tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien
"Käpt'n Balu & seine tollkühne Crew": Disney+ spendiert übersprungener Folge nach 30 Jahren eine deutsche Fassung
geschrieben von: TV Wunschliste, 05.08.21 11:33
Disney+ hat die 90er-Jahre-Zeichentrickserie "Käpt'n Balu & seine tollkühne Crew" rund um die Abenteuer des Buschpiloten Käpt'n Balu und seines jungen Navigators Kit am gestrigen Mittwoch (4. August) veröffentlicht. Überraschend kommt es dadurch zu einer deutschsprachigen Premiere: Die einzige bislang nie ins Deutsche übersetzte Folge "Vowel Play" wurde nun für die Veröffentlichung bei Disney+ erstmals synchronisiert - über 30 Jahre nach der Premiere im US-Fernsehen.

Ganz ohne Neubesetzung kommt die nun nachgeholte Synchronisation allerdings nicht aus: So hat der 12-jährige Navigator Kit in "Vowel Play" eine neue Stimme erhalten. Anfang der 90er Jahre wurde Kit noch vom damals sehr jungen Tobias Müller ("Detektiv Conan") synchronisiert. Der inzwischen 42-Jährige ist dennoch wieder an Bord und spricht diesmal einen von zwei Ganoven. Auch Balu selbst hat in dieser zwölften Episode eine neue deutsche Synchronstimme erhalten: Der hosenlose Pilotenbär, der nur so viel arbeiten möchte, wie wirklich nötig ist, wird laut Synchronkartei von Torsten Münchow ("Großstadtrevier") statt von Tom Deininger gesprochen.

Mit der Übersetzung der Folge "Vowel Play" aus dem Jahr 1990 schließt Disney+ die einzige deutsche Synchronisationslücke der ganzen Serie. Dass die Folge damals keine deutsche Fassung erhalten hat, erstaunt nicht: In "Vowel Play", zu Deutsch etwa "Vokalspiel", geht es um englische Rechtschreibung. Balu wird beauftragt, mittels seines Fliegers Botschaften an den Himmel zu schreiben, die in einer US-amerikanischen Fernsehserie nun mal auf Englisch zu sehen sind. Da sich Balu jedes Mal verschreibt (Hapee Burthday 2 U), bringt er unwissentlich den Plan mehrerer Ganoven durcheinander, die anhand des zweiten Buchstabens jeder Nachricht Geheimbotschaften kommunizieren. In der nun vorliegenden deutschen Fassung werden diese englischsprachigen Ausdrücke ausdrücklich als Fremdsprache behandelt. Die deutschsprachige Bedeutung der Ausdrücke wird in den Dialogen ebenfalls untergebracht - inklusive der englischen Rechtschreibregel I before E except after C.

"Käpt'n Balu & seine tollkühne Crew" wurde hierzulande erstmals von 1992 bis 1995 im Rahmen des "Disney Club" im Ersten gezeigt. "Vowel Play" war die einzige Folge von insgesamt 65 Folgen, die damals und in späteren Wiederholungen nicht ausgestrahlt wurde. Die Serie ist nun unter ihrem Originaltitel "TaleSpin" für Abonnenten des Streamingdienstes Disney+ auch in Deutschland abrufbar. Lediglich Folge 32 ("Balu im Reich der Pandas") und das Serienfinale ("Der fliegende Kübel") fehlen dort derzeit.

05.08.2021 - Lukas Respondek/TV Wunschliste
Bild: Disney


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Käpt'n Balu & seine tollkühne Crew": Disney+ spendiert übersprungener Folge nach …
TV Wunschliste 05.08.21 11:33 210 
  Re: "Käpt'n Balu & seine tollkühne Crew": Disney+ spendiert übersprungener Folge …
Fogger 05.08.21 22:33 108 
  Re: "Käpt'n Balu & seine tollkühne Crew": Disney+ spendiert übersprungener Folge …
Helmprobst 06.08.21 12:55 114 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.