tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Filme im Kino, Fernsehen & auf DVD
HIP: Durch Zufall entdeckt (Lang!)
geschrieben von: Sveta, 09.12.21 18:38
Heute morgen so gegen 3Uhr bleib ich beim NDR und der zweiten Folge der französisch/belgischen Krimi-Serie "HPI: Haut Potentiel Intellectuel" hängen. Ich erspare mir große Beschreibungen, die kann man im Internet zB. hier [www.wunschliste.de] selbst nachlesen.

Vielleicht nur soviel: Die Serie ist kein totaler Überflieger aber gut gemacht. Passend besetzt, spannend, dabei nachvollziehbar und ohne große Logiklöcher oder Anschlußfehler. Sie läßt allbekannte Serien der einheimischen Massenproduktion, also diese Sokos und Wapos, Morden im Norden oder was da noch alles so am Fließband gedreht wird, mit Leichtigkeit links liegen.

Leider fehlt mir die erste Folge und der Anfang der zweiten, den Rest davon habe ich auf Grund von Müdigkeit gespeichert und mir erst heute Nachmittag angeschaut. In meinem EPG war nämlich weder ein zweiter Sendetermin genannt, noch ein Hinweis auf die Mediathek vorhanden. Heute las ich aber im Internet, das die Serie wohl doch ab 10. Dezember in der Mediathek stehen soll.
------------------

Da hat die ARD also eine recht gute Serie eingekauft.
Was macht sie, oder in diesem Fall, der NDR nun damit?

Schritt 1: Zunächst muß natürlich ein möglichst dämlicher deutscher Untertitel her!
"HPI: Haut Potentiel Intellectuel", also "Hohes intellektuelles Potenzial" ist für den deutschen Zuschauer unverständlich und viel zu schwammig. Also hatte jemand den grandiosen Einfall die Zeile "Ermittlerin mit Mords-IQ" hinten dran zu hängen. Jawoll! Da wissen die Leute doch was sie erwartet - Super Einfall!

Schritt 2: Nun ist das ja eigentlich eine Krimiserie, kommt man nicht dran vorbei - leider. Aber egal, was juckt's den NDR, der schreibt mal einfach so "Comedy" drauf, war wohl grad noch bischen Platz in der Schublade, da wurden ja vor nicht langer Zeit einige eigene Formate gestrichen. Und überhaupt, wen kümmerts? Sieht doch wahrscheinlich eh keiner weil...

Schritt 3: Tja... wann zum Teufel senden wir denn nun das Zeug? Ist 'ne gute Serie, gefällt bestimmt einigen Leuten, aber zur besten Zeit läuft ja schon die 835ste "Mord mit Aussicht"- und "Großstadtrevier"-Wiederholung und die Uralt-Tatorte mit dem Krug (Das waren ja noch richtige Krimis!11) und die "Hafenpolizei" auch noch. Da können wir doch nichts neues Französisches senden, sonst schaltet ja unser Ü80-Stammpublikum zum MDR um.
--------------------

Schließlich hat man einer guten Krimi-Serie am Ende einen idiotischen deutschen Titel, einen nicht nachvollziehbaren "Comedy"-Aufkleber und Sendetermine von 2 bis 5 Uhr morgens mitten in der Woche gegeben. Wer die Serie sehen will, wird sie schon finden - oder?

Ehrlich NDR - da fällt mir nichts mehr ein.
Arbeiten eigentlich noch Menschen beim NDR? Und falls ja, warum hassen sie den Sender so? Oder ist dafür längst eine dilettantisch programmierte KI zuständig? Heißt die zufällig "Red Queen"? [schurken.fandom.com]) Oder bin ich einfach zu alt um das zu verstehen?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.12.21 18:46.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  HIP: Durch Zufall entdeckt (Lang!)
Sveta 09.12.21 18:38 469 
  Re: HIP: Durch Zufall entdeckt (Lang!)
laura moewe 14.12.21 11:33 160 
  Re: HIP: Durch Zufall entdeckt (Lang!)
hasendasen 16.12.21 00:09 116 
  Re: HIP: Durch Zufall entdeckt (Lang!)
Mr.Silver 18.12.21 17:43 131 
  Re: HIP: Durch Zufall entdeckt (Lang!)
Ralfi 20.12.21 17:11 86 
  Re: HIP: Durch Zufall entdeckt (Lang!)
Sveta 20.12.21 18:40 155 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.