tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien
Re: LEGO - Tiefstpunkt der Trick-Ästhetik?
geschrieben von: Thinkerbelle, 17.02.18 20:14
Kunst hat nicht immer was mit Ästhetik oder mit den allerneuesten technischen Mitteln zu tun. South Park ist vom technischen her auch eher einfach gestrickt, obwohl sicher jeder Zeichner der Serie viel realitätsnaher oder ästhetischer zeichnen kann. Aber es hat eben seinen minimalistischen Stil und hat seine berechtigung. Der eine mags, der andere nicht.
Und Ästhetik ist auch immer Geschmackssache. ich halte auch die neueren Disney-Serien, vor allem die Micky Maus Filmchen und DuckTales für den Tiefpunkt an Ästhetik - vor allem deswegen weil ich bei denselben Serien mit einer ganz anderen Ästhetik aufgewachsen bin. Und ähnlich geht es sicher vielen auch mit den Neuauflagen von Biene Maja, heidi oder Nils Holgerson.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  LEGO - Tiefstpunkt der Trick-Ästhetik?
GerneGucker 17.02.18 14:59 390 
  Re: LEGO - Tiefstpunkt der Trick-Ästhetik?
faxe61 17.02.18 18:55 213 
  Re: LEGO - Tiefstpunkt der Trick-Ästhetik?
EdiGrieg 19.02.18 20:05 245 
  Re: LEGO - Tiefstpunkt der Trick-Ästhetik?
Thinkerbelle 17.02.18 20:14 190 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.