tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien
Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
geschrieben von: Thinkerbelle, 19.06.19 17:17
Fogger schrieb:
-------------------------------------------------------
> Das ist nur bedingt richtig: In den alten Cartoons
> kennt man sie als A- und Behörnchen, aber bereits
> in der Serie aus den 90ern wurden sie stets Chip
> und Chap genannt. Welcher Name genutzt werden
> sollte hängt also davon ab ob sie an die Serie
> anbinden wollen oder an die klassischen Cartoons.
> Allerdings drängt sich mir der Eindruck auf das
> man an die alten Cartoons anschließen möchte,
> daher sollte man sie in Deutschland dann
> konsequenterweise auch mit den alten Namen
> benennen.

"Bereits" ist gut. In den 90ern gab es Ahörnchen und Behörnchen schon seit 50 Jahren, und fast genauso lange hießen sie auch Ahörnchen und Behörnchen in Deutschland.

Ich vermute, dass man für die 90er Jahre Serie Chip und Chap gewählt hat hatte wahrscheinlich praktische Gründe. Chip & Dale im englischen sind einsilbige Namen. Ahörnchen und Behörnchen haben 3 Silben. Da wäre es schwierig gewesen die Dialoge zu synchronisieren und man hätte dafür andere Silben weglassen müssen - was auch schwierig ist, da Deutsch ja sowiso schon mehr Wörter/Silben braucht als Englisch um etwas zu sagen. In den alten Cartoons wurden die Namen fast nur in den Titeln genannt, Ich kann mich jetzt nur an "Two Chips and a Miss" erinnern, wo die Namen ausgesprochen wurden, und da auch nur in einem Voiceover, was ja nicht so kritisch ist:
[www.youtube.com]
(Ich meine mich aber noch an einen Film erinnern zu können, wo sie sich vorstellen: "I'm Chip" - "And I'm Dale". Aber ich erinnere mich jetzt nicht in welchem Film das war. Vielleicht war das aber auch die Serie - die hab ich auch in England geschaut.)
Oft wurden die Filme auch nicht übersetzt, da die Bildsprache schon aussagekräftig war. Und auch in den Comics haben sie sich selten mit den Namen angesprochen. In der 90er Serie war das anders. Ich denke, das war der Grund die Namen damals zu ändern. Wenn man ständig 2 Silben mehr unterbringen muss, dann ist das schon lästig.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.06.19 17:26.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
TV Wunschliste 12.06.19 11:27 364 
  Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
Mike (1) 12.06.19 18:42 174 
  Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
Mr.Silver 12.06.19 19:11 164 
  Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
faxe61 12.06.19 19:23 155 
  Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
Thinkerbelle 12.06.19 20:48 168 
  Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
faxe61 12.06.19 21:00 137 
  Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
Thinkerbelle 12.06.19 21:05 146 
  Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
faxe61 12.06.19 21:20 145 
  Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
Thinkerbelle 12.06.19 21:55 138 
  Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
faxe61 12.06.19 22:00 147 
  Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
Thinkerbelle 12.06.19 22:03 157 
  Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
Fogger 12.06.19 19:33 170 
  Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
Thinkerbelle 12.06.19 21:06 149 
  Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
Joes Pizzaservice 18.06.19 23:34 146 
  Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
Fogger 19.06.19 16:31 144 
  Re: "Chip & Chap"-Neuauflage bei Disney+
Thinkerbelle 19.06.19 17:17 164 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.