tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)
Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt?
geschrieben von: pars, 15.12.19 03:37
seventy schrieb:
-------------------------------------------------------
>
> Steigt die Qualität der Arbeit durch den
> Meisterzwang?
>
> Ich fürchte, es steigen nur die Preise für den
> Kunden.


Sehr schwierige Frage. Aber es betrifft ja nicht alle Zweige des Handwerks, so wie ich das verstanden habe.
Ein Meisterbrief war für mich in früheren Jahren ein Aushängeschild für den Betrieb. Dieser hing in den Betrieben und für mich ein Indiz dafür, dass er, der Meister seinen Beruf gelernt hat. Zudem durfte er ausbilden etc. pp.

Eventuell interessiert eine alte Geschichte:

Mein verstorbener alter Herr hat vor dem 2.Weltkrieg eine Ausbildung zum Schreiner gemacht, geriet, nachdem er an mehreren Fronten gelegen hat in Gefangenschaft und sein Soldbuch verbrannt da dort vermerkt war, dass er Schreiner ist. Er gab sich als Bäcker aus da diese gesucht waren und überlebte .... So kam er relativ früh aus russischer Gefangenschaft und konnte ein neues Leben beginnen.
Er arbeitete danach lange Jahre erfolgreich als Schreiner, 50er-70er Jahre, aber nie einen Meisterbrief gebraucht. Er war sehr gut in seinem Beruf und bei einem Meister angestellt (Lebensumstände verhinderten einen eigenen Betrieb aufzubauen).
Damals hat die Qualität der Arbeit gezählt, nicht ein Meisterbrief, aber nur ein Meister durfte ihn anstellen da dieser die Verantwortung für die ausgeführten Arbeiten hatte.

Der Meisterbrief ist für mich eine Art Qualität des Betriebs und deren Beschäftigten.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt?
seventy 12.12.19 19:36 257 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt?
chrisquito 12.12.19 19:41 85 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt?
seventy 12.12.19 19:46 66 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt? - Meisterbrief: Monopol?
faxe61 12.12.19 19:53 60 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt? - Meisterbrief: Monopol?
seventy 12.12.19 19:58 50 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt? - Meisterbrief: Monopol?
faxe61 12.12.19 20:15 50 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt? - Meisterbrief: Monopol?
seventy 12.12.19 20:02 47 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt? . Gesellensätze
faxe61 12.12.19 19:48 47 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt? . Gesellensätze
seventy 12.12.19 19:52 47 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt? . Gesellensätze
faxe61 12.12.19 19:54 46 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt?
faxe61 12.12.19 19:45 49 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt?
seventy 12.12.19 19:47 48 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt?
M.D.Krauser 12.12.19 19:57 60 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt?
Sveta 12.12.19 20:03 53 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt?
kleinbibo 13.12.19 16:56 45 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt?
prinz 13.12.19 19:40 50 
  Re: Das Ende des deutschen Handwerks besiegelt?
pars 15.12.19 03:37 48 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.