tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien
"Star Trek": Grünes Licht für neue Animationsserie
geschrieben von: TV Wunschliste, 24.04.19 19:25
Das "Star Trek"-Universum wächst weiter. Nachdem im Februar erstmals Pläne über eine neue Animationsserie bekannt wurden, wurde nun offiziell grünes Licht erteilt: Nickelodeon gab eine Bestellung über eine erste Staffel der noch namenlosen Serie ab, die von den "Trolljäger"-Machern Kevin und Dan Hageman realisiert wird. Im Gegensatz zu den anderen aktuellen "Star Trek"-Serien soll die CGI-animierte Serie gezielt auf ein junges Publikum zugeschnitten sein und wird deshalb beim US-Kindersender Nickelodeon beheimatet sein.

Die Serie soll eine Gruppe Teenager begleiten, die ein baufälliges Raumschiff der Sternenflotte entdeckt und es für ihre Suche nach Abenteuern, Bedeutung und Erlösung nutzt. Mehr Details sind noch nicht bekannt.

Die animierte Serie ist das jüngste Projekt des "Star Trek"-Franchises, das derzeit unter Produzent Alex Kurtzman massiv expandiert. "Die Mission von 'Star Trek' ist es, Generationen von Träumern darin zu inspirieren, eine bessere Zukunft aufzubauen. Dan und Kevin [Hageman] haben eine fantastische Story entwickelt, die den Entdeckergeist von 'Star Trek' in einer noch nie dagewesenen Form ehrt. Nickelodeon hat uns mit seiner Begeisterung überwältigt, 'Star Trek' einer neuen Generation zugänglich zu machen", so Kurtzman. Als Produktionsfirma steht CBS' Eye Animation Productions, eine jüngst gegründete Tochterfirma von CBS Television Studios, hinter dem Format.

Aktuell läuft bei CBS All Access und hierzulande bei Netflix die zweite Staffel von "Star Trek: Discovery". Im Herbst ist dann mit der Rückkehr von Patrick Stewart als Jean-Luc Picard in einer neuen Serie zu rechnen. Ebenfalls in Planung sind die animierte Serie "Star Trek: Lower Decks" von "Rick and Morty"-Autor Mike McMahan und ein "Section 31"-Ableger, in dem Michelle Yeoh als Philippa Georgiou die Hauptrolle haben würde.

Vermutlich wenig zu tun haben wird die neue Animationsserie mit der ersten "Star Trek"-Zeichentrickserie aus dem Jahr 1973. Während im englischen Original fast alle "Star Trek"-Darsteller den Zeichentrickfiguren ihre Stimmen liehen, mussten sich deutsche Zuschauer lange Zeit mit einer stark gekürzten Fassung unter dem Titel "Die Enterprise" abfinden, bevor "The Animated Series" doch noch vollständig auf VHS und schließlich auch auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wurde.

24.04.2019 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: Paramount


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Star Trek": Grünes Licht für neue Animationsserie
TV Wunschliste 24.04.19 19:25 269 
  Re: "Star Trek": Grünes Licht für neue Animationsserie
VT 5081 24.04.19 19:39 219 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.