tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Filme im Kino, Fernsehen & auf DVD
Re: Oscar 2020 Nominierungen
geschrieben von: Kate, 31.01.20 11:52
GerneGucker schrieb:
-------------------------------------------------------
> Du hast meine dortige Einlassung offenbar bis
> heute nicht verstanden.

Missverständnisse passieren.


> Aber erst einmal zu der jetzigen Aussage: Zwar gehe ich selten ins Kino,
> dennoch kenne ich sehr, sehr viele Kinofilme. Nur
> sehe ich diese eben größtenteils im TV. ;)

Das ist nicht ganz das Gleiche. Aber ich weiß, was du meinst.

Manche Filme können ihre Wirkung nur im Kino entfalten.
Beispiel "Avatar": Nimm dem Film das 3D- Erlebnis auf großer Leinwand und übrig bleibt eine langweilige Story und ein durchschnittliches Ensemble.


> Meine damalige Aussage zielte aber eigentlich
> darauf ab, daß die möglicherweise beste deutsche
> Regie-Person (zumindest von denen, die auch in
> Deutschland ihre Filme drehen), die sich ihre
> Lorbeeren bereits vor über 20 Jahren verdient
> hat, sinngemäß vorgestellt wurde als "hat
> letztes Jahr diesen populären Film gemacht." Und
> das scheint mir eben die Perspektive zu sein, die
> der "durchschnittliche Kinogänger" auf Caroline
> Link haben dürfte (sofern der überhaupt
> irgendwelche deutschen Regisseure namentlich
> kennt, die nicht gleichzeitig auch Schauspieler
> sind). Du hast das dann gleich konfrontativ
> aufgefaßt; so war es aber gar nicht gedacht.
> Vielleicht hast Du ja Deine Beschreibung aus
> demselben Grund so gewählt: Weil der
> durchschnittliche Kinogänger zum Film des
> Vorjahres eher einen Bezug hätte als zu 1,5
> verdienten Oscars.

Da hast du mich falsch verstanden.

Ich habe mich auf das letzte Jahr bezogen, zum einen tatsächlich, weil es ein sehr populärer Film war, zum anderen aber auch, weil es ebenfalls eine autobiographische Romandarstellung aus der Perspektive eines Kindes war. Den Jungen fand ich klasse, gut besetzt, inhaltlich gut, mir persönlich war das esoterische Ende etwas too much, aber tolerierbar. Daher wusste ich für mich, dass ich dem neuen Film eine Chance geben würde.

Ich bin kein durchschnittlicher Kinogänger, ich habe jahrelang in einem Kino gearbeitet, da kriegt man eine andere Perspektive.
Für mich ist ein Oscar von vor über 20 Jahren nicht maßgebend. Das zeigt mir, dass die Regisseurin bei dem prämierten Film ihr Handwerk verstanden hat, aber hat sich ihr Talent bis heute gehalten oder war es ein One Hit Wonder? Und da sind die nachfolgenden Preise und die nachfolgenden Filme ein eindeutiger Hinweis.

By the way, 90% alles Filme, die in Cannes prämiert wurden, finde ich furchtbar. Da weiß ich von vornherein, die treffen weder meinen Geschmack noch meine Erwartungen.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Oscar 2020 Nominierungen
Deckard 14.01.20 14:06 648 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
Deckard 14.01.20 15:50 246 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
Chrissie777 14.01.20 17:29 238 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
Deckard 15.01.20 09:51 235 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
Chrissie777 15.01.20 12:53 224 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
Deckard 17.01.20 09:30 235 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
GerneGucker 17.01.20 21:00 226 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
Kate 18.01.20 01:31 240 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
Deckard 19.01.20 10:00 205 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
Hülya 19.01.20 10:29 231 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
Kate 22.01.20 09:49 195 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
Kate 22.01.20 09:53 221 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
GerneGucker 22.01.20 13:50 236 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
Kate 31.01.20 11:52 229 
  Little Women (BBC 2017)
Christina 29.04.20 07:34 193 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
Kate 22.01.20 10:08 219 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
Deckard 10.02.20 15:52 306 
  Re: Oscar 2020 Nominierungen
faxe61 13.02.20 22:52 227 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.