tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Filme im Kino, Fernsehen & auf DVD
Netflix bringt zehn Filme vor Streaming-Start ins Kino
geschrieben von: TV Wunschliste, 28.08.19 15:43
Netflix wandelt auf vermeintlich altmodischen Pfaden: Der Streamingdienst wird in den Vereinigten Staaten nämlich zehn seiner Film-Eigenproduktionen in die Kinos bringen, wie das Portal The Verge berichtet. Bereits im vergangenen Jahr wurden vier Netflix-Filme auf die große Leinwand gebracht - allerdings meist nur in wenigen Städten für rund eine Woche. In diesem Jahr will der Streamingprimus seine Filme großflächiger und länger in die Kinos bringen. Dahinter steckt eine ganz bestimmte Strategie.

Denn Netflix möchte im Rennen um die Oscars mitmischen. Laut Regularien ist dies allerdings nur möglich, wenn Filme mindestens eine Woche lang in einem Kino in Los Angeles gelaufen sind. Große Chancen rechnet sich Netflix vor allem mit dem Mafia-Streifen "The Irishman" von Martin Scorsese aus. Die Produktion mit Robert de Niro, Al Pacino und Joe Pesci soll Gerüchten zufolge bis zu 200 Millionen Dollar gekostet haben. Nach langwierigen Verhandlungen mit den großen US-Kinoketten kommt der Film nun am 1. November in die Lichtspielhäuser, bevor er Ende November ins Streamingangebot wandert.

Traditionelle US-Kinoketten wie AMC und Cineple fordern nach wie vor einen zeitlichen Abstand von mindestens 90 Tagen zwischen einem Kinostart und der Streamingauswertung - woran sich Netflix allerdings weiterhin nicht hält. Unterstützung erhielten die Kinoketten von Regisseur Steven Spielberg, der die Academy of Motion Picture Arts and Sciences aufforderte, ihre Regularien für die Vergabe der Oscars zu ändern und Produktionen von Streamingdiensten wie Netflix und Prime Video grundsätzlich auszuschließen. Seiner Ansicht nach seien deren Filme streng genommen TV-Produktionen. Die Academy lehnte diese Forderung jedoch ab.

Insgesamt sind zwischen September und November zehn Filme aus dem Hause Netflix in Kinos zu sehen - wohlgemerkt in den Vereinigten Staaten. Ob auch mit Kinostarts in Deutschland zu rechnen ist, bleibt abzuwarten.

Folgende Filme bringt Netflix in die US-Kinos:
- "The Laundromant" (Kinostart: 27. September, Streamingstart: 18. Oktober)
- "Dolemite Is My Name" (Kinostart: 4. Oktober, Streamingstart: 25. Oktober)
- "The King" (Kinostart: 11. Oktober, Streamingstart: 1. November)
- "The Irishman" (Kinostart: 1. November, Streamingstart: 27. November)
- "Earthquake Bird" (Kinostart: 1. November, Streamingstart: 15. November)
- "Marriage Story" (Kinostart: 6. November, Streamingstart: 6. Dezember)
- "Klaus" (Kinostart: 8. November, Streamingstart: 15. November)
- "I Lost My Body" ("J'ai perdu mon corps") (Kinostart: 15. November, Streamingstart: 29. November)
- "Atlantics" (Kinostart: 15. November, Streamingstart: 29. November)
- "The Two Popes" (Kinostart: 27. November, Streamingstart: 20. Dezember)


28.08.2019 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: Netflix


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Netflix bringt zehn Filme vor Streaming-Start ins Kino
TV Wunschliste 28.08.19 15:43 102 
  Re: Netflix bringt zehn Filme vor Streaming-Start ins Kino
faxe61 28.08.19 15:51 59 
  Re: Netflix bringt zehn Filme vor Streaming-Start ins Kino
Thinkerbelle 28.08.19 19:07 56 
  Re: Netflix bringt zehn Filme vor Streaming-Start ins Kino
faxe61 28.08.19 19:39 56 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.