tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien
"Dragonball Z": ProSieben Maxx zeigt Specials als Deutschlandpremiere
geschrieben von: TV Wunschliste, 25.05.21 13:31
Die "Dragonball"-Reihe wurde auch in Deutschland zu einem der beliebtesten Anime-Franchises. RTL II strahlte die Ursprungsserie "Dragonball" ab 1999 aus, 2001 folgte die Fortsetzung "Dragonball Z", von der zwischen 1989 und 1996 insgesamt 291 Folgen in zehn Staffeln produziert wurden. Nachdem ProSieben Maxx in den vergangenen Jahren bereits einige Filme zur Serie erstausgestrahlt hat, kündigt der Sender nun die Deutschlandpremiere von zwei zugehörigen Specials an.

Am 11. Juni sind in der Anime-Night ab 20.15 Uhr die beiden Sonderfolgen "Son-Gokus Vater (Das Bardock Special)" und "Die Geschichte von Trunks" hintereinander zu sehen. Produziert wurden diese bereits in den Jahren 1990 und 1993, doch bis heute tatsächlich noch nie im deutschen Fernsehen ausgestrahlt.

Das erste Special erzählt die Geschichte von Gokus Vater Bardock, der gemeinsam mit seiner Armee unter einem blutrünstigen Herrscher fremde Planeten erobert. Bald wird Bardock jedoch von Visionen heimgesucht, die ihm eine wenig erfreuliche Zukunft offenbaren. Als sein Sohn mit einer ungeheuerlichen Mission auf die Erde geschickt wird, nimmt das Unheil schließlich seinen Lauf...

Um 21.15 Uhr folgt "Die Geschichte von Trunks", die Goku und Trunk auf ihrem erbitterten Kampf gegen die Cyborgs begleitet: C17 und C18 haben die Weltherrschaft an sich gerissen und räumen einen Z-Kämpfer nach dem anderen aus dem Weg. Nach Gokus tragischem Tod bleibt nur noch Trunk übrig - und der schwört Rache an den scheinbar unbesiegbaren Gestalten. Da kommt ihm die Zeitmaschine seiner Mutter gerade recht...

Auch darüber hinaus sorgt ProSieben Maxx für Anime-Nachschub: Ab dem 25. Juni ist die dritte Staffel der Animeserie "Bungo Stray Dogs" freitags um 22.00 Uhr mit jeweils drei Folgen am Stück zu sehen - uncut als deutsche Free-TV-Premiere. Mit gewohnt düsteren Fällen und vielen Anspielungen auf die Literatur ermitteln die bewaffneten Detektive in den insgesamt zwölf neuen Episoden. Diesmal geht es gegen die "Ratten des Hauses der Toten" - eine bisher unbekannte Partei, deren Mitglieder die Namen von russischen Literaten wie Dostojewski, Puschkin und Gontscharow tragen.

25.05.2021 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: Bird Studio/Shueisha, Toei Animation


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Dragonball Z": ProSieben Maxx zeigt Specials als Deutschlandpremiere
TV Wunschliste 25.05.21 13:31 58 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.