tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien
Ein Hauch von "Roger Rabbit": Erster Trailer zum neuen "Tom & Jerry"-Kinofilm veröffentlicht
geschrieben von: TV Wunschliste, 19.11.20 15:28
Das wohl kultigste Katz-und-Maus-Spiel geht 2021 in die nächste Runde - und das sogar auf der großen Kinoleinwand. "Tom & Jerry" kehren im kommenden Jahr in moderner Fassung ins Kino zurück. Die Besonderheit: Es handelt sich um eine Mischung aus Animations- und Realfilm. Kater Tom und Maus Jerry treffen als animierte Versionen auf Menschen aus Fleisch und Blut. Erinnerungen an den Klassiker "Falsches Spiel mit Roger Rabbit" oder auch "Meister Eder und sein Pumuckl" werden wach. Ein nun veröffentlichter Trailer vermittelt erste Eindrücke:


Und darum geht es in dem neuen Film: Kurz vor einer großen Hochzeit zieht Jerry in das luxuriöseste Hotel von New York, wo die Feierlichkeiten stattfinden sollen. Daraufhin engagiert eine Wedding-Plannerin Kater Tom, um die ungeliebte Maus wieder loszuwerden. Doch schon bald stellt sich heraus, dass die beiden tierischen Dauer-Streithähne gemeinsame Sache machen müssen, um ein Problem ganz anderer Natur zu bewältigen.

In den menschlichen Hauptrollen spielen unter anderem Chloë Grace Moretz ("Carrie"), Michael Peña ("Ant-Man"), Rob Delaney ("Deadpool 2") und Ken Jeong ("Hangover") mit. Regie führte Tim Story nach einem Drehbuch von Kevin Costello. Erste Pläne zu einem neuen "Tom & Jerry"-Kinofilm gab es bereits 2009, als Reaktion auf den Erfolg von "Alvin und die Chipmunks". Das Projekt lag allerdings viele Jahre brach, zudem war man sich nicht einig, in welchem Format der Film produziert werden soll. Nach dem ursprünglichen Ansatz eines Live-Action-Films war 2015 plötzlich von einem komplett animierten Film die Rede, bevor man auf die Idee des Hybrids aus Real- und Animationsfilm kam, die letztendlich umgesetzt wurde.

Der Film von Warner Bros. Pictures soll nach aktueller Planung am 18. März 2021 in die Kinos kommen. Angesichts der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Verschiebungen der Kino-Veröffentlichungen ist dieser Termin noch mit Vorsicht zu genießen.

Bereits 1992 gab es mit "Tom und Jerry - Der Film" das erste Zeichentrick-Kinoabenteuer. Dieser Film genießt unter Fans des berühmten Katz-und-Maus-Duos allerdings einen ganz schlechten Ruf, da er den Figuren und ihren Charaktermerkmalen überhaupt nicht gerecht wird. Die beiden Erzrivalen bemerken darin plötzlich, dass sie sprechen können und werden zu Freunden. In Disney-Manier helfen sie einem kleinen Mädchen dabei, ihren Vater zu finden.

Diese Fehler begeht der neue Kino-Film offenbar nicht. Tom & Jerry sprechen im Trailer kein Wort und stürmen durch das Hotel - mit hohem Tempo und Slapstick-Gags, wie man es aus den klassischen Kurzfilmen kennt.

19.11.2020 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: Courtesy Warner Bros. Pictures


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Ein Hauch von "Roger Rabbit": Erster Trailer zum neuen "Tom & …
TV Wunschliste 19.11.20 15:28 67 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.