tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien
Animax geht vollständig in Crunchyroll auf
geschrieben von: TV Wunschliste, 24.06.22 11:31
Die Marke Animax wird demnächst ganz aus dem deutschen Sender-Angebot verschwinden. Der Sender für animierte Unterhaltung, der 2007 von Sony Pictures erstmals nach Deutschland gebracht wurde, wird nun komplett in dem Streaming-Anbieter Crunchyroll aufgehen. Bereits seit 2016 war Animax lediglich als VoD-Kanal Animax Plus verfügbar gewesen. Die Inhalte des Streaminganbieters sind nun bereits bei Crunchyroll abrufbar.

Die Entscheidung für das Ende von Animax kommt nicht überraschend. Bereits nach der Übernahme von Crunchyroll hatte Sony Pictures angekündigt, dass mehrere bisherige Marken in dem Zuhause für Anime-Fans aufgehen sollen. Dazu gehörten FUNimation, Wakanim und eben Animax. Zu den bisherigen Animax-Titeln, die nun bei Crunchyroll abrufbar sind, gehören die komplette "Sword Art Online"-Saga, "Haikyu!!", "Fire Force" und die erste Staffel von "Demon Slayer". Auch Filme wie "Liz und der blaue Vogel", "Sword Art Online The Movie: Ordinal Scale" und die "Fate/stay Night: Unlimited Blade Works"-Trilogie sind nun bei Crunchyroll verfügbar.

Aktuell gibt es noch eine Übergangszeit, doch zum 30. September wird dann die Video-on-Demand-Plattform Animax Plus ihre Pforten schließen und den Betrieb einstellen. Hierzu äußerte sich Carsten Fink, Vice President von Sony Pictures Entertainment Distribution & Networks: Auch, wenn die Marke Animax Deutschland im September in Crunchyroll aufgehen wird, steht dieses einzigartige Line-up deutschsprachigen Anime Fans weiterhin in vollen Umfang zur Verfügung - und bildet mit der großartigen und stetig wachsenden Crunchyroll Library sowie weiterhin neuen Synchronfassungen und Simulcasts ein einzigartiges Streaming-Angebot für die deutschsprachige Anime-Community.

Zudem dankte Fink dem gesamten Animax-Team von Sony Pictures für seine Energie, Innovationsfreude, Expertise und Leidenschaft seit Launch unseres Senders. Mein größter Dank gebührt jedoch den vielen, vielen Anime-Fans, welche Animax in den letzten 15 Jahren treu und mit großer Leidenschaft begleitet haben. Ich wünsche Euch allen weiterhin viel Freude an japanischer Animation - und natürlich an Crunchyroll. Wir sehen uns.

24.06.2022 - Ralf Döbele/TV Wunschliste
Bild: Crunchyroll


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Animax geht vollständig in Crunchyroll auf
TV Wunschliste 24.06.22 11:31 49 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.