tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien
"Inuyasha": Fehlende Folgen werden auf Deutsch synchronisiert
geschrieben von: TV Wunschliste, 15.01.18 13:48
"Inuyasha" ist eine der erfolgreichsten Animeserien der jüngeren Vergangenheit. Zwischen 2000 und 2004 wurden insgesamt 167 Episoden produziert. Von 2009 bis 2010 wurde die Handlung im Spin-Off "Inuyasha: The Final Act" fortgesetzt. Doch nur insgesamt 104 Episoden lagen bisher in einer deutschen Fassung vor. Das wird sich nun ändern: Der Verleger und Lizenzträger KAZÉ Anime gab bekannt, dass die komplette Serie auf DVD erscheinen soll. Die bislang nicht auf Deutsch vorliegenden Folgen sollen noch in diesem Jahr nachsynchronisiert werden.

Unsicher ist allerdings, ob die altbekannten Synchronsprecher wieder für die Serie gewonnen werden können. KAZÉ Anime bemüht sich allerdings darum, das alte Sprecherteam wieder zusammenzustellen. Wann genau die insgesamt drei DVD-Boxen erscheinen werden, ist dementsprechend noch offen. Fest steht dagegen, dass am 15. Juni 2018 die vier zugehörigen Filme "Affections Touching Across Time", "The Castle Beyond the Looking Glass", "Swords of an Honorable Ruler" und "Fire on the Mystic Island" als Blu-ray-Sammelbox auf den Markt kommen.

Die auf dem gleichnamigen Manga basierende Serie dreht sich um ein Mädchen namens Kagome, das an seinem 15. Geburtstag in das Japan des Mittelalters verschlagen wird. Dort gibt es eine Menge Zauberer, Teufel und Dämonen, die alle hinter ihr her sind. Von ihrem verschrobenen Großvater hat Kagome zwar schon etwas über einen seltsamen Glücksbringer namens "Shikon no Tama" gehört, aber was es damit wirklich auf sich hat, erfährt sie erst, als die Dämonen sich auf sie stürzen, um ihn ihr abzunehmen. Doch Kagome ist zwar ein zartes, aber keineswegs hilfloses Mädchen. Sie findet auch Freunde und eine Zauberin, die ihr tatkräftig beistehen. Und dann ist da noch Inuyasha, ein überaus mächtiger Han-Youkai (Halb-Dämon), zu dem Kagome bald eine besondere, wenngleich ziemlich komplizierte Beziehung aufbaut.

Zuletzt lief "Inuyasha" nach längerer Pause im Herbst 2017 wieder im deutschen Free-TV bei ProSieben Maxx.

15.01.2018 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: Rumiko Takahashi/Shogakukan, Yomiuri TV, Sunrise 2000


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Inuyasha": Fehlende Folgen werden auf Deutsch synchronisiert
TV Wunschliste 15.01.18 13:48 199 
  Re: "Inuyasha": Fehlende Folgen werden auf Deutsch synchronisiert
Mike (1) 15.01.18 17:53 146 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.