tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)
"Der Denver-Clan": Michael Nader ist tot
geschrieben von: TV Wunschliste, 26.08.21 08:14
Der bekannte und beliebte Soap-Darsteller Michael Nader ist im Alter von 76 verstorben. Wie Deadline unter Berufung auf eine Mitteilung seiner Familie meldet, erlag der Schauspieler einem Krebsleiden. In den 1980er-Jahren gehörte der Darsteller zum Cast von "Der Denver-Clan" und absolvierte ab 1991 ausgedehnte Handlungsbögen in "All My Children" und dessen späterer Fortsetzung.

Michael Naders Gattin Jodi Lister veröffentlichte folgendes Statement: Schweren Herzens muss ich mitteilen, dass mein geliebter [Gatte] Michael verstorben ist. Wir hatten 18 wunderbare Jahre, in denen wir zahlreichen Hunden eine neue Chance geben und sie liebevoll umsorgen konnten. Kürzlich wurde Michael noch das wunderbare Erlebnis zuteil, gemeinsam mit seinen alten Freunden von 'Der Denver-Clan' an Emma Sams virtuellem Charity-Event zur Sammlung von Geldern zur Untersuchung von 'Long COVID' teilnehmen zu können. Michael war ein wunderbarer und faszinierender Mann mit vielen Talenten und Fähigkeiten. Ich werde ihn für immer vermissen.

Wie Deadline zusammenfasst, war der 1945 geborene Nader in jungen Jahren aus seiner Geburtsstadt St. Louis, Missouri im Zentrum der USA an die Küste nach Kalifornien gekommen. Dort folgte er der Leidenschaft als Surfer. Die brachte ihm in den 1960er Jahren diverse Klein-Rollen in Low-Budget-Filmen ein, die an Strand-Settings spielten. 1965 führte das zu einer umfangreicheren Nebenrolle in "Gidget" - Sally Field spielte in der Sitcom die Titelrolle, einen partyfreudigen, surfenden Teenager.

Der große Erfolg kam dann aber erst in den 1980ern: Eine Rolle im kurzlebigen "Süßes Gift" ebnete den Weg für den Part als Farnsworth "Dex" Dexter im "Denver-Clan": In der vierten Staffel und mit der Episode "Dex" stieg Nader in die Serie ein und wurde zu Alexis' (Joan Collins) drittem Ehemann. Nader blieb der Serie bis zum Finale 1989 treu und spielte sich in die Herzen der Fans.

Danach wechselte Nader in die Daytime und stand zunächst ab 1991 in "All My Children" vor der Kamera. Dort wurde er als Graf Dimitri Marick zum langjährigen love interest der von Susan Lucci gespielten Erica Kane.

Allerdings nahm Naders Leben dabei auch wieder einen negative Wendung: Nachdem Nader bereits vor den 80ern nach eigenen Angaben Alkoholprobleme gehabt hatte und diese um die Zeit der "Denver-Clan"-Rolle in den Griff bekommen hatte, wurde er 1997 wegen Alkohol am Steuer angeklagt. Später wurde er verhaftet, als er versucht hatte, eine kleine Menge Kokain zu verkaufen - er geriet an einen Undercover-Polizisten. 1999 wurde er bei "All My Children" zunächst entlassen, 2000/01 kehrte er kurzzeitig zurück. Nach der Verhaftung wegen des versuchten Drogengeschäfts wurde seine Rolle bei "AMC" neu besetzt. Trotz erfolgreicher Reha blieben danach größere Rollen weitgehend aus.

Nachdem die ursprünglich 1970 gestartete Soap bei ABC 2011 eingestellt worden war, erhielt sie 2013 eine kurzzeitige, aber erfolglose Fortsetzung, in der auch Nader erneut auftrat. Für Nader war es im Alter von mehr als 65 Jahren die letzte große Rolle.

Der Darsteller hinterlässt neben Jodi Lister auch eine Tochter aus der ersten seiner drei Ehen.

26.08.2021 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
Bild: ABC


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Der Denver-Clan": Michael Nader ist tot
TV Wunschliste 26.08.21 08:14 226 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.