tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de

Seiten: 1234
Aktuelle Seite: 1 von 4
Ergebnisse 1 - 50 von 185
Ein großartiger Schauspieler der ja seit Anfang der 2000' wieder besonders gut im Geschäft war , mit Tatort , seit 1992 mit Adelheid und ihre Mörder , der Reihe um Horst Krause , Rentnercops und einigen anderen Hauptrollen , und vor kurzem erst in einer quasi Fortsetzung von " Bomber und Paganini " , mit Mario Adorf . Ich werde ihn sehr vermissen..... Gruß Sir Hilary
Forum: Sendeschluss!
Traurige Nachricht: Tilo Prückner ist am vergangenen Donnerstag (2. Juli 2020) im Alter von 79 Jahren verstorben. Dies gab seine Familie am Montag bekannt. Der Schauspieler blieb seinem Beruf bis ins hohe Alter treu und stand bis zuletzt noch als Hauptdarsteller der ARD-Vorabendserie "Rentnercops" vor der Kamera. Tilo Prückner wurde am 26. Oktober 1940 in Augsburg geboren. Dort absolvierte er
Forum: Sendeschluss!
23.05.2018 14:05
TV Wunschliste
Die Schauspielerin Renate Delfs ist tot. Wie jetzt erst bekannt wurde, starb sie bereits vergangenen Montag (14. Mai) in ihrem Haus in ihrer Geburtsstadt Flensburg. Sie erreichte ein stolzes Alter von 93 Jahren. Renate Delfs wurde am 27. März 1925 in Flensburg geboren. Schon als Kind liebte sie es, in der Schule vorzulesen und Gedichte vorzutragen. Sie träumte davon, am Theater zu spielen, doch
Forum: Sendeschluss!
..das ist eine traurige Nachricht. Sie war eine große Sängerin und ich mochte sie gern als Muddi in "Adelheid und ihre Mörder". 92 - ein stattliches Alter!
Forum: Sendeschluss!
02.12.2016 14:07
TV Wunschliste
Die deutsche Schauspielerin Gisela May ist am Freitag im Alter von 92 Jahren in Berlin verstorben. Das berichtet die Tagesschau unter Berufung auf das Berliner Ensemble, dem May 30 Jahre lang aktiv angehörte. Als Sängerin und Schauspielerin hatte sie eine lange und erfolgreiche Karriere, jüngeren Generationen ist sie als Muddi in "Adelheid und ihre Mörder" bekannt geworden. Gisela May wurde i
Forum: Sendeschluss!
Adelheid und ihre Mörder z. B., und das war auch gut so. Die Serie lebte durch Evelyn Hamann. "Der Bulle von Tölz" konnte ohne Ruth Drexel auch nicht überleben.
Forum: Nostalgieecke
02.03.2015 22:53
Sektionschef
Hallo Der RBB wiederholt ja jetzt Samstags immer diese Serie und in der Vorschau habe ich gesehen, dass sogar die alten Folgen mit Tilo Prückner als Schubert zu sehen sind. Dazu die Frage: Weiß jemand, warum in den späteren Folgen der "running Gag" mit dem Schilling als Schubert-Urlaubsvertretung eingeführt wurde? War u.U. doch geplant, dass Schilling nur für ein paar Folgen die Vetretung
Forum: Nostalgieecke
10.09.2014 14:20
TV Wunschliste
Die Deutschen konsumieren mit Vorliebe Krimis und das Durchschnittsalter des typischen Zuschauers im Ersten liegt bei 60 Jahren - die ARD zieht nun die einzig logische Konsequenz aus diesen Fakten und kündigt mit der neuen Serie "Rentnercops - Jeder Tag zählt!" ein auf die Zielgruppe perfekt zugeschnittenes Programm an. Obwohl sich das Erste nach den negativen Erfahrungen mit den unzähligen "H
Forum: Aktuelles Forum
17.12.2012 19:52
Wikki
Und noch einer: Heinz Baumann! Sowohl in jungen, als auch in alten Jahren gefällt mir seine Stimme sehr gut. Sie hat einen hohen Wiedererkennungswert, meine Mutter rief mich und meinen Bruder eines Tages ins Wohnzimmer, als "Adelheid und ihre Mörder" lief. Sie meinte, ob wir das Gesicht und die Stimme des älteren Herrn erkennen. Und wir haben es erkannt - Lilo Pulvers Filmpartner in "Das Spuks
Forum: Sendeschluss!
24.06.2012 22:08
Magnum P.I.
Habe gestern Nachmittag eine Folge davon gesehen, weil ich sie auf wunschliste abboniert hatte. Ich fand die Sendung auch genial. Sie hatte einige immer wiederkehrende charakterliche Züge, die die Sendung so genial machte. Viel Humor ist schon untertrieben... die Kommissare waren ja nun zweifelsohne die Deppen der Nation während Adelheid alle Fälle gelöst hat, die aber auch immer sehr einfal
Forum: Nostalgieecke
10.06.2012 21:26
Wikki
Gestern habe ich eine olge "Adelheid und ihre Mörder" gesehen. Da kam u. a. eine Frau vor, die Eugen Möbius, den Streifenpolizisten, wegen Vergewaltigung angezeigt hat - die Vergewaltigung war erfunden, Eugen nach der Suspendierung rehabilitiert und zurück in den Streifendienst versetzt. So ist es im wahren Leben ja nun nicht, das Leben des (meist männlichen) Opfers ist ein für alle Mal zers
Forum: Sendeschluss!
09.06.2012 21:40
Wikki
startet ab heute wieder auf NDR (ein paar Wiederholungen). Ich habe es aufgezeichnet, gucke es gleich. Wie findet ihr diese Serie? Ich finde sie großartig, habe sie früher schon gerne gesehen, wobei ich nicht alle Folgen kenne. Den Hamburger Dialekt des Polizisten Pohl finde ich total toll, oder auch die vielen Running Gags der Serie (Sag nich immer Muddi zu mir, oder der Running Gag mit der Sc
Forum: Nostalgieecke
31.12.2011 21:50
H.k.a.K.a.v.d.G.r
2011 sind auch leider viele Menschen verstorben. Ich habe (wie im vergangenen Jahr) versucht, 3 Wochen nach den offiziellen Jahresrückblicken eine Liste zusammen zu stellen. Die Liste ist natürlich streng subjektiv. Requistat in pacem! • Eva Strittmatter (08.02.1930 - 03.01.2011), deutsche Schriftstellerin • Gerry Rafferty (16.04.1947 - 04.01.2011), schottischer Singer-Songwriter ("Ba
Forum: Sendeschluss!
03.02.2011 17:07
TV Wunschliste
Der österreichische Schauspieler Oliver Stern ist tot. Wie seine Agentur heute bestätigte, starb Stern bereits am 1. Februar in Berlin an einem Herzinfarkt. Er wurde 51 Jahre alt.Der gebürtige Wiener wurde einem breiten Fernsehpublikum vor allem als Kommissar Ralf Schilling bekannt. An der Seite von Evelyn Hamann spielte er diese Rolle in rund 40 Folgen der ARD-Serie "Adelheid und ihre Mörder
Forum: Sendeschluss!
12.04.2010 18:51
TV Wunschliste
Bereits am vergangenen Donnerstag (8.4.) ist Schauspieler Andreas Kunze gestorben. Als klassische Ruhrgebiets-Type war Kunze im Kino, im Fernsehen und auf der Bühne präsent. Populär wurde er vor allem als Weggefährte von Helge Schneider. In dessen Filmparodie "Johnny Flash" (1986) spielte er gleich neun Rollen, darunter die legendäre "Mutter Potzkothen". Kunze spielte danach auch in den folg
Forum: Sendeschluss!
08.12.2009 18:53
H.k.a.K.a.v.d.G.r
Liebe Mitforumianer, ich hoffe, ihr verzeiht mir, dass ich so weit vorgreife. (Und bitte, lasst dieses Thema in der Nostalgieecke, denn da gehört er hin.) Ein Blick auf den aktuellen Fokus ( ) machte es mir erstmals bewusst: EIN JAHRZEHNT GEHT ZU ENDE! Die 2000er Jahre sind in drei Wochen Vergangenheit! Vor zehn Jahren sprach man fast erfürchtig vom Jahreswechsel, heute wich er dem Tagesgesch
Forum: Nostalgieecke
25.07.2009 01:40
DerKelte
CormacMcCarthy schrieb: ------------------------------------------------------- > Ein sehr intimer Film über Krankheiten und > Gottesglauben. Angelehnt an den wahren Fall der > Anneliese Michel, die in den 70ern (!) infolge > eines Exorzismus starb. Der Film ist dabei besser > gelungen als "Der Exorzismus der Emily Rose", der > sich mit dem gleichen Fall auseinandersetz
Forum: Aktuelles Forum
Ninschen schrieb: ------------------------------------------------------- > Ist es ja auch. Du hast nicht verstanden, was ich > meinte. > > Kennst wohl nicht "Adelheid und ihre Mörder"..... Da stehe ich tatsächlich auf dem Schlauch ... ich kenne zwar die Serie, habe sie aber höchstens zwei-, dreimal gesehen. Daher sagt mir der "Azzuro"-Ausspruch leider wirklich nichts ... :-
Forum: Sendeschluss!
Ist es ja auch. Du hast nicht verstanden, was ich meinte. Kennst wohl nicht "Adelheid und ihre Mörder".....
Forum: Sendeschluss!
11.11.2008 17:29
caesar057
In der Folge "Der Fall Pököschky" der Serie "John Kling´s Abenteuer" ist der Hamburger Theaterintendant Peter Ahrweiler in der Rolle des Ferenc zu sehen. Er betrieb mehr als 4 Jahrzehnte die "Kleine Komödie" am Neuen Wall. Bekannt wurde er auch u.a. durch eine Hauptrolle in der Dürrenmatt Verfilmung Die Panne (Bayerischer Rundfunk 1957); er spielte auch kleinere Rollen in Jürgen Roland´s
Forum: Nostalgieecke
10.11.2008 11:21
caesar057
In einer Folge der Serie ist der Hamburger Theaterintendant Peter Ahrweiler zu sehen. Er betrieb mehr als 4 Jahrzehnte die "Kleine Komödie" am Neuen Wall. Bekannt wurde er auch u.a. durch eine Hauptrolle in der Dürrenmatt Verfilmung Die Panne (Bayerischer Rundfunk 1957); er spielte auch kleinere Rollen in Jürgen Roland´s Stahlnetz oder Dem Täter auf der Spur, in den 90er Jahren auch in Gro
Forum: Nostalgieecke
14.05.2008 18:43
Eva-Anna
Nummer 1 auf der Hitliste: Alpha-Team Zum einen wegen dieser herrlichen Mischung aus Comedy und ernsten Themen - beides gut gemixt, ohne dass das eine das andere stört. Zum zweiten wegen der originellen und gut dargestellten Charaktere - skuril aber doch irgendwie immer glaubwürdig. Und jenseits aller Klischees. Zum dritten allein schon wegen Hermann Toelcke - der Mann hat einfach was! Zum vier
Forum: Nostalgieecke
13.04.2008 18:14
Pete Morgan
Dieter Eppler darf man nicht nur auf den tatort reduzieren. Er hat wesentlich mehr gespielt. Hier mal ne kleine Auswahl: "Alle meine Töchter" .... Josef (5 Folgen, 2001) - Auf Bewährung (2001) TV Folge .... Josef - Der Preis der Moral (2001) TV Folge .... Josef - Der Tulpendieb (2001) TV Folge .... Josef - Der Biss des Tigers (2001) TV Folge .... Josef - Der verlorene Sohn (
Forum: Sendeschluss!
12.04.2008 19:53
MarkusA.
Dustin schrieb: > > papillon11 schrieb: > > > > Sind die jetzt von allen guten Geistern verlassen, müssen wir > > uns schon so anpassen? > > Wenn man Erfolg in englischsprachigen Ländern will, dann muss > man das machen. Ist aber keine große Sache, passiert doch > ständig, sieh dir z.B. Die unendliche Geschichte an, auch ein > deutscher Film, der in e
Forum: Film-Forum
31.03.2008 18:38
Pete Morgan
Sorry, aber die ZDF-Krimiserien (die meisten jedenfalls) sind gut gespielt, mitunter recht spannend und unterhaltsam. Die Rosenheim-Cops wollen unterhalten, nicht aber "spannend" sein. "Adelheid und ihre Mörder" hatte ja auch nicht den Anspruch, spannend zu sein, sondern die ganze Mörderhatz eher humorvoll zu zeigen. Soko Wismar ist mit Abstand die schlechteste der ZDF-Krimiserien. "Küstenwach
Forum: Aktuelles Forum
xy schrieb: > > Die ersten Folgen auf jeden Fall, auf der NDR-Homepage steht > auch nichts von einer 16:9-Ausstrahlung. ;-) Es sind aber nur > 5 Folgen , die wiederholt werden und nicht 6. Und dann warens nur noch 4. Die Folge 14, "Hochzeitsnacht im Sarg" wurde durch die (mittlereile das dritte Mal innerhalb kurzer Zeit) Doku "Adelheid verpflichtet" gezeigt. Was die farbliche Auffris
Forum: Aktuelles Forum
Meinst Du die am 04.01.08 in der SOKO-Nacht? Dass das ZDF diesen Weg geht, ist nichts Neues:
Forum: Aktuelles Forum
Zitat: "Die Episoden wurden dafür extra technisch bearbeitet und farblich aufgefrischt" Muss erhlich sagen, dass mir dieser Satz schon kurze Bauchschmerzen bereitet hat und ich mich überrschen lasse. Bauschmerzen deswegen, weil ich mich noch mit Grausen an die "technische" Bearbeitung des ZDF erinnere, die unnötigerweise der ersten Staffel von SOKO 5113 beschert wurde. Die 6 Folgen wurden zu e
Forum: Aktuelles Forum
Die ersten Folgen auf jeden Fall, auf der NDR-Homepage steht auch nichts von einer 16:9-Ausstrahlung. ;-) Es sind aber nur 5 Folgen , die wiederholt werden und nicht 6.
Forum: Aktuelles Forum
Wurde damals noch in 4:3 produziert ?
Forum: Aktuelles Forum
wunschliste.de schrieb: > > Die Episoden wurden dafür extra technisch bearbeitet und farblich aufgefrischt. Muss sowas eigentlich immer unbedingt gemacht werden? "Farblich aufgefrischt" bedeutet meistens, dass die Farben übertrieben grell sind, was sich auch mit dem Farbregler der Fernbedienung nicht mehr ausgleichen lässt.
Forum: Aktuelles Forum
31.01.2008 17:43
TV Wunschliste
"Adelheid und ihre Mörder" war einer der größten Serienhits, den Das Erste in den vergangenen Jahren im Programm hatte. Zum 15. Geburtstag der Serie spendiert ihr das NDR Fernsehen eine Themennacht und erinnert damit gleichzeitig an die vor kurzem verstorbene Evelyn Hamann, die in ihrer unnachahmlichen Art die Kommissariats-Sekretärin Adelheid Möbius verkörperte. Zwischen 1993 und 2006 wurd
Forum: Aktuelles Forum
Einige haben sich wirklich rar gemacht. Bei den Jungschauspielern kann man verstehen, dass sie nicht in der Branche geblieben sind. Erstmal eine solide Ausbildung machen usw. Timmo Niesner hat später noch in anderen Serien mitgespielt, u. a. Die Nordlichter mit Horst Janson und GZSZ. Als Synchronsprecher kennt man ihn als die Stimme von Tom Welling (Smallville). Angies Exmann "Bernd Graf", der
Forum: Nostalgieecke
Ab in Rente mit Schickl und Co. Frischer Wind für die ZDF-Krimiserien. Ich habe die Soko, als es nur eine Serie mit diesem Namen gab, auch regelmäßig gesehen: Ich erinnere da mal an Werner Kreindl und Diether Krebs. Unvergesslich der Abgang von Krebs in der Serie. Aber inzwischen scheint es ja nur noch Sokos zu geben. Ist das nun Einfallslosigkeit, Feigheit oder Trägheit auf dem Lärchenberg
Forum: Aktuelles Forum
02.11.2007 15:25
Styxx
Freitag, 02. November * 21:45 Uhr, Das Erste: "Loriots Ödipussi" Evelyn Hamann unvergessen als Margarethe Tietze * 23:25 Uhr, Das Erste: Eine ganze Nacht mit "Adelheid und ihr Mörder" Das Erste zeigt mehrere Folgen in dieser Nacht: 23:25 Uhr: "Berufsrisiko" (2006) 0:15 Uhr: "Ein Ständchen für Heimeran" (2001) 2:10 Uhr: "Mord in bester Gesellschaft" (2003)
Forum: Aktuelles Forum
Nach dem Bekanntwerden des überraschenden Todes von Evelyn Hamann haben die öffentlich-rechtlichen Sender ihr Programm geändert. Bereits heute Abend um 19.25 Uhr wird das ZDF eine Spezialausgabe der Talkshow von Johannes B. Kerner mit dem Titel "Erinnerungen an Evelyn Hamann" ausstrahlen. Zu Gast sein werden unter anderem ihr Schauspielkollege Rudolf Kowalski ("Stolberg") und Produzent Markus
Forum: Aktuelles Forum
29.10.2007 15:05
Styxx
65 ist sie nur geworden. Mir ist heute früh bald die Tasse aus der Hand gefallen als ich das gehört habe. Unvergessen wird sie bleiben. Vor allem als Partnerin von Loriot. An den kommenden Mittwochabenden werde ich bei "Adelheid und ihre Mörder", immer nach Inas Norden, oft an sie denken und sie schmerzlich vermissen.
Forum: Aktuelles Forum
29.10.2007 11:45
karo479
Ich glaube wir waren alle wirklich bestürzt, als wir vom Tod dieser großartigen Schauspielerin gehört haben. Es zeigt wieder einmal auf grausame Weise, daß sich niemand aussuchen kann, wann er stirbt, und wie lange er auf unserem Planeten weilt. Evelyn Hamann wird uns wohl allen in Erinnerung bleiben. Einerseits als kongeniale Sketchpartnerin von Vicco von Bülow, alias Loriot, aber auch dur
Forum: Aktuelles Forum
Das Erste wird eine von sechs produzierten Folgen von "Ein Fall für Nadja" vorerst nicht ausstrahlen. Die erst am 8. Oktober gestartete Serie mit Marion Kracht in der Hauptrolle konnte bislang im Quotenwettkampf für die ARD wohl nicht genug punkten. In der letzten Woche schalteten 2,62 Millionen Zuschauer ein, bei der ersten Folge waren es fast noch vier Millionen. Das Erste plant nun die vier
Forum: Aktuelles Forum
Aber navida, im zweiten Teil spielt doch stattdessen Heinz Baumann mit - mittlerweile eher bekannt als Kommissar Strobel aus "Adelheid und ihre Mörder" mit Evelyn Hamann. Das war zwar nicht vorherzusehen, aber is ja auch ejal - und jetzt 'nen Kaffee, Frau Möbius! :PP Liebe Grüße -MrMagoo
Forum: Film-Forum
Dann soll Tile Prückner doch bitte zurück zu "Adelheid und ihre Mörder" kommen! Da fehlt er mir nämlich sehr!
Forum: Aktuelles Forum
Große Hunde, die schon allein durch bedrohliches Zähnefletschen einen Drogendealer zum Geständnis bringen, sind TV-Schnee von vorgestern. "Kommissar Rex" hat ausgedient und die Hundemarke abgegeben. Sein Nachfolger wird ein Schoßhündchen namens Elvis in der Aktentasche des neuen ARD-Kommissars Hans Behringer (gespielt von Jan Gregor Kremp). Drehstart für die ersten 6 Folgen der neuen Serie
Forum: Aktuelles Forum
Ninschen schrieb: > > Muss jetzt jede Woche so ein Meckerthread eröffnet werden? Mir ist aufgefallen das hier einige User nur Meckerfreds aufmachen egal um welches Thema es geht. ;-)
Forum: Aktuelles Forum
Dienstag 20.15 Adelheit.... 21.00 Good by Deutschland 22.05 Deperate H. ...alles in allem ein gelungener Fernsehabend! :-) MfG klas
Forum: Aktuelles Forum
Finde auch, dass die Schauspieler mittlerweile zu alt sind. Besonders Heinz Baumann (Strobel) wirkt auf mich sowas von abgenutzt und kaputt sorry aber den hätte man vielleicht mal auswechseln sollen. Die Lustlosigkeit wie er die ROlle mittlerweile spielt fällt schon auf. Habe alle Folgen der Serie auf DVD und werde auch die letzten Folgen auf DVD aufnehmen egal wie die Serie ist, denn sie war g
Forum: Aktuelles Forum
Dem kann ich mich nur anschließen und hinzufügen, wie froh ich bin, dass es ab un zu noch Serien gibt, die nicht auf die Sehgewohnheiten der MTV-Generation und nachfolgenden "zugeschnitten" wird. Naja, mit "Adelheid" wird wohl wieder eine davon von uns gehen.
Forum: Aktuelles Forum
genau sehe ich genau so, es gibt viel schlimmeres im fernsehen, und niemand wird dazu gezwungen sich diese sendung anzusehen, ich finde die serie immer noch gut, zwar nicht so gut wie früher, aber immer noch gut
Forum: Aktuelles Forum
Muss jetzt jede Woche so ein Meckerthread eröffnet werden? Abgesehen, dass ich die Serie nicht schlecht (früher sehr gut) finde: Es reicht doch, wenn man sich einmal gepflegt drüber auslässt, wie unterirdisch man diese Serie findet.
Forum: Aktuelles Forum
16.05.2007 11:05
Helli Gräfin E.
Ich habe gerade den Thread zu Adelheid und ihre Mörder gelesen, und kann nur zustimmen. Im Gegnezug wollte ich aber auch mal etwas positives erwähnen, auch wenn ein direkter Vergleich trotz Krimigenres nicht angebracht ist, lange Rede: Gestern habe ich mehr durch Zufall Soko Köln (? heißt das so? jedenfalls im ZDF, mit Jasmin Gerat) gesehen, und war ganz hingerissen. Eine völlig spannende St
Forum: Aktuelles Forum
genau. mein vater hat damals, in den 60ern, mit der evelyn in hamburg schauspiel studiert. und früher war sie noch richtig gut - wie man mit leichtigkeit an den loriot-sketchen sehen kann. korrigiere: da war sie nicht nur gut, da war sie geradezu genial. zweifellos eine der größten leistungen einer deutschen schauspielerin. damals... aber in letzter zeit ist mehr und mehr deutlich geworden, d
Forum: Aktuelles Forum
Seiten: 1234
Aktuelle Seite: 1 von 4

Suche:
Beiträge durchsuchen:


Nach Autoren suchen:


Foren:


Optionen:
   
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.