tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)
Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
geschrieben von: OStD Dr. Gottlieb Taft, 07.05.21 12:24
andreas_n schrieb:
-------------------------------------------------------
> Du sagst es, tagtäglich werden Leute erschossen,
> erschlagen usw.
>
> Aber werden auch tagtäglich Leute vergast?
Nein, aber inwiefern macht es das besser?

> Da kann noch so viel rumerklären. Es ist nun mal
> so, dass die viele sich bei diesem Begriff
> unweigerlich an den Holocaust erinnert fühlen.
> Was soll man gegen diesen Umstand machen?
Dem widerspreche ich ja nicht einmal. Nur sehe ich nicht, warum "einen Begriff benutzen, der an etwas Schlimmes erinnert" ein Vergehen sein soll. Das Schlimme ist das, woran er erinnert. Und schlimm wäre es, das gut zu heißen, zu leugnen oder zu verharmlosen. Aber bloß (unabsichtlich) "daran zu erinnern" ist im Unterhaltungskontext Fußball vielleicht unpassend, aber auch keine böse Tat, die bestraft werden muss.

> Ich kann diese, eure Verteidigungshaltung ja
> verstehen. Aber, damit seid ihr auf verlorenem
> Posten. Das ist nämlich fast immer der Fall, wenn
> man die eigene Wortwahl verteidigen muss.
Das wäre ja mal interessant zu analysieren. Wer legt denn überhaupt fest, wann man sich zu verteidigen hat bzw. wann der Posten verloren ist.

> Und ich frage mich: Es ist denn die Sache wert?
> Muss man heutzutage immer Recht haben. Was hat man
> davon?
Ganz einfach: Sich nicht mehr für Dinge verteidigen zu müssen, die gar kein Grund sind, sich verteidigen zu müssen.
Im konkreten Fall geht es aber noch um viel mehr: Herrn Aogo wurde die Zusammenarbeit aufgekündigt. Obwohl er sich sogar entschuldigt hat. Das spielt aber offensichtlich keine Rolle. Wie die Tatsache, dass man bezüglich des "Vergehens" legitimerweise unterschiedlicher Meinung sein kann. Es geht also um weit mehr als um die Frage, wer recht hat, es geht darum, welche existenziellen Konsequenzen Leuten drohen, wenn sie sich in den Augen anderer "schuldig" gemacht haben. Eine Ermahnung oder gar Diskussion scheinen heutzutage keine Option mehr zu sein, es geht gleich an die persönliche, finanzielle Existenz. Wobei es grunsätzliche Unterschiede zu beobachten gibt, je nach "Opfergruppe". Bei manchen sind die Reaktionen eher lax, bei anderen geht es gleich "auf die Vollen".

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
Red Cloud 06.05.21 21:17 501 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
chrisquito 06.05.21 21:25 197 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
Launchen 06.05.21 22:51 155 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
OStD Dr. Gottlieb Taft 07.05.21 01:04 167 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
invwar 07.05.21 07:21 142 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
andreas_n 07.05.21 10:49 130 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
OStD Dr. Gottlieb Taft 07.05.21 12:24 141 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
andreas_n 07.05.21 14:04 125 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
invwar 10.05.21 06:47 120 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
Launchen 07.05.21 13:30 111 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
U56 07.05.21 14:19 147 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
chrisquito 07.05.21 16:21 112 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
U56 07.05.21 20:12 115 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
Launchen 07.05.21 17:22 104 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
OStD Dr. Gottlieb Taft 07.05.21 21:21 92 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
andreas_n 07.05.21 22:56 102 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
andreas_n 07.05.21 23:13 107 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
Sir Hilary 2.0 08.05.21 03:30 103 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
chrisquito 08.05.21 11:24 91 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
OStD Dr. Gottlieb Taft 08.05.21 12:06 80 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
andreas_n 08.05.21 13:56 89 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
OStD Dr. Gottlieb Taft 08.05.21 19:12 88 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
andreas_n 08.05.21 20:38 88 
  Re: Lehmann und Aogo Nun wird es noch drolliger.
wolle64 08.05.21 12:55 107 
  Re: Lehmann und Aogo Nun wird es noch drolliger.
chrisquito 08.05.21 13:50 93 
  Re: Lehmann und Aogo Nun wird es noch drolliger.
chrisquito 08.05.21 13:51 92 
  Re: Lehmann und Aogo Nun wird es noch drolliger.
Wilkie 08.05.21 14:03 104 
  Re: Lehmann und Aogo Nun wird es noch drolliger.
Red Cloud 08.05.21 17:01 90 
  Re: Lehmann und Aogo Nun wird es noch drolliger.
prinz 08.05.21 17:48 94 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
wolle64 08.05.21 16:36 113 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
chrisquito 08.05.21 17:00 90 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
chrisquito 08.05.21 17:04 89 
  Re: Bei Oscar ist ne Schraube locker
Wilkie 08.05.21 20:48 102 
  Re: Bei Oscar ist ne Schraube locker
Apokalypse 09.05.21 00:10 124 
  Re: Nachtrag
Apokalypse 09.05.21 11:29 87 
  Re: Nachtrag
chrisquito 09.05.21 11:33 95 
  Re: Bei Oscar ist ne Schraube locker
Red Cloud 09.05.21 11:58 112 
  Re: Bei Oscar ist ne Schraube locker
invwar 10.05.21 06:41 87 
  Re: Die Ereignisse haben sich ueberschlagen (Lehmann und Aogo)
Red Cloud 08.05.21 23:59 98 
  Re: Lehmann
prinz 09.05.21 10:58 91 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.