tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Technische Fragen rund um Fernsehen, DVD & Video
Re: gestauchte 4:3-Videos "reparieren"
geschrieben von: invwar, 07.06.21 06:59
Das ist halt ein Softwareproblem. In 99,9% der Fälle würde die Youtube App die Seitenverhältnisanpassung nicht benötigen, die Funktion würde also eher Probleme erzeugen als lösen. Deswegen gibt es die auch nicht und ich bezweifle sehr stark, dass irgend ein Fernseher das unterstützt. Für TV gibt es die Funktion halt, weil hier historisch manchmal das falsche Format gesendet wurde und man das so manuell anpassen kann. Im TV sind 4:3 Aufnahmen immerhin noch existent.
Daher ist wohl die einfachste Lösung für dein Problem, auf die Youtube App zu verzichten und die entsprechenden Videos mit zB JDownloader runterzuladen. Wenn du die dann über zB einen USB Stick abspielen lässt, sollte die 4:3 Taste funktionieren.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  gestauchte 4:3-Videos "reparieren"
Wilkie 04.06.21 10:18 173 
  Re: gestauchte 4:3-Videos "reparieren"
WF203 04.06.21 10:24 85 
  Re: gestauchte 4:3-Videos "reparieren"
Wilkie 04.06.21 13:07 67 
  Re: gestauchte 4:3-Videos "reparieren"
invwar 07.06.21 06:59 50 
  Re: gestauchte 4:3-Videos "reparieren"
WF203 07.06.21 08:25 54 
  Re: gestauchte 4:3-Videos "reparieren"
invwar 08.06.21 05:32 48 
  Re: gestauchte 4:3-Videos "reparieren"
Wilkie 08.06.21 11:01 77 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.