tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)
Re: ARD-Mediathek und "Korrekturen" im Film nachträglich
geschrieben von: Thinkerbelle, 27.11.18 15:50
Spoonman schrieb:
-------------------------------------------------------

> Bei der Lindenstraße gehen die Autoren etwas
> anders vor: Wenn es um Bundes- und Landespolitik
> geht, reden die Figuren über reale Politiker und
> reale Parteien. Wenn sie aber vor Ort
> persönlichen Kontakt zu Parteien haben, dann
> werden die Namen erfunden - z.B. bei Klaus Beimer,
> der eine Zeitlang als Pressesprecher für die
> Münchener "Konservativen" gearbeitet hat.

Und Käthe hatte eine Affaire mit einem Politiker einer rechten Partei, die dort "NAP" genannt wurde. Für was das Kürzel steht weiß ich nicht mehr. "Nationalistische Alternative Partei" oder so.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  ARD-Mediathek und "Korrekturen" im Film nachträglich
faxe61 27.11.18 05:08 188 
  Re: ARD-Mediathek und "Korrekturen" im Film nachträglich
James Finlaysons Assistent 27.11.18 09:46 92 
  Re: ARD-Mediathek und "Korrekturen" im Film nachträglich
Spoonman 27.11.18 13:16 74 
  Re: ARD-Mediathek und "Korrekturen" im Film nachträglich
tiramisusi 27.11.18 10:13 84 
  Re: ARD-Mediathek und "Korrekturen" im Film nachträglich
Spoonman 27.11.18 12:55 73 
  Re: ARD-Mediathek und "Korrekturen" im Film nachträglich
Thinkerbelle 27.11.18 15:50 74 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.