tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)
Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
geschrieben von: andreas_n, 08.05.21 20:38
OStD Dr. Gottlieb Taft schrieb:
-------------------------------------------------------
> andreas_n schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Ich gehe davon aus, dass es andere Gründe
> gibt,
> > und dass es Menschen gibt, die diese für
> legitim
> > halten. Ich dachte, es wäre vielleicht wert
> > herauszufinden, warum letzteres der Fall ist.
> Wenn
> > du aber keinen Bedarf hast, dann ist es so.
> Ich habe dich doch gerade gebeten, mir die anderen
> Gründe zu nennen. Und jetzt unterstellst du mir,
> ich hätte kein Interesse darin, diese kennen zu
> lernen? DAS ist paradox!

Ich habe Magengrummeln, wenn ich dieses Wort benutzen soll. Ich verwende den Begriff nicht, weil ich es unsensibel finde. Vielleicht bin ich darauf konditioniert, diesen Begriff unsensibel zu finden.

Ich weiß nur, dass es zwei Fraktionen gibt, die gegensätzlicher Meinung sind. Und beide haben sicher gute Argumente. Und ich bin immer der Meinung, dass man einen Konsens finden kann.

Desweiteren habe ich nie behauptet, irgendwelche Gründe für irgendwas zu kennen. Wieso glauben immer alle, dass man voll im Thema stecken muss, wenn man sich zu was äußert? Die Sprache gehört allen, also darf auch jeder seine Meinung haben, auch wenn es - wie bei mir - nur ein mulmiges Gefühl ist.

Aber ich soll, wenn ich es wage zu widersprechen, sämtliche Argumente der Gegenseite parat haben? Ich dachte, es wäre schön, einen Konsens zu bilden, zwischen den beiden Fraktionen. Dann wären nämlich vor allem Unentschlossene wie ich auf der sicheren Seite.


Ersetze übrigens „andere Gründe“ (diesen Begriff habe ich von dir leichtsinnigerweise übernommen) und ersetze ihn durch „Ursachen“. Was ist die Ursache dafür, dass Menschen so denken, wie sie denken. Und kann man, wenn man das erforscht, eine Auflösung des Streits herbeiführen? Das wollte ich sagen, nichts weiter. Dazu muss ich nichts beitragen, das müssen die, die diesen Streit führen, wie zum Beispiel Oberstudiendirektoren. ;)
Natürlich nur, wenn sie dazu bereit sind. Sind sie das? Ich glaube, daran hapert es heute oft.


Ich kann mich auch gern als Studienobjekt zur Verfügung stellen. Wie gesagt: Ich finde die Verwendung des Begriffs unsensibel und würde ihn nie verwenden. Warum ist das so? Der Link zum Wikipedia-Artikel hat mir nicht weitergeholfen. Ich hätte immer noch ein mulmiges Gefühl, bei der Verwendung des Begriffs. Hat jemand eine Idee?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.05.21 20:40.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
Red Cloud 06.05.21 21:17 505 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
chrisquito 06.05.21 21:25 202 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
Launchen 06.05.21 22:51 156 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
OStD Dr. Gottlieb Taft 07.05.21 01:04 169 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
invwar 07.05.21 07:21 145 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
andreas_n 07.05.21 10:49 131 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
OStD Dr. Gottlieb Taft 07.05.21 12:24 145 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
andreas_n 07.05.21 14:04 127 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
invwar 10.05.21 06:47 122 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
Launchen 07.05.21 13:30 113 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
U56 07.05.21 14:19 151 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
chrisquito 07.05.21 16:21 116 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
U56 07.05.21 20:12 120 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
Launchen 07.05.21 17:22 107 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
OStD Dr. Gottlieb Taft 07.05.21 21:21 93 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
andreas_n 07.05.21 22:56 104 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
andreas_n 07.05.21 23:13 110 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
Sir Hilary 2.0 08.05.21 03:30 105 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
chrisquito 08.05.21 11:24 93 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
OStD Dr. Gottlieb Taft 08.05.21 12:06 82 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
andreas_n 08.05.21 13:56 91 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
OStD Dr. Gottlieb Taft 08.05.21 19:12 91 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
andreas_n 08.05.21 20:38 90 
  Re: Lehmann und Aogo Nun wird es noch drolliger.
wolle64 08.05.21 12:55 110 
  Re: Lehmann und Aogo Nun wird es noch drolliger.
chrisquito 08.05.21 13:50 95 
  Re: Lehmann und Aogo Nun wird es noch drolliger.
chrisquito 08.05.21 13:51 94 
  Re: Lehmann und Aogo Nun wird es noch drolliger.
Wilkie 08.05.21 14:03 106 
  Re: Lehmann und Aogo Nun wird es noch drolliger.
Red Cloud 08.05.21 17:01 92 
  Re: Lehmann und Aogo Nun wird es noch drolliger.
prinz 08.05.21 17:48 96 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
wolle64 08.05.21 16:36 115 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
chrisquito 08.05.21 17:00 92 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
chrisquito 08.05.21 17:04 93 
  Re: Bei Oscar ist ne Schraube locker
Wilkie 08.05.21 20:48 103 
  Re: Bei Oscar ist ne Schraube locker
Apokalypse 09.05.21 00:10 126 
  Re: Nachtrag
Apokalypse 09.05.21 11:29 89 
  Re: Nachtrag
chrisquito 09.05.21 11:33 99 
  Re: Bei Oscar ist ne Schraube locker
Red Cloud 09.05.21 11:58 113 
  Re: Bei Oscar ist ne Schraube locker
invwar 10.05.21 06:41 88 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
Red Cloud 08.05.21 23:59 99 
  Re: Lehmann
prinz 09.05.21 10:58 92 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.