tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Technische Fragen rund um Fernsehen, DVD & Video
Re: verschwommene Bilder ...
geschrieben von: invwar, 16.04.20 06:51
Naja, auch Computer können heute noch nicht die Wunder, die man bei zB CSI sieht. Die Entwicklungen gehen recht rasch voran und wahrscheinlich kann man in Zukunft da mehr Details wieder rauszaubern. Das Problem ist einfach, dass heutige Computer noch nicht weit genug sind um die Details wirklich zu erkennen wie das menschliche Auge/Gehirn. Dadurch werden Konturen eben noch nicht richtig erfasst, besonders wenn sie nicht klar herausstechen. Deswegen hat man bei Schärfefiltern oftmals eine Über oder Unterreaktion.

Ich geh mal von aus, dass das eingescannte Fotos sind. Um ein Bild zu schärfen hilft zuerst eine ordentliche Auflösung, daher scanne das mal mit besonders hoher Auflösung ein. Dann kann man da Schärfefilter drauf anwenden und dann die Auflösung auf ein Normalmaß reduzieren. Dadurch wird das Bild schärfer ohne zu viel der nicht gewollten Nebeneffekte zu haben.
Das Tool Sharpen AI scheint dann auch relativ gute Ergebnisse zu geben


Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  verschwommene Bilder ...
Shalimar 21.03.20 12:00 362 
  Re: verschwommene Bilder ...
faxe61 21.03.20 22:10 169 
  Re: verschwommene Bilder ...
Shalimar 23.03.20 01:15 138 
  Re: verschwommene Bilder ...
WF203 22.03.20 15:22 144 
  Re: verschwommene Bilder ...
Shalimar 23.03.20 12:22 122 
  Re: verschwommene Bilder ...
invwar 16.04.20 06:51 128 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.