tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)
Andreas Brehme und der HSV
geschrieben von: Kaschi, 24.02.24 15:05
In diesem Video erzählt der Vater von Andreas Brehme, Bernd Brehme, ebenfalls Fußballspieler und -trainer,
[de.wikipedia.org]
vom Werdegang seines Sohnes:



Dabei kommt ab etwa 8:50 min auch zur Sprache, warum Brehme als Hamburger um 1980 herum nicht zum HSV gegangen ist.

Der HSV hat zweimal von intensiver Jugendarbeit massiv profitiert: Mitte der 50er und Anfang der 70er Jahre.

Verbunden 1. mit den Namen Günter Mahlmann und Martin Wilke, deren Arbeit mit etlichen jungen Spielern aus Hamburg (und "umzu"), darunter Uwe und Dieter Seeler, "Charly" und Bernd Dörfel, Klaus Stürmer, Horst Schnoor, Jürgen Werner, Gerd Krug, Jürgen Kurbjuhn und andere, zum Deutschen Meistertitel 1960, einer Vizemeisterschaft 1958, einem DFB-Pokalsieg 1963 und fast zum Einzug ins Europapokalfinale 1961 führte
[de.wikipedia.org]
[de.wikipedia.org])

und 2. verbunden mit dem Namen Gerhard Heid, der ab 1970 bis zu seinem Tod durch Herzinfarkt 1972 etliche junge Talente beim HSV ausbildete, darunter Namen wie Manni Kaltz, Caspar Memering, Rudi Kargus und Peter Hidien. Heid wurde nur 35 Jahre alt.
[de.wikipedia.org]
Das war ein entscheidendes Baustück für die Erfolge, die der HSV - nach einer eher schwachen Phase - von 1976 bis 1983 erringen konnte: 3x Deutscher Meister, 2x Vizemeister, 1x Pokalsieger, 2x Europapokalsieger, noch weitere zweimal in Europapokal-Endspielen.

Tja, aber danach ließ man am Rothenbaum die Jugendarbeit eher links liegen, setzte in erster Linie auf arrivierte Spieler, wenn es um Neuzugänge ging. So kam es, dass neben Frank Neubarth (Concordia Hamburg, dann Werder Bremen) und Norbert Meier (Bergedorf 85, dann ebenfalls Werder Bremen) auch Andi Brehme (Barmbek-Uhlenhorst, dann 1. FC Saarbrücken, dann 1. FC Kaiserslautern, Bayern München, Inter Mailand, Real Saragossa) nicht vom HSV aufgenommen wurden. Drei spätere Nationalspieler der 80er Jahre aus der eigenen Stadt ... Dieser Konzeptwechsel könnte ein mitentscheidender Grund dafür gewesen sein, dass die HSV-Glanzzeiten nicht von Dauer waren - und mittlerweile in die Zweitklassigkeit eingemündet sind.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Fußball-Weltmeister Andreas ''Andi'' Brehme gestorben. :(
TVMaster74 20.02.24 09:50 496 
  Re: Fußball-Weltmeister Andreas ''Andi'' Brehme gestorben. :(
tom1984 20.02.24 10:57 233 
  Re: Fußball-Weltmeister Andreas ''Andi'' Brehme gestorben. :(
Schlibottel 20.02.24 20:50 224 
  Re: Fußball-Weltmeister Andreas ''Andi'' Brehme gestorben. :(
tom1984 21.02.24 02:23 221 
  Re: Fußball-Weltmeister Andreas ''Andi'' Brehme gestorben. :(
Sir Hilary 2.0 21.02.24 03:30 203 
  Re: Fußball-Weltmeister Andreas ''Andi'' Brehme gestorben. :(
Frog and Starfish 21.02.24 13:10 194 
  Re: Fußball-Weltmeister Andreas ''Andi'' Brehme gestorben. :(
Frog and Starfish 21.02.24 13:06 199 
  Re: Fußball-Weltmeister Andreas ''Andi'' Brehme gestorben. :(
Schlibottel 21.02.24 22:56 189 
  Re: Fußball-Weltmeister Andreas ''Andi'' Brehme gestorben. :(
Sir Hilary 2.0 21.02.24 23:54 193 
  Re: Fußball-Weltmeister Andreas ''Andi'' Brehme gestorben. :(
Wilkie 20.02.24 10:59 235 
  Re: Fußball-Weltmeister Andreas ''Andi'' Brehme gestorben. :(
Ondina 20.02.24 11:48 242 
  Re: Fußball-Weltmeister Andreas ''Andi'' Brehme gestorben. :(
Sir Hilary 2.0 21.02.24 00:07 189 
  Re: Fußball-Weltmeister Andreas ''Andi'' Brehme gestorben. :(
Brave Eagle 21.02.24 10:19 198 
  Andreas Brehme und der HSV
Kaschi 24.02.24 15:05 154 
  Re: Andreas Brehme und der HSV
Kaschi 24.02.24 15:18 172 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.