tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
retro-tv Adventskalender

Gewinnspiel Gewinnspiel
Filme im Kino, Fernsehen & auf DVD
Re: Otto - Der Film / Einspielergebnis
geschrieben von: WesleyC, 13.10.22 17:56
Spoonman schrieb:
-------------------------------------------------------

>
> Als prominentes Beispiel fällt mir "Es war einmal
> in Amerika" ein. Der lief am 9.12.1988 in der
> Langfassung und mit westdeutscher Synchro im
> DDR-Fernsehen. Einige Tage vorher hatte es sich
> bei uns in der Schule herumgesprochen, dass man
> diesen Film nicht verpassen sollte, deshalb habe
> ich ihn aufgenommen (trotz schlechter
> Bildqualität wegen 150 km Entfernung zum Sender
> Brocken). Die bundesdeutsche Erstausstrahlung war
> erst am 2.3.1991.

>
> Ansonsten ist es natürlich Definitionssache, was
> man zu den hochklassigen Filmen zählt. "A Chorus
> Line" lief z.B. im September 1988, drei Monate vor
> der ZDF-Erstsendung. Auch "Männer" von Doris
> Dörrie wurde noch vor der Wende gezeigt. Das hat
> mich auch überrascht, als ich es beim Stöbern in
> alten Programmzeitschriften gesehen habe.

Das hatte ich vergessen. A Chorus Line - ja, daran erinnere ich mich.
Es war einmal in Amerika ist für mich neu, dass das damals in Langfassung lief. Hut ab.
Männer kann sein, kann mich nur noch dunkel dran erinnern


> Ich erinnere mich an viele französische,
> italienische und britische Filme im DDR-Fernsehen,
> u.a. mit Louis de Funès und Pierre Richard, oder
> die "Carry on"-Reihe. Aber große US-Blockbuster
> waren wohl die große Ausnahme, das stimmt schon.

Ja, schön war die Zeit, als Europa mit den Amis cineastisch auf Augenhöhe war.

>
> > Im Grunde ist es eigentlich schon erstaunlich
> (und
> > das positiv angemerkt), was man damals alles in
> > der DDR auch Kino laufen ließ. "Beverly Hills
> Cop
> > 1" beispielsweise.
>
> Interessant, das hätte ich auch nicht gedacht.

War es aber. Weiß noch genau, wie die Werbung dazu im Schaukasten hing.

Ah, einer fällt mir noch ein: "Müllers Büro". Lief damals auch sehr erfolgreich.
Genauso wie "Ein Teufelskerl" mit Ken Wahl.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Otto - Der Film / Einspielergebnis
WesleyC 13.10.22 06:04 283 
  Re: Otto - Der Film / Einspielergebnis
Spoonman 13.10.22 14:39 200 
  Re: Otto - Der Film / Einspielergebnis
WesleyC 13.10.22 16:24 191 
  Re: Otto - Der Film / Einspielergebnis
Spoonman 13.10.22 17:08 182 
  Re: Otto - Der Film / Einspielergebnis
WesleyC 13.10.22 17:21 179 
  Re: Otto - Der Film / Einspielergebnis
Spoonman 13.10.22 17:50 179 
  Re: Otto - Der Film / Einspielergebnis
WesleyC 13.10.22 17:56 213 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.