tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Technische Fragen rund um Fernsehen, DVD & Video
Re: Frage zu Rohlingen
geschrieben von: Donnie_XYZ, 13.07.20 15:11
Kurz und einfach gesagt sind DVD-Rohlinge robuster gegen Kratzer und Blu-ray-Rohlinge robuster gegen Licht.
DVD-Rohlinge sind deutlich weniger dicht beschrieben (Pits DVD 0,4 Mikrometer, Blu-ray 0,15 Mikrometer; Spurabstand DVD 0,74 Mikrometer, Blu-ray 0,32 Mikrometer), ein Kratzer verdeckt daher weniger Informations-Pits. Kreisförmige Kratzer sind allerdings nahezu tödlich, muss man wegpolieren als letzte Möglichkeit.

Um das auszugleichen, werden Blu-rays zwar mit einem (extrem dünnen aber) härteren Schutzlack vor Kratzern geschützt, das hilft aber nur gegen ganz leichte und feine Kratzer besser.

Entscheidend ist das Zusammenspiel Rohling - Brenner. Schlecht abgestimmte Brenner (u.a. mit zu alter Firmware bzw. neuesten Rohlingen) brennen bereits eine erhöhte Fehlerquote, die die Fehlerkorrektur der Lesegeräte dann schon bei kleinen Kratzern an die Grenze bringen können. Aber auch bei der Fehlerkorrektur gibt es gute und schlechtere Lesegeräte. Die Einen können die Scheibe bereits nicht mehr lesen, die Anderen spielen sie vollkommen problemlos ab.

Gibt also mehrere Punkte, die zu berücksichtigen sind.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Frage zu Rohlingen
Kasimir 13.07.20 14:10 290 
  Re: Frage zu Rohlingen
Donnie_XYZ 13.07.20 15:11 159 
  Re: Frage zu Rohlingen
Joes Pizzaservice 13.07.20 18:09 129 
  Re: Frage zu Rohlingen
faxe61 13.07.20 19:21 124 
  Re: Frage zu Rohlingen
xy 13.07.20 21:10 121 
  Re: Frage zu Rohlingen
xy 13.07.20 21:16 157 
  Re: Frage zu Rohlingen
Wilkie 14.07.20 19:52 178 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.