tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)
Re: Corona-Bonds
geschrieben von: Sveta, 05.04.20 14:19
Ohne etwas von Volkswirtschaft zu verstehen und ohne mich durch das YT-Video gequält zu haben, glaube ich nicht, das es ohne einen, wie auch immer genannten, Schuldenerlaß gehen wird.
Ein Großteil aller Staaten war doch vor Corona schon so hoch verschuldet das sie sich niemals wieder auf "normalen" Weg ent-schulden konnten. Oftmal war das auch so gewollt um Abhängigkeiten herzustellen. Aber nach der Corona-Krise werden wohl alle Staaten extrem hoch verschuldet sein - ironischerweise bei denselben Banken, die sie selbst 2008 mit Steuergeldern gerettet haben. Wie das ohne Schuldenerlaß funktionieren soll weiß ich nicht, aber wie gesagt, ich habe davon auch keine Ahnung. Wie sagen doch die Experten immer? "Der Markt wird es regulieren." Na, schaun mer mal...

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Corona-Bonds
faxe61 05.04.20 02:45 341 
  Re: Corona-Bonds
Sveta 05.04.20 14:19 226 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.