tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)
Filmstar Jean-Paul Belmondo ist tot
geschrieben von: TV Wunschliste, 06.09.21 17:36
Der französische Filmstar Jean-Paul Belmondo ist tot. Nach übereinstimmenden Medienberichten gab das am Montag sein Anwalt bekannt, demnach wurde er 88 Jahre alt. Der Schauspieler begründete seinen Ruhm ab Ende der 1950er Jahre in der Nouvelle Vague des französischen Films.

Belmondo wurde 1933 in einem Vorort von Paris als Sohn des Bildhauers Paul Belmondo und der Tänzerin Madeleine Belmondo geboren. Im Elternhaus erfuhr er bereits früh viel Verständnis und Förderung für seine künstlerischen Neigungen. Nach einer Erkrankung als 16-Jähriger, die ihn zu einer längeren Kur verurteilte, entschloss Belmondo sich, den Beruf eines Schauspielers ergreifen zu wollen. So betätigte er sich schon als Jugendlicher als Amateurdarsteller, unter anderem in Pariser Krankenhäusern.

Nach dem Besuch einer Schauspielschule ging es für Belmondo zunächst unspektakulär weiter, er trat auf professionellen Bühnen in schlecht bezahlten Jobs auf. Aufgrund seines Aussehens schien ihm trotz seines Talents eine Karriere auf der Leinwand verwehrt.

Durch einen Wechsel in der französischen Kino-Kultur und in der Folge durch den Film "Außer Atem" von Jean-Luc Godard gelang Belmondo an der Grenze zu den 1960er Jahren der Durchbruch: Dadurch, dass langjährige Filmkritiker begannen, in Frankreich die Regiestühle zu erobern und statt der bis dahin üblichen, eher seichten Unterhaltungsfilme künstlerisch anspruchsvolle Werke zu produzieren ("Nouvelle Vague"), erhielt auch Belmondo seine Chance - und nutzte sie.

Zwischen 1960 und 1964 drehte er sagenhafte 24 Filme ab und zeigte sich enorm wandlungsfähig: Er war als Abenteurer, Priester und in Liebesfilmen zu sehen. Zu den Filmen der Ära zählen auch "Eine Frau ist eine Frau" und "Elf Uhr nachts".

Ab der zweiten Hälfte der 1960er trat Belmondo wieder kürzer und verlegte sich für zwei Jahrzehnte eher auf die Rollen von Schlitzohren, Hasardeuren und trat in vielen leichteren Filmen auf, darunter im Kassenschlager "Abenteuer in Rio" oder in "Fröhliche Ostern". Neben Alain Delon gehörte Belmondo zu den erfolgreichsten europäischen Schauspielern.

Aus zwei Ehen (1952 bis 1968 mit Elodie Constant; 2002 bis 2008 mit Natty Belmondo) hatte Jean-Paul Belmondo vier Kinder, von denen drei den Vater überleben.

1989 wurde Jean-Paul Belmondo mit einem César als Bester Hauptdarsteller im Film "Der Löwe" ausgezeichnet. Dazu gesellen sich Ehrungen für sein Lebenswerk, unter anderem mit der Goldenen Palme (2011) und dem Goldenen Löwen (2016).

06.09.2021 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
Bild: Constantin Film


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Filmstar Jean-Paul Belmondo ist tot
TV Wunschliste 06.09.21 17:36 404 
  Re: Filmstar Jean-Paul Belmondo ist tot
Snake Plissken 06.09.21 17:51 149 
  Re: Filmstar Jean-Paul Belmondo ist tot
LonesomeCowboy 06.09.21 19:41 134 
  Re: Filmstar Jean-Paul Belmondo ist tot
Chrissie777 08.09.21 11:57 70 
  Re: Filmstar Jean-Paul Belmondo ist tot
Phileas Fogg 08.09.21 19:40 72 
  Re: Filmstar Jean-Paul Belmondo ist tot
Chrissie777 08.09.21 11:55 58 
  Re: Filmstar Jean-Paul Belmondo ist tot
Laird 06.09.21 20:23 140 
  Re: Filmstar Jean-Paul Belmondo ist tot
Sir Hilary 2.0 06.09.21 21:56 119 
  Re: Filmstar Jean-Paul Belmondo ist tot
Oma-Eugenie 07.09.21 16:48 109 
  Re: Filmstar Jean-Paul Belmondo ist tot
Sir Hilary 2.0 07.09.21 17:21 106 
  Re: Filmstar Jean-Paul Belmondo ist tot
kleinbibo 08.09.21 15:06 70 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.