tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel

Seiten: 12345
Aktuelle Seite: 1 von 5
Ergebnisse 1 - 50 von 231
18.12.2019 13:34
ryanair
Ralfi schrieb: ------------------------------------------------------- > > Und ich dachte immer, das wären "Die Abenteuer > von Tom Sawyer und Huckleberry Finn" gewesen. "Tom Sawyers und Huckleberry Finns Abenteuer" lief 1968 zwar auch im ZDF, zählt aber zu den sogenannten Adventsvierteilern. Das ist nochmal eine andere Reihe. Diese Reihe begann schon 1964, noch in schwarzweiss,
Forum: Nostalgieecke
18.12.2019 12:21
Ralfi
ryanair schrieb: ------------------------------------------------------- > Timm Thaler war die erste Weihnachtsserie des ZDF > und wurde ab 25.12.79 täglich noch in 12 Teilen > á 25 Minuten ausgestrahlt. Und ich dachte immer, das wären "Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn" gewesen.
Forum: Nostalgieecke
16.10.2019 21:29
sascha72
Laut meiner Funk-Uhr vom 12 Juni 1986 lief sie an diesen Tag um 16:40 Uhr - Titel "Sturmspitzen" danach lief dann direkt Fussball-WM in Mexiko und davor Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn. Schöne Zeiten!
Forum: Aktuelles Forum
11.02.2019 13:45
laura moewe
Tante Polly (Lina Carstens) in "Tom Sawyer und Huckleberry Finn" Lina Carstens spielte auch die Oma in "Der Bastian" Käpt'n Blaubär :-)
Forum: Nostalgieecke
Der Video-on-Demand-Dienst Amazon scheint seine jüngste Pilot-Season für einen vollen Erfolg zu halten: Alle drei den Nutzern zur Bewertung vorgelegten Comedy-Piloten haben auch eine Serienbestellung erhalten. Im August waren den Amazon-Nutzern die Comedy-Piloten "I Love Dick", "Jean-Claude Van Johnson" und "The Tick" zur Bewertung überlassen worden. I Love Dick "I Love Dick" spielt in der bu
Forum: Aktuelles Forum
Die nächste Pilot Season des Streamingdienstes Amazon Prime steht in den Startlöchern. Am 19. August stellt der Anbieter seinen Kunden drei neue halbstündige Serienpiloten vor. Alle Mitglieder in den USA, Großbritannien, Deutschland, Österreich und Japan können sich die Formate kostenlos anschauen und ihr Urteil abgeben. Alle Pilotfolgen werden über die Amazon Video App auf internetfähige
Forum: Aktuelles Forum
Da erging es mir aehnlich! Auch ich las "Das Eselchen Grisella", fand "Hanni & Nanni" richtig langweilig verglichen mit den Fuenf Freunde Buechern oder der Abenteuer Serie ("Die Burg der Abenteuer" und "Das Tal der Abenteuer" gefallen mir auch heute noch am besten). Nun zu Poosie. Das ist ja sagenhaft, dass Du die auch gelesen hast. Nur eine Freundin von mir erinnert sich noch daran. Die B
Forum: Nostalgieecke
die meisten der bisher genannten Bücher, auser vielleicht den Astrid Lindgreen Büchern, kenne ich leide gar nicht, was wohl damit zu tun hat, dass ich nur wenige der 60er Jahre in D gelebt habe. Ich erinnere mich sehr gerne an die Poosie - Bücher .. von Ruth Hoffmann ... der erste Band hiess glaube ich "Poosie aus Washington" ... Das erste Buch, das ich so richtig geliebt habe, war "Das Esel
Forum: Nostalgieecke
14.03.2014 22:28
Chrissie777
eiwennho schrieb: ------------------------------------------------------- > Hallo Chrissie und U 56! > > Ja Spin und Marty ist ja eine Disney Serie und das > die dann in den USA gibt ist ja wohl klar. > Aber das kann ich abwarten die kommt bei uns in > Old Germany auch noch. > > Ja die legendären ZDF Vierteiler das war das > Gutserle, wie man hier in Franke
Forum: Nostalgieecke
31.07.2013 09:37
cessnaritter
Dick Tracy schrieb: ------------------------------------------------------- > Okay. Here we go: > > „Bei gutem Wetter schläfste einfach in dei’m > Baum… und wenn’s regnet, kriechste einfach > in’n leeres Fass…“ > > Dürfte nicht allzu schwierig sein...? Hört sich nach den Lebensweisheiten des Huck Finn an. Zwar eigentlich in der Produktion nicht de
Forum: Nostalgieecke
Ich denke mal an "Mein freund Winnetou", gedreht in Spanien, aber eine deutsch-französische Koproduktion. Genauso bei Alexander Zwo, in Frankreich gedreht, und deutsch-französische Koproduktion. Idem bei "Tom sawyer und Huckleberry Finn" (dem Vierteiler), wurde doch auch im ausland gedreht und ist eine deutsch-französische Koproduktion.
Forum: Nostalgieecke
05.08.2012 02:38
Maxedl
Obwohl die Vorlage nicht von Lucy Montgomery ist passt Anne before Green Gables gut zu ihren Geschichten dazu. Man merkt dass die Autorin Budge Wilson ein Fan der original Buchreihe war und sich auch bemüht hat Lucy Montgomery nahe zu kommen ohne sie zu kopieren. Bei den Romanen Little Women und Little Men von Louisa May Alcott gibt es Einblicke in die Erziehung und das Leben von Kindern aus
Forum: Zeichentrick-Forum
Da ihn die IMDb nur bis 1970 listet, ist Thomas Marguliès offenbar "nur" als Kinderdarsteller in der Filmbranche aktiv gewesen und ergriff anschließend einen "soliden" Beruf. Bei den meisten jugendlichen Darstellern jener Ära war das ja so, nur sehr wenige blieben dauerhaft dabei, wie z.B. Michael Nowka, der in der zweiten Alfred Greven Jugendserie "Alles dreht sich um Michael" die Titelrolle
Forum: Nostalgieecke
21.02.2011 19:37
Zeitmaschine
Ich habe mir hier diese Liste angelegt. Wer kann mir noch weitere Jugend- und Kinderserien aus den 60/70/80ern nennen?! Alf Alfred J. Kwak Alice im Wunderland Benjamin Blümchen Bibi Blocksberg Biene Maja Black Beauty Bugs Bunny Show Calimero Captain Future Catweazle Das feuerrote Spielmobil Das Sandmännchen (Ost) Der Knallrote Autobus Der rosarote Pa
Forum: Zeichentrick-Forum
03.01.2011 14:55
andreas_n
Sommerleuchten schrieb: ------------------------------------------------------- > Danke! Das ist die Szene, an die ich mich erinnern > konnte. Dann habe ich doch die Schauspieler > verwechselt. Ok, dabei handelt es sich um die Serie "Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn". Wie gesagt, die zweite Hälfte der Serie dreht sich fast nur um Huckleberry und Jim, die den Fluss
Forum: Nostalgieecke
03.01.2011 14:52
Sommerleuchten
Ich habe gerade mal nachgesehen. Der Film wird am 15.01. auf 3Sat gezeigt. Da werde ich ihn dann schauen.:-) Sommerleuchten
Forum: Nostalgieecke
03.01.2011 14:49
Sommerleuchten
andreas_n schrieb: ------------------------------------------------------- > > Um jetzt nur bei Serien und Mehrteiler zu > bleiben: > > Mir ist ein Vierteiler á 90 Minuten aus den 60ern > bekannt, mit Marc di Napoli als Huckleberry Finn. > -Finn-Serie ist, kann es die nicht > sein. Diese Serie habe ich auf DVD und gerade in den letzten Tagen geschaut. Dort kam
Forum: Nostalgieecke
03.01.2011 14:45
Sommerleuchten
Schade, das habe ich verpasst.
Forum: Nostalgieecke
03.01.2011 14:45
andreas_n
Puh, also ich muss sagen, ich habe mir den Thread noch mal komplett durchgelesen und mir schwirrt der Kopf. :D Jemand erinnert sich an eine Serie und schildert seine Erinnerung, und der nächste schreibt: "Den Film kenne ich!" Was jetzt? Film oder Serie? Um jetzt nur bei Serien und Mehrteiler zu bleiben, die ich kenne: Mir ist ein Vierteiler á 90 Minuten aus den 60ern bekannt, mit Marc di Na
Forum: Nostalgieecke
03.01.2011 14:14
Spirit
Das könnte dieser Film gewesen sein: Tom Sawyer Laut IMDB (siehe "Unterhaltsames") ist er ein Zusammenschnitt des Vierteilers. Tom Sawyer
Forum: Nostalgieecke
03.01.2011 13:31
Petra M.
Ich bin sicher, den von Sommerleuchten beschriebenen Film auch gesehen zu haben. Man hatte die Serie zu einem Spielfilm zusammengeschnitten. Hatte nicht mehr die Klasse der Serie. Ich fand es ziemlich schade, besonders wohl, weil viele Szenen in denen Indianer Joe auftrat fehlten. Dar war lange mein Lieblingsschurke. ;o)
Forum: Nostalgieecke
03.01.2011 10:09
George Bailey
Seltsamer Zufall: "Abenteuer am Mississippi" wird in 10 Minuten vom WDR gesendet.
Forum: Nostalgieecke
03.01.2011 10:08
andreas_n
Kann es sein, dass du wirklich die Serie "Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn" von 1979/80 meinst? Der Schauspieler des Huckleberry Finn hat eine gewisse Ähnlichkeit, die von dir beschriebene Szene kommt meines Wissens auch vor. Und in der zweiten Hälte der Serie (insgesamt 26 Folgen) kam Tom Sawyer gar nicht mehr vor (erst am Ende wieder), sondern drehte sich fast alles ausschlie
Forum: Nostalgieecke
03.01.2011 09:54
George Bailey
Die Szene kommt glaube ich im Spielfilm "Abenteuer am Mississippi" (Huckleberry Finn) vor.
Forum: Nostalgieecke
03.01.2011 06:47
Sommerleuchten
Hallo, mir ist jetzt noch ein Erinnerungsfetzen in den Sinn gekommen. Huck sitzt als Mädchen verkleidet im Haus einer Frau. Die Frau zweifelt wohl daran, dass es sich um ein Mädchen handelt und testet ihn, indem sie ihn eine Nadel einfädeln lässt. Daran erkennt sie dann, dass sie kein Mädchen vor sich hat. Es könnte schon sein, dass ich mich im Hauptdarsteller irre und es nicht Marc di N
Forum: Nostalgieecke
03.01.2011 06:44
Sommerleuchten
Danke für den Tipp, aber die DVD der Serie habe ich bereits. Ich suche nach einer eigenen Serie oder Film über Huckleberry Finn.
Forum: Nostalgieecke
02.01.2011 18:39
andreas_n
Tarja schrieb: ------------------------------------------------------- > Hallöchen, > das ist mal der Link zu ZDF-Neo > > > Dispatch:10202325,00.html > > dort kannst du versuchen ob du einen Mitschnitt > der Serie bekommst. Es ist soweit ich weiß > möglich aber nicht ganz billig. Da würde ich dann eher zum Kauf der DVD raten. Bei Amazon gibt es die gra
Forum: Nostalgieecke
02.01.2011 18:25
Tarja
Hallöchen, das ist mal der Link zu ZDF-Neo dort kannst du versuchen ob du einen Mitschnitt der Serie bekommst. Es ist soweit ich weiß möglich aber nicht ganz billig. Laut der Programmzeitschrift HörZu lief die Serie am 01.01.2011 in der Zeit von 9.40 bis 15.30 Uhr. Es kamen alle vier Folgen nacheinander und in der Hörzu steht: "Tom Sawyers und Huckleberry Finns Abenteuer, 4tlg. Abenteu
Forum: Nostalgieecke
02.01.2011 00:24
mau mau
hallo sommerleuchten, es gibt eine ganze menge huckleberry finn verfilmungen, z.b. mit elijah wood (1993), eddie hodges (1960), jeff east (1974), martin lartigue (1976), junior durkin (1931), lewis sargent (1920 !), roman madyanov (1972), patrick day (1985), charly taylor (1955), ron howard (1975) und noch einige andere. natürlich auch nicht die mehrteilige serie mit ian tracey (1979) zu verges
Forum: Nostalgieecke
01.01.2011 22:02
Sommerleuchten
Danke für Deine Antwort. Kann schon sein, dass meine Erinnerung mir da einen Streich spielt. Ich werde mir morgen mal das Bonusmaterial ansehen. Sommerleuchten
Forum: Nostalgieecke
01.01.2011 22:01
Sommerleuchten
ZDF Neo kann ich leider nicht empfangen. Die Serie Tom Sawyer + Huckleberry Finn habe ich auf DVD. Ich meinte einen Film oder Serie, die sich ausschließlich auf Huckleberry Finn bezog. Sommerleuchten
Forum: Nostalgieecke
01.01.2011 21:03
Stahlnetz
Der ZDF-Vierteiler "Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn" aus dem Jahre 1968 beinhaltet ja beide Romane von Mark Twain, also auch "Die Abenteuer des Huckleberry Finn". Falls Du den Vierteiler via DVD gesehen hast, Sommerleuchten, werfe auch mal einen Blick in das Bonusmaterial und das Booklet. Dort gibt es jede Menge Details zu der Verfilmung... wenn ich mich recht entsinne auch dar
Forum: Nostalgieecke
01.01.2011 19:14
Tarja
Hallöchen, schau mal bei ZDF Neo, da lief heute eine Folge der Serie mit Marc di Napoli. Gruß Tarja
Forum: Nostalgieecke
01.01.2011 18:52
Sommerleuchten
Hallo, ich habe mir in den letzten Tagen den Vierteiler Tom Sawyers und Huckleberry Finn's Abenteuer angesehen. Ich könnte schwören, dass ich einmal einen Film(oder Serie?) gesehen, wo das Buch "Die Abenteuer des Huckleberry Finn" verfilmt wurde. Meiner Erinnerung nach spiele da auch Marc di Napoli den Huckleberry. Leider habe ich bei Google keine solche Verfilmung gefunden. Spielt mir die Er
Forum: Nostalgieecke
18.12.2010 00:04
SallySpectra
Als Kind sah ich Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn , Matt und Jenny und in meiner Jugend die Degrassi-Serien . Andere kanadische Sendungen fallen mir gar nicht ein... Queer As Folk wurde aus Kostengründen in Kanada produziert.
Forum: Aktuelles Forum
21.10.2010 15:09
Zeitmaschine
Meiner 70er und 80er ... Die legendären Vierteiler aus den 70ern wie Die Abenteuer des David Balfour, Der Seewolf, Die Schatzinsel, Michael Strogoff, oder die Weihnachtsserien wie Patrick Pacard, Anna, oder Silas. Oder die Jugendserien wie z.B. Fünd Freunde, Im Schatten der Eule, oder Die verlorenen Inseln. Gerade die beiden letzten genannten habe ich nur einmal gesehen und nie wieder. Ich wü
Forum: Nostalgieecke
17.10.2010 06:59
Anonymer Teilnehmer
Wie doof ist das denn? Kein Mensch braucht die Hundertausendste Verfilmung dieser Geschichte. Gibt es denn keine neuen Storys mit dennen man das Geld der Filmförderung verjubeln kann ??? Das alles klingt nach "ABM" ausgerechnet Tom Sawyer ...Mann o Mannn.....(((( Grrrrruss/Huk
Forum: Film-Forum
16.10.2010 21:02
Herr Nielson
Der Film soll doch ins Kino kommen und nicht bei der ARD laufen. Somit können wir ausschließen, das Christine Neubauer mitspielt!!! ;-)))))
Forum: Film-Forum
So überflüssig wie fast jede Neuverfilmung. Und wieder die immergleichen Visagen... schlimmer geht's nimmer.
Forum: Film-Forum
16.10.2010 16:41
Anonymer Teilnehmer
andreas_n schrieb: ------------------------------------------------------- > Red Cloud schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Tante Polly soll von Heike > > Makatsch gespielt werden. Ist die nicht zu jung > > dafür ? > > Und ich hätte fest mit Veronica Ferres oder > Christine Neubauer gerechnet. ;) ich glaube da
Forum: Film-Forum
Red Cloud schrieb: ------------------------------------------------------- > Tante Polly soll von Heike > Makatsch gespielt werden. Ist die nicht zu jung > dafür ? Und ich hätte fest mit Veronica Ferres oder Christine Neubauer gerechnet. ;)
Forum: Film-Forum
So wie Tante Polly im Buch beschrieben wird, ist sie doch wesentlich älter als 40. Sie wird durchgängig als alte Dame beschrieben, mit Brille & grauen Haaren. Natürlich kann man mit 40 schon vollständig ergraut sein und 'ne Brille hat auch nicht zwingend was mit dem Alter zu tun - aber daß man 40jährige damals als alte Damen bezeichnet hat, erscheint mir doch sehr unwahrscheinlich. Da
Forum: Film-Forum
16.10.2010 09:58
Herr Nielson
Es ist ein seltsamer Gedanke, sich all diese "jungen" Schauspieler vorzustellen, wenn man wie ich die Serie aus den 70gern soooo sehr mag wie ich. Kaum vorstellbar, das jemand anderer als Brigitte Horney die Tante Polly sein soll. Aber ich gebe meinen Vorrednern recht, wenn sie schreiben, das Tante Polly rein rechnerisch erst zwischen 35 - 40 Jahren sein kann. Vielleicht haben sie einfach in den
Forum: Film-Forum
Hallöchen, ich finde, die "Tom und Huck" Verfilmung von Walt Disney von 1992 am besten, der ist top besetzt, Indianer Joe wird sogar von einem Indianer (Eric Schweig) gespielt und der Film ist spannend und lustig und begeistert sowohl alt als auch jung. Die deutsch Neuverfilmung kann man sich meiner Meinung nach getrost sparen. Das gilt aber für viele Filme, den schon genannten "Das Fliegende
Forum: Film-Forum
Den ganzen Stoff von ja 2 Büchern (Tom Sawyer, Huck Finn) in einen Kinospielfilm zu verarbeiten ist eh schwierig. Das ist mit den bestehenden Serien schon gut gelungen und ich glaube nicht, dass man das toppen kann. Kommerziell wirds wohl trotzdem ein Erfolg, zumindest in Deutschland. Der Stoff zieht immer, bestimmt auch bei weniger bekannten Darstellern. Über Heike Makatsch kann man sicher st
Forum: Film-Forum
Danke für den Link! Ob ich es downloaden kann oder nicht ist mir nicht so wichtig, hatte nicht vor es auszudrucken. ;)
Forum: Film-Forum
23.09.2010 17:03
charlotte-brigitte
Dustin schrieb: ------------------------------------------------------- > Gibt es das Buch eigentlich irgewndwo als > Download? Das Copyright müsste ja längst > erloschen sein. gelesen hab ich's hier ob Du's downloaden kannst ???????? sorry - bin ein PC-Depp *schäm*
Forum: Film-Forum
charlotte-brigitte schrieb: ------------------------------------------------------- > .....musste jetzt auch erst mal im Originaltext > nachlesen (bei mir ist es schon ca 45 Jahre her, > dass ich das Buch gelesen hab) .....also Huck Finn > beschreibt es folgendermaßen.... Tom hatte eine > Tante Polly, eine liebe Seele - (vielleicht auch > daher das Bild einer älteren, g
Forum: Film-Forum
Gegen die Besetzung mit Heike Makatsch hätte ich nichts, eine "Tante" muss ja nicht zwangsweise eine ältere Dame sein. Brigitte Horney und Lina Carstens muteten eher wie "Großtanten" an. Ich bin gespannt, ob man sich dem Stoff in traditionellerer Weise nähert oder ihn eher ins Heute verlegt. Ich habe ja grundsätzlich nichts gegen Neuinterpretationen alter Stoffe, problematisch wird es für
Forum: Film-Forum
23.09.2010 14:59
charlotte-brigitte
Dustin schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich gebe dir Recht das Tante Polly einem rein > gefühlsmäßig älter vorkommt, ich habe auch als > erstes Brigitte Horney im Kopf, wenn ich an sie > denke. > Trotzdem muss man sich fragen ob sich ne > Neuverfilmung in dem Fall unbedingt an den alten > orientieren muss, eine wesentlich jüngere
Forum: Film-Forum
Seiten: 12345
Aktuelle Seite: 1 von 5

Suche:
Beiträge durchsuchen:


Nach Autoren suchen:


Foren:


Optionen:
   
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.