tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)
Bestechungs-Skandal: Lori Loughlin bekennt sich schuldig
geschrieben von: TV Wunschliste, 24.05.20 11:27
Etwas mehr als ein Jahr, nachdem ihre Beteiligung in einem beispiellosen Bestechungs-Skandal zu ihrer Festnahme führte, hat sich Lori Loughlin am Freitag vor Gericht schuldig bekannt. Die aus "Fuller House" und "Die Coal Valley Saga" bekannte Schauspielerin gab damit zu, Hunderttausende von Dollar gezahlt zu haben, um für ihre Töchter die Aufnahme an einem Elite-College zu sichern.

Die Anhörung am United States District Court in Boston, Massachusetts fand in Corona-Zeiten per Videokonferenz statt. Zuvor hatten Loughlin und ihr Ehemann, der Modesigner Mossimo Giannulli, monatelang jede Schuld von sich gewiesen. Letztendlich wurde ihnen aber wohl doch klar, dass sie aufgrund erdrückender Beweise potentiell mit 50 Jahren Haft und einer millionenschweren Strafe zu rechnen hatten. So schlossen die Angeklagten am Donnerstag mit der Staatsanwaltschaft einen Deal, der ihnen durch das Schuldeingeständnis nun eine deutlich geringere Strafe in Aussicht stellt.

Lori Loughlin soll demnach zwei Monate ins Gefängnis, 150.000 Dollar Strafe zahlen und 100 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. Nach Verbüßung ihrer Haftstrafe wird sie sich zudem zwei Jahre lang auf Bewährung befinden. Giannulli müsste fünf Monate in Haft, eine Strafe von 250.000 Dollar zahlen und 250 Stunden gemeinnützige Arbeit absolvieren. Auch er wäre zwei Jahre lang auf Bewährung. Ob der zuständige Richter dieser Empfehlung und damit dem von Staatsanwaltschaft und Strafverteidigern ausgehandelten Deal folgt, wird sich erst am 21. August zeigen, wenn das Strafmaß offiziell verkündet wird.

Die Strafe wäre zwar immer noch glimpflich, doch deutlich höher als die zwei Wochen, die "Desperate Housewives"-Veteranin Felicity Huffman im Gefängnis zubringen musste. Huffman war ebenfalls in den Bestechungs-Skandal involviert und wurde im vergangenen Herbst verurteilt (TV Wunschliste berichtete).

Lori Loughlin stellte sich am 13. März 2019 den Ermittlungsbehörden, nachdem gegen sie Anklage erhoben worden war. Der Schauspielerin wurde gemeinsam mit rund 50 anderen Eltern, Trainern und Verwaltungsangestellten vorgeworfen, Teil eines ausgeklügelten Bestechungs-Netzwerks zu sein, dessen Ziel es war, den Kindern von Besserverdienern einen Studienplatz an Elite-Universitäten wie Yale und Georgetown zu verschaffen.

Loughlin zahlte demnach gemeinsam mit ihrem Ehemann Mossimo Giannulli rund 500.000 US-Dollar Schmiergeld, damit ihre Töchter in das Leichtathletik-Team der University of Southern California aufgenommen werden und so über ein entsprechendes Stipendium die begehrten Studienplätze erhalten - obwohl ihre Töchter den Sport nie ausgeübt haben.

24.05.2020 - Ralf Döbele/TV Wunschliste
Bild: Hallmark


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Bestechungs-Skandal: Lori Loughlin bekennt sich schuldig
TV Wunschliste 24.05.20 11:27 538 
  Re: Bestechungs-Skandal: Lori Loughlin bekennt sich schuldig
Dustin 24.05.20 12:07 311 
  Re: Bestechungs-Skandal: Lori Loughlin bekennt sich schuldig
Besserwisserin 25.05.20 00:35 287 
  Re: Bestechungs-Skandal: Lori Loughlin bekennt sich schuldig
Dustin 25.05.20 10:18 320 
  Re: Bestechungs-Skandal: Lori Loughlin bekennt sich schuldig
orinoco 24.05.20 13:33 329 
  Re: Bestechungs-Skandal: Lori Loughlin bekennt sich schuldig
Sveta 24.05.20 15:10 320 
  Re: Bestechungs-Skandal: Lori Loughlin bekennt sich schuldig
Spenser 25.05.20 09:08 301 
  Re: Bestechungs-Skandal: Lori Loughlin bekennt sich schuldig
Dustin 25.05.20 09:40 259 
  Re: Bestechungs-Skandal: Lori Loughlin bekennt sich schuldig
bmk 25.05.20 14:08 260 
  Re: Bestechungs-Skandal: Lori Loughlin bekennt sich schuldig
chrisquito 25.05.20 16:28 285 
  Re: Bestechungs-Skandal: Lori Loughlin bekennt sich schuldig
Kasimir 27.05.20 14:42 312 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.