tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien
[UPDATE] "BoJack Horseman": Letzte Staffel bald im deutschen TV
geschrieben von: TV Wunschliste, 19.03.21 17:39
UPDATE: Nicht einmal einen Monat nach der Pay-TV-Premiere kommt die sechste Staffel von "BoJack Horseman" auch ins Free-TV: Comedy Central zeigt die finalen 16 Folgen ab dem 1. Mai immer samstags ab 21.30 Uhr im Doppelpack.

BISHER: Bei Netflix ging "BoJack Horseman​" bereits im Januar 2020 zu Ende. Demnächst schaffen es die letzten 16 Folgen der Animationsserie für Erwachsene auch ins lineare Fernsehen - ein Abo benötigt man trotzdem: Der Pay-TV-Sender ProSieben Fun hat die Ausstrahlung der sechsten Staffel angekündigt: Ab Ostermontag, 5. April, werden wöchentlich um 21.00 Uhr zwei Folgen am Stück ausgestrahlt.

Hauptfigur BoJack Horseman ist in der Serie ein gefallener Star, der in den 1990er Jahren den Sitcom-Hit "Horsin' Around" hatte. Seitdem schlägt er sich durch einen Sumpf aus Selbsthass, Whisky und gescheiterten Beziehungen. Gemeinsam mit seinem menschlichen Sidekick Todd und seiner fauchenden Perserkatzen-Agentin Princess Carolyn arbeitet er an seinem längst überfälligen Comeback. Das ist allerdings leichter gesagt als getan, denn der Pferdemann ist depressiv und völlig desillusioniert. Er stolpert von Rausch zu Rausch, von gescheiterter Beziehung in bedeutungslosen Sex.

Nachdem es BoJack in der fünften Staffel zurück auf die Leinwand schaffte, als Star der Detektivserie "Philbert", rutschte er wieder in ausufernden Drogenkonsum ab. Im Auftakt der finalen Staffel macht ihm der Drogentod von Sarah Lynn schwer zu schaffen. Das Pferd nimmt die Tragödie zum Anlass, etwas an seinem eigenen Leben zu ändern - und checkt in eine Promi-Entzugsklinik ein. Nach einer Weile scheinen die Therapiemethoden tatsächlich bei ihm anzuschlagen, doch die Gefahren eines Rückfalls lauern überall.

Will Arnett leiht im US-Original dem abgehalfterten Pferde-Schauspieler die Stimme, während Aaron Paul als Sidekick Todd und Amy Sedaris als Princess Carolyn zu hören sind.

"BoJack Horseman" startete im August 2014 auf Netflix und hat es bis Januar 2020 auf sechs Staffeln mit insgesamt 76 Episoden und ein Weihnachtsspecial gebracht. Die Free-TV-Premiere der Serie übernahm Comedy Central, wo nach einigen Sendeplatzverschiebungen inzwischen alle fünf bisherigen Staffeln liefen.

19.03.2021 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: © Lionsgate


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  [UPDATE] "BoJack Horseman": Letzte Staffel bald im deutschen TV
TV Wunschliste 19.03.21 17:39 88 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.