deutlich
Forum: Nostalgieecke
U56 schrieb: ------------------------------------------------------- > Wilkie schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > In der Ausbruchszene "John Kling" ist 4 > Sekunden > > das Schild "8 km" deutlich > > zu sehen, da hat der Szenenbildner seine Arbeit > > nicht so Ernst genommen, > > aber eigentlich passt das ja
Forum: Nostalgieecke
11.03.2022 11:58
U56
Kaschi schrieb: ------------------------------------------------------- > Die erste Staffel > erreichte am Mittwochabend um 19:10 Uhr traumhafte > Einschaltquoten von bis zu 29 Millionen > Zuschauern. Die Folgen der ersten Staffel begannen schon 15 Minuten früher: um 18.55 Uhr. Das lag daran, dass die Heute-Sendung um 19.30 Uhr startete. Im Januar 1969 wurde diese dann auf 19
Forum: Nostalgieecke
11.03.2022 11:57
Red Cloud
Die meisten hier im Forum können mit der Serie nichts anfangen, weil sie da noch nicht geboren waren. Ich habe noch Erinnerungen. Zu der Zeit eine tolle Krimi-Serie. Ich werde mir die DVD- Box wohl zulegen.
Forum: Nostalgieecke
Wilkie schrieb: ------------------------------------------------------- > In der Ausbruchszene "John Kling" ist 4 Sekunden > das Schild "8 km" deutlich > zu sehen, da hat der Szenenbildner seine Arbeit > nicht so Ernst genommen, > aber eigentlich passt das ja auch zu dieser > locker-spaßigen Serie. Was hat es mit diesem Schild auf sich?
Forum: Nostalgieecke
11.03.2022 00:23
Kaschi
Im John-Kling-Booklet von Hans Schaffner heißt es dazu: "In der Publikumsgunst rangierte die Serie "John Klings Abenteuer" ganz oben. Die erste Staffel erreichte am Mittwochabend um 19:10 Uhr traumhafte Einschaltquoten von bis zu 29 Millionen Zuschauern. Aufgrund der hohen Sehbeteiligung wollte das ZDF die Serie sofort mit 13 Folgen fortsetzen. Doch da die beiden überaus beliebten Hauptdars
Forum: Nostalgieecke
10.03.2022 19:36
Kaschi
Was mich wundert, ist, dass von "John Kling" nur 2 Staffeln (je 13 Folgen) produziert wurden. Die Serie war offenbar ein Erfolg, denn sie wurde ja Ende der 60er weiter produziert. "Percy Stuart" brachte es immerhin auf 4 Staffeln bzw. 52 Folgen. Gelesen habe ich irgendwo, dass Hellmut Lange durch den Adventsvierteiler "Lederstrumpf" eine Weile verhindert war, aber das war doch wohl nur eine b
Forum: Nostalgieecke
10.03.2022 19:12
Wilkie
Maria von Holten spielte lt. imdb.com in der ersten Staffel der ARD-Plattenküche (1977) die Sekretärin Fräulein Beate.
Forum: Nostalgieecke
Ja, die Straßenszenen sehen deutlich mehr nach Hamburg-Harburg aus als nach Sing-Sing.
Forum: Nostalgieecke
Kaschi schrieb: ------------------------------------------------------- > Spaß macht die Serie trotzdem! > > Claus Wilcke hat erzählt, dass - egal wo die > Handlung nun gerade angesiedelt war - viele der > Percy-Stuart-Folgen in Spanien gedreht wurden, > weil dieses Land filmisch viel Unterschiedliches > zu bieten hat. Südamerikanische Handlungsorte kamen bei "
Forum: Nostalgieecke
09.03.2022 20:31
Kaschi
Noch zwei Kurzinfos von www.bamby.de: 24. Puppenspiele Im Kaufhaus Murray sind Schaufensterpuppen gestohlen worden. Natürlich verweigert sich John Kling der Auflösung dieses Falles. Als der Hausdetektiv ermordet wird, ändert er seine Meinung. 26. Eine Braut für Mr. Burthe John Kling hat es befürchtet: irgendwann findet sein Kumpan eine hübsche Frau und beendet das gemeinsame Lotterl
Forum: Nostalgieecke
09.03.2022 17:13
Kaschi
Maria VON Holten ...
Forum: Nostalgieecke
09.03.2022 16:45
Kaschi
Wer war denn wohl die Frau, die offenbar das Ende der Serie auf dem Gewissen hat? Nachtrag: Hups. Das ging schnell: Maria van Holten als "Britt": Maria van Holten war auch bei Percy Stuart einmal dabei, in der Folge "Der reichste Mann der Welt".
Forum: Nostalgieecke
09.03.2022 16:33
Kaschi
Vielen, vielen Dank, U56! Jetzt wissen wir immerhin, worum in etwa sich die Folgen drehten. Der Inspektor Bradley, gespielt von Henning Schlüter, trat auch in ein oder zwei Episoden auf, die in der DVD-Box enthalten sind. Damit war Bradley neben Kling und Burthe wohl die einzige Rolle, die mehrmals in der Serie auftauchte, kein "Regular", sondern ein "Semi-Regular". Henning Schlüters wohl be
Forum: Nostalgieecke
09.03.2022 14:39
U56
Kaschi hat mich per PN um Infos zu den beiden in der DVD-Box fehlenden John-Kling-Folgen gebeten. Hier sind sie: Zur Folge "Eine Braut für Mr. Burthe" gab es in der Hörzu leider keine näheren Informationen.
Forum: Nostalgieecke
Spaß macht die Serie trotzdem! Claus Wilcke hat erzählt, dass - egal wo die Handlung nun gerade angesiedelt war - viele der Percy-Stuart-Folgen in Spanien gedreht wurden, weil dieses Land filmisch viel Unterschiedliches zu bieten hat.
Forum: Nostalgieecke
Ich denke mir, dass in den Sechzigern bei den meisten TV-Zuschauern die Sicht auf andere Länder von eigener Anschauung zumeist ungetrübt war, mithin einfachste Mittel den TV-Machern ausreichend erschienen und damit Klischees eifrig bedient wurden. Die Folge "Der Todeskandidat" spielt großenteils in den USA. In der Szene ab 22: 38 etwa ist außer dem Amischlitten nix amerikanisch:
Forum: Nostalgieecke
Wilkie schrieb: ------------------------------------------------------- > Dennoch versprüht diese lockere Serie viel > Charme, mir hat sie 2008, als die DVDs erschienen, > viel Spaß gemacht, zumal Uwe Friedrichsen immer > einer meiner Lieblingsschauspieler war. Wohl wahr! Ich habe diese Edition auch.
Forum: Nostalgieecke
Kaschi schrieb: ------------------------------------------------------- > Die John-Kling-Episode mit Bruno Vahl-Berg heißt > "Schnee aus Frankreich". Er spielt dort die Rolle > des Papa Léon. > > Diese Folge gehört zur 1. Staffel, die 1965 im ZDF gesendet wurde. Gedreht wurde diese Staffel in den Filmstudios Bendestorf, am nördlichen Rand der Lüneburger Heide gelege
Forum: Nostalgieecke
06.03.2022 23:42
Kaschi
Die John-Kling-Episode mit Bruno Vahl-Berg heißt "Schnee aus Frankreich". Er spielt dort die Rolle des Papa Léon. Auch bei Percy Stuart war er dabei: in der Folge "Suchen Sie meinen Mörder!", als Butler William: Wobei ja auch Claus Wilcke alias Percy Stuart schon bei John Kling mitmischte: "Der Fall Pünköschky"
Forum: Nostalgieecke
04.03.2022 23:50
Kaschi
Bei einer Gastrolle in einer Kling-Episode kam mir die Stimme sehr bekannt vor, nicht aber der Schauspieler. Dann hatte ich es: hört sich an wie Henry Vahl aus dem Ohnsorg-Theater! Und siehe da: im Abspann tauchte ein Bruno Vahl-Berg auf, Henrys Bruder.
Forum: Nostalgieecke
04.03.2022 23:39
VolkerZockstein
John Klings Abenteuer Pidax bringt die 24 Folgen der Kult-Serie mit Hellmut Lange und Uwe Friedrichsen von 1965 bis 1969 am 09.09.2022 als Neuauflage auf 4 DVDs raus Schade das noch immer zwei Folgen der 2. Staffel leider als verschollen gelten. Die alte Auflage von John Klings Abenteuer habe ich nicht mehr bekommen und so ist die neue Auflage was für mich. Pidax - Seite zu John Klings
Forum: Nostalgieecke
25.08.2021 13:28
Wilkie
Ich habe mal meine Serien-Käufe aus früheren Jahren bei amazon angeschauft (2005 - 2009), die dort ja sehr gut dokumentiert sind. Obwohl ich relativ viele Serien kaufe, habe ich mich eigentlich nie um den Wert meiner DVDs gekümmert. Viele Sammlermärkte sind in den letzten Jahren und Jahrzehnten zusammengebrochen, z. B.: - Telefonkarten - Steiff-Tiere - Antike Möbel - Ü-Eier Da
Forum: Nostalgieecke
Pluto schrieb: ------------------------------------------------------- > Könnte es auch eine Folge aus der Serie "John > Klings Abenteuer" sein? In John Kling spielt Hellmut (übrigens ohne h) Lange aber die Titelrolle, keinen Bösewicht. Den bruchstückhaften Infos im Netz zufolge (auch wenn man den der Serie zugrunde liegenden Roman einbezieht) könnte tatsächlich "Die reißen
Forum: Nostalgieecke
Könnte es auch eine Folge aus der Serie "John Klings Abenteuer" sein? Ich finde nur leider keine Inhaltsangaben der Folgen. Die DVD gibt es ja und vielleicht kann hier jemand weiterhelfen, der sie hat.
Forum: Nostalgieecke
15.03.2017 21:08
Pilch
Hoffentlich läuft es nicht so wie bei der Vorankündigung von "Straßenfeger 51 - John Klings Abenteuer" (ebenfalls Studio Hamburg). Die ist bei amazon bereits seit 2015 gelistet und zur Zeit ist der Termin 28. Dezember 2017 angegeben...
Forum: Nostalgieecke
Schoen, dass sich noch jemand "Seaspray" und "Globetrotter" wuenscht. Von "Poly" habe ich bis auf 2 seasons alle Staffeln, die man bei amazon dot fr auf Franzoesich bekommen kann. Eine wirklich huebsche Tierserie! Gruss, Chrissie Shing Wauk schrieb: ------------------------------------------------------- > Also ich würde mich auch sehr über eine > Veröffentlichung vo
Forum: Nostalgieecke
Also ich würde mich auch sehr über eine Veröffentlichung von Die Abenteuer der Seaspray und Die Globetrotter freuen. Und wenns was zu wünschen gäb: Indian River (The Forest Rangers 1964-1966) Abenteuer im Regenbogenland (Adventures in Rainbow Country 1969-1970) Wer ist Tyrant King (The Tyrant King 1968) und, ja ich gebs zu: POLY (Erlebnisse eines Jungen mit einem Zirkuspf
Forum: Nostalgieecke
Uwe Friedrichsen gehört als Jones Burte, der Kompagnon von John Kling (Hellmut Lange), zu den Helden meiner Kindheit. "John Klings Abenteuer" wechselten sich Ende der 60er/Anfang der 70er Mittwoch frühabends im ZDF mit "Percy Stuart" ab. Beide Serien fand ich klasse. Später war Uwe Friedrichsen äußerst eindrucksvoll für mich als Zollfahnder "Zalu". "Schwarz - Rot - Gold" gehört überha
Forum: Sendeschluss!
Seiten: 12345
Aktuelle Seite: 1 von 5

Suche:
Beiträge durchsuchen:


Nach Autoren suchen:


Foren:


Optionen:
   
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.