tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel

Aktuelle Seite: 1 von 1
Ergebnisse 1 - 6 von 6
01.04.2008 15:09
MarkusA.
Soviel ich weiß, war "Entführung in der Lindenstraße" ein Fan-Film, der von Film-Studenten entwickelt und produziert worden war. Sogar Fritz Pleitgen spielte mit (sich selbst) und "Else Kling" spielte seine Mutter. Geißendörfer hatte damit nichts am Hut. Es widerstrebt ihn, Geschichten aus der Flimmerkiste ins Kino zu bringen.
Forum: Nostalgieecke
Aus der guten Dokureihe "100 Deutsche Jahre" vom SWR von 1998 kommt gleich um 13 Uhr die Folge "Flimmerkisten - Die Deutschen und das Fernsehen" im MDR. "Die Deutschen und das Fernsehen Kaum ein technisches Gerät hat die Freizeitgewohnheiten der Deutschen in diesem Jahrhundert so nachhaltig verändert wie das Fernsehen. Millionen beziehen aus ihm ihre Informationen, Millionen lassen sich von ihm
Forum: Aktuelles Forum
04.01.2006 17:44
Heinz
Werderaner hat da nicht unrecht. Alleine die Dialoge und die breitgewalzten, belanglosen Glückseligkeiten spiegeln schon enorm den damaligen TV-Zeitgeist wider. Bei der Erstausstrahlung war ich 12 oder 13 und habe mich köstlich amüsiert. Gestern bei der Folge, als Werner Geburtstag hatte, stand ich schon mit Eimer und Lappen Gewehr bei Fuß, weil ich jeden Moment mit einer Schleim- und Schmalz
Forum: Nostalgieecke
31.05.2005 02:26
Tigger
Das war auch eher ironisch gemeint, deswegen: ;) Dazu stehen sicher (tu ich ja auch, sonst hätt ich's ja nicht gepostet...), aber kennste doch bestimmt auch, dass man ab und zu zurückdenkt und sich wundert: Welches Pferd hat mich denn da geritten? Worauf stand ich denn da bitte im Verhältnis zu heute? (Geht mir zumindest so; Oben erwähnten Pierre Cosso find ich heute zum Beispiel gar nimmer a
Forum: Nostalgieecke
Sie soll überhaupt nicht moderieren ! Ich hab noch keine Life-Sendung gesehen, wo sie mir gefallen hat und an der Oskarverleihung erst recht nicht. Allein schon das Kleid war ne Katastrophe ! Sie ist FANTASTISCH in Ladykracher. DA ist sie das Beste, was im Fernseh jemals aus der Flimmerkiste gezaubert wurde. HIMMLISCH wenn sie ROLLEN bewusst verückt, entrückt, übertrieben oder komödiantisch
Forum: Aktuelles Forum
22.04.2003 19:56
MrMagoo
Bin auch für das Papier: Ein gelegentlicher Blick weg vom Zettel, hin zum Zuschauer wirkt einfach viel seriöser, als wenn man die ganze Zeit nur vom Moderator angestarrt wird. Gibt ja schon fast ein bedrohliches Bild ab à la: Ich sehe genau, daß Du mich nicht ansiehst... Was mir auch aufgefallen ist: Teilweise werden gerade in der Tagesschau die Moderatoren dermaßen nah an den Bildschirm gez
Forum: Aktuelles Forum
Aktuelle Seite: 1 von 1

Suche:
Beiträge durchsuchen:


Nach Autoren suchen:


Foren:


Optionen:
   
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.