tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)
Windradlobby fordert!!
geschrieben von: Buratino, 05.09.19 23:37
Hallo Leute!

Achtet drauf,die Windrad Lobby fordert und fordert. Hier sollen bestehende schon lasche Grenzwerte und minimale Abstände zu Wohngegenden am besten noch mehr reduziert und oder aufgehoben werden, alles zugekleistert mit dem krankmachenden Mist für Mensch und Natur und die Politiker jubeln dem teilweise noch hinterher, sitzen ja oft in den Vorständen.
Andere Länder wie Dänemark bauen schon zurück und oder erkennen nach neusten wiss. Studien das die geringen Abstände auch für die Bevölkerung gesundheitlich gefährlich ist, dem versucht die dt. Windrad Lobby wohl noch zuvor zu kommen.
In den USA gelten 80KM Abstand zur Bevölkerung wegen Infraschall!!
Andere Dinge wie Beeinflussung der Insekten Vögeln, Natur, Thermodynamik usw. nicht angesprochen.
Kurzum, die Deutschen sollen noch mehr gesundheitlich geschwächt, das Lebensumfeld bzw Lebensqualität verschlechtert und die Umwelt zerstört und verschandelt weden unter dem pseudo Deckmantel Energiewende.
Zuletzt gibts klapprigen, instabilen Strom der weder die ganzen möchtergern E Autos laden kann, noch das baldige immens stromfressende 5G Handynetz versorgen kann.
Was hier gerade abgeht im Hintergrund die Tage ist sehr besorgniserregend und es geht nur um Profit!!

Ein weiterer Gedanke, es wird gefordert das der Bund diverse Gesetze und Regelungen lockern soll für den Ausbau. Ich vermute hier Haftungsängste. Denn momentan könnte jeder Stadtrat etc. der Windanalagen in der Nähe der Bevölkerung billigt, verklagt werden nach Privatrecht, da dieser persönlich haftet für evtl. Schäden, dies nutzen schon einige Bürgerinitiativen und Spezialanwälte mit Erfolg und ist wohl momentan noch am effektivsten.

Kurzum, Deutschland stand noch nie vor so einen massiven Einflusseinahme bezüglich seiner Landschaft, Naturverschandelung und gesundheitlicher Belastungen seiner Bürger.
Beschäftigt euch damit!!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.09.19 23:48.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Windradlobby fordert!!
Buratino 05.09.19 23:37 276 
  Re: Windradlobby fordert!!
Buratino 06.09.19 00:16 93 
  Re: Windradlobby fordert!!
M.D.Krauser 06.09.19 00:33 111 
  Re: Windradlobby fordert!!
faxe61 06.09.19 02:24 84 
  Re: Windradlobby fordert!!
Lobotoyour 06.09.19 09:36 82 
  Re: Windradlobby fordert!!
prinz 07.09.19 17:51 67 
  Re: Windradlobby fordert!!
GerneGucker 07.09.19 18:29 59 
  Re: Windradlobby fordert!!
Buratino 07.09.19 20:34 69 
  Re: Windradlobby fordert!!
Lobotoyour 07.09.19 20:42 53 
  Re: Windradlobby fordert!!
Buratino 07.09.19 20:59 50 
  Re: Windradlobby fordert!!
faxe61 07.09.19 21:39 47 
  Re: Windradlobby fordert!!
Buratino 08.09.19 15:36 49 
  Re: Windradlobby fordert!!
Lobotoyour 08.09.19 18:58 46 
  Re: Windradlobby fordert!!
Buratino 08.09.19 21:01 53 
  Re: Windradlobby fordert!!
faxe61 08.09.19 22:14 45 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.