tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
retro-tv Adventskalender

Gewinnspiel
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien
"Vision of Escaflowne": Anime-Klassiker zurück im deutschen Free-TV
geschrieben von: TV Wunschliste, 05.12.22 13:53
MTV-Zuschauer der Jahrtausendwende dürften sich erinnern: Die Animeserie "Escaflowne" feierte 2002 bei dem Musiksender ihre Deutschlandpremiere. Nun bringt ProSieben Maxx das Format zurück und zeigt es unter dem Titel "Vision of Escaflowne" ab dem 3. Januar 2023. Immer montags bis freitags sind alle 26 Folgen um 17.35 Uhr in deutscher Synchronisation zu sehen. Die Episoden sind nach ihrer Ausstrahlung dann auch bei ProSieben Maxx und Joyn kostenlos streambar.

Als Welt hinter unserer Welt existiert Gaia. Von dort aus kann man die Erde neben dem Mond am Himmel sehen. Von den Gaianern wird sie "Mond der Illusionen" genannt. Die Reise dorthin wird für den jungen Van, Prinz von Fanelia, zur Mutprobe. Auf der Erde erlegt er einen Drachen und kehrt mit dessen Herz aus Stein zurück nach Gaia. Allerdings hat er aus Versehen auch die 15 Jahre alte Schülerin Hitomi im Gepäck.

Kaum ist Van wieder zurück, wird sein Königreich vom Zaibach-Imperium mit gigantischen, mechanischen Rüstungen überfallen. Die Hauptstadt wird dem Erdboden gleichgemacht. Van aktiviert daraufhin Escaflowne, den legendären Guymelef von Fanelia, indem er den Drachenstein einsetzt. Dennoch muss er fliehen und beginnt mit Hitomi und dem Katzenmädchen eine Reise durch Gaia auf der Suche nach Verbündeten. Zuhilfe kommt ihm dabei auch Hitomis Hobby: Sie legt gerne Tarotkarten und offenbar kann sie tatsächlich die Zukunft vorhersagen - oder verändert sie diese mit ihren Vorhersagen sogar? Der Herrscher von Zaibach, der an einer Schicksalsmaschine bastelt, hat jedenfalls großes Interesse an dem Mädchen vom Mond der Illusionen.

"Vision of Escalowne" lief ursprünglich von 1996 bis 1998 im japanischen Fernsehen. Das Licht der deutschen Unterhaltungswelt erblickte die Animeserie im Jahr 2000 mit VHS-Veröffentlichungen. Die MTV-Ausstrahlung erfolgte dann ab 2002, Wiederholungen liefen 2003 auch bei MTV2. Damals war es die letzte Ausstrahlung im Free-TV bis zur jetzigen Wiederholung bei ProSieben Maxx.

05.12.2022 - Ralf Döbele/TV Wunschliste
Bild: Sunrise/Licensed to DRM Sprl


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Vision of Escaflowne": Anime-Klassiker zurück im deutschen Free-TV
TV Wunschliste 05.12.22 13:53 239 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.