tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien
"Central Park": Trailer zur animierten Apple-Musical-Comedy
geschrieben von: TV Wunschliste, 11.03.20 17:30
Der Streaming-Dienst Apple TV+ nimmt am 29. Mai die Animationsserie "Central Park" in sein Programm auf. Die neue Serie vom "Bob's Burgers"-Schöpfer Loren Bouchard kommt als animierte Musical-Comedy daher.

Die Geschichte handelt von einer Familie, die mitten im Central Park lebt und arbeitet, dem bekannten grünen Zentrum in New York City. Mit ihrem Einsatz werden sie nicht nur den Park, sondern letztendlich auch die ganze Welt retten.

"Central Park" hat eine Reihe prominenter Schauspieler gefunden, die ihre Stimmen den einzelnen Figuren leihen. Dazu gehören etwa Josh Gad ("Mord im Orient-Express"), Kristen Bell ("Veronica Mars"), Stanley Tucci ("Emergency Room"), Tituss Burgess ("Unbreakable Kimmy Schmidt") und Kathryn Hahn ("Crossing Jordan").

Die Serie wird von 20th Century Fox Television produziert und sollte ursprünglich auf FOX ausgestrahlt werden. Doch das US-Network lehnte ab. Schließlich konnte sich Apple TV+ im Bieterwettstreit "Central Park" als erste animierte Serie für den Streaming-Anbieter sichern.
Trailer (englisch)




Trailer (englisch)

11.03.2020 - Vera Tidona/TV Wunschliste
Bild: AppleTV+


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Central Park": Trailer zur animierten Apple-Musical-Comedy
TV Wunschliste 11.03.20 17:30 57 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.