tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)
Re: Typisch deutsch, dies und das
geschrieben von: Reggae-Gandalf, 22.03.17 15:09
Thinkerbelle schrieb:
-------------------------------------------------------
>
> Beim Thema Neid gibt es aber 2 Komponenten.
> 1) Das was du beschrieben hast, und was mir schon
> oft genauso ging, wenn in einer Talkshow mal
> wieder das Thema Managergehälter diskutiert
> wurde, vor allem von Managern, die ihre Firmen an
> die Wand gefahren hatten und dann noch nen Extra
> Bonus bekamen, während tausende ihre Jobs
> verloren. Da würde ich einige Leute auch gerne
> mal anbrüllen, die dann sagen, das wäre alles
> nur Neid. Nein, in dem Fall ist das kein Neid,
> sondern Gerechtigkeit.

Das ist der Fall, an den ich auch gedacht habe. Der Karren wird richtig schön in den Dreck gefahren und dafür gibts dann noch ne Abfindung, gerne in millionenhöhe. Das ist dann aber kein Neid, den ich empfinde, sondern schlicht Unverständnis. Denn wie du sagst, das ist einfach ungerecht. Der "kleine Arbeiter" würde achtkantig rausfliegen und bekommt Hartz IV, der Vorstand kassiert ne Abfindung. Neid würde ja bedeuten, dass man sich das für sich selbst auch wünscht.


> Aber andererseits finde ich es auch gerecht, wenn
> jemand, der mehr leistet auch mehr Geld bekommt.
> Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob ein
> Manager mehr leistet als eine Putzfrau oder eine
> Krankenpflegerin. Aber solange auch die Putzfrau
> und der Krankenpfleger von ihrem Verdienst leben
> (nicht nur existieren) können, und die
> Unterschiede sich einigermaßen in Grenzen halten
> empfinde ich unterschiedliche Bezahlungen immer
> noch als gerecht.

Ich sehe es so: Der Arzt hat ne Weile studiert und muss in manchen Situationen Entscheidungen treffen die den Unterschied zwichen Leben und Tod ausmachen können, hat damit eine ganz andere Verantwortung als eine Reinigungskraft, die evtl. nichtmal eine Ausbildung hat. Wenn es in so einem Fall einen Unterschied im Gehalt gibt, sehe ich das auch nicht als ungerecht an.
Beim Manager kann man nun wieder streiten, ob ein hohes Gehalt gerechtfertigt ist. Aber auch das sehe ich ähnlich wie du. Wenn denn die anderen Menschen von ihren Berufen anständig leben können, dann ist es mir egal, wie viel mehr ein Manager verdient.


> 2) gibt es aber noch diese andere Art Neid. Wenn
> der Nachbar, der eigentlich in derselben
> Gehaltsklasse ist wie man selber sich plötzlich
> nen dicken Mercedes leistet. Dann wird gelästert,
> was der denn dafür getan hat.

Ja, das gibt es leider. Der Neid mag ok sein, so lange er nicht mit Mißgunst einhergeht. Ich könnte auch neidisch sein auf den Ferrari-Inhaber, weil ich auch gerne einen hätte, was aber nicht heißt, dass ich es ihm nicht gönne. Und im Zweifelsfall würde ich es ihm auch gönnen, denn ich weiß nicht, wie er dazu gekommen ist. Vielleicht hat er 20 Jahre drauf gespart, damit er ihn einmal die Woche fahren kann und freut sich dann jedes mal wie Bolle auf die Autobahn.
Dem Manager, der durch krumme Dinger an sein Geld gekommen ist und es durch irgendwelche Schlupflöcher im Rechtssystem behalten kann und noch ne unverdiente Abfindung bekommen hat, dem gönne ich es nicht.

Nur so etwas rauszufinden ist ganz schwer, da es aus irgendeinem Grund bei vielen verpönt ist über Geld zu reden. Ach ja, da wird mir dann immer gesagt, man redet nicht über Geld, um keinen Neid zu erzeugen. So dreht sich dann alles im Kreis. Wenn ich wüsste, was mein Gegenüber verdient, aber auch, was er für Ausgaben hat, dann müsste ich in den meisten Fällen gar nicht neidisch sein. Meistens ist man auch nur dann neidisch, wenn man schon vorher mit dem Eigenen unzufrieden war. Da ich mit meinem Gehalt einigermaßen zufrieden bin, setze ich mich dafür ein, dass andere Menschen, die die gleiche Arbeit verrichten wie ich, auch das gleiche verdienen und nicht ein viertel weniger verdienen, weil sie in ne Tochterfirma gesteckt wurden.


> Und was das Polizei holen bei jedem Pillepalle
> angeht: Das ist auch teilweise die mangelnde
> Gelassenheit. Es ist 22 Uhr, da muss der Nachbar
> doch jetzt die Party absagen. Anstatt dass man den
> einfach mal feiern.

Das sagt sich leicht, wenn man nicht schlafen muss. Meine Nachbarn können natürlich nichts dafür, wenn ich auch am Wochenende früh raus zur Arbeit muss und deswegen um 22 im Bett liege. Da ist man dann bei Krach nunmal nicht so gelassen, wenn man weiß, dass der komplette nächste Tag eine Qual für einen wird, wenn man nicht zum Schlafen kommt.
Aber die Polizei rufen würde ich deswegen trotzdem nicht. Man kann ja auch einfach mal beim Nachbarn klingeln und höflich anfragen, ob die Musik nicht ein kleines bisschen leiser gemacht werden kann.

In den meisten Fällen hilft aber auch einfach Rücksichtnahme von allen Nachbarn. Ich kenne es so, dass man einen Zettel ins Treppenhaus hängt. Es gibt ne Party, bitte um Verständnis wenn es lauter wird. Dann können sich die anderen drauf einstellen, evtl. vorschlafen, die Kinder schlafen mal woanders, etc.
Die Polizei würde ich wenn überhaupt erst rufen, wenn alles Bitten nichts nützt und Nachts um 3 die Anlage immer noch volle Pulle aufgedreht ist.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Typisch deutsch, dies und das
derkirmesmacher 20.03.17 14:08 1860 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Nachdenker 20.03.17 15:22 331 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
derkirmesmacher 20.03.17 17:30 273 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Thinkerbelle 20.03.17 17:39 254 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
derkirmesmacher 20.03.17 17:55 281 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Thinkerbelle 20.03.17 18:30 260 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
derkirmesmacher 20.03.17 18:00 265 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
BUG. 20.03.17 18:14 218 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
derkirmesmacher 20.03.17 18:36 243 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Thinkerbelle 20.03.17 18:47 219 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
laura moewe 21.03.17 10:53 317 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Thinkerbelle 21.03.17 15:23 182 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
seventy 20.03.17 18:41 222 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
laura moewe 21.03.17 11:05 189 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
faxe61 20.03.17 19:15 217 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
laura moewe 21.03.17 11:10 211 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Isaak_Hunt 21.03.17 12:32 271 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Thinkerbelle 21.03.17 16:20 200 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
faxe61 21.03.17 17:18 226 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Reggae-Gandalf 22.03.17 15:09 241 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Argus 22.03.17 15:41 190 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
faxe61 21.03.17 19:00 196 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Isaak_Hunt 21.03.17 21:01 216 
  Re: Typisch deutsch, Verkehr
faxe61 21.03.17 22:12 201 
  Re: Typisch deutsch, Sozialismus
faxe61 21.03.17 22:14 279 
  Re: Typisch deutsch, Sozialismus
Isaak_Hunt 23.03.17 06:47 193 
  Re: Typisch deutsch, dies und das und SPD
faxe61 21.03.17 22:23 197 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Thinkerbelle 22.03.17 00:24 188 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Hitch 22.03.17 01:48 180 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Hitch 22.03.17 01:52 287 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Isaak_Hunt 23.03.17 00:20 217 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Thinkerbelle 23.03.17 17:01 186 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
faxe61 23.03.17 17:30 180 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Thinkerbelle 23.03.17 18:53 189 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
faxe61 23.03.17 19:06 203 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Isaak_Hunt 23.03.17 21:09 199 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
pars 23.03.17 22:40 186 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Isaak_Hunt 23.03.17 23:54 190 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
kleinbibo 24.03.17 02:42 204 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Isaak_Hunt 25.03.17 20:21 171 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
faxe61 25.03.17 20:31 181 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
pars 26.03.17 00:47 173 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Isaak_Hunt 26.03.17 21:44 183 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Thinkerbelle 26.03.17 04:47 176 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Isaak_Hunt 26.03.17 21:02 157 
  Re: Typisch deutsch, dies und das OT
faxe61 26.03.17 21:13 162 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
pars 26.03.17 00:20 169 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Isaak_Hunt 26.03.17 21:25 159 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
pars 22.03.17 06:26 201 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
linkin_park 22.03.17 12:16 195 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Anonymer Teilnehmer 22.03.17 12:57 207 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
faxe61 22.03.17 21:19 181 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Alexander.G. 24.03.17 15:13 223 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Argus 27.03.17 09:27 190 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Alexander.G. 27.03.17 22:39 198 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Wikki 25.03.17 19:42 232 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
U56 27.03.17 16:30 205 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
faxe61 27.03.17 17:16 174 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Sir Hilary 27.03.17 10:53 194 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Isaak_Hunt 27.03.17 12:31 183 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Sir Hilary 27.03.17 16:08 214 
  Re: Typisch deutsch, dies und "liberal"
faxe61 27.03.17 17:09 161 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Isaak_Hunt 27.03.17 20:18 172 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Snake Plissken 27.03.17 22:11 182 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Sir Hilary 27.03.17 20:58 198 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Isaak_Hunt 27.03.17 21:23 177 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Sir Hilary 27.03.17 22:18 165 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Hitch 28.03.17 01:24 197 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
pars 28.03.17 04:03 211 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Sir Hilary 28.03.17 08:57 198 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Kate 29.03.17 00:08 197 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
pars 29.03.17 01:12 296 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Hitch 29.03.17 19:05 190 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Kate 31.03.17 00:57 192 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Isaak_Hunt 31.03.17 09:02 208 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Hitch 01.04.17 01:05 170 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Sir Hilary 01.04.17 03:56 196 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Isaak_Hunt 01.04.17 12:01 166 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Hitch 02.04.17 01:13 187 
  Re: Eindeutiger oder eine Lösung - X+
faxe61 02.04.17 01:50 162 
  Re: Eindeutiger geht es kaum
pars 02.04.17 04:50 182 
  Re: Eindeutiger geht es kaum - pars
faxe61 02.04.17 17:32 290 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Isaak_Hunt 02.04.17 08:58 168 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
pars 02.04.17 09:41 219 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Isaak_Hunt 02.04.17 09:08 163 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Hitch 29.03.17 18:55 175 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Hitch 28.03.17 01:32 183 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Sir Hilary 28.03.17 08:58 182 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Nachdenker 28.03.17 10:01 180 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Sir Hilary 28.03.17 10:14 199 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Isaak_Hunt 28.03.17 18:04 171 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
M.D.Krauser 28.03.17 18:16 186 
  Re: Eindeutiger geht es kaum.....
Hitch 29.03.17 18:57 162 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Hitch 28.03.17 01:18 187 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
pars 28.03.17 04:26 182 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Isaak_Hunt 28.03.17 18:12 178 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
andreas_n 28.03.17 18:32 181 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
faxe61 28.03.17 18:42 184 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
andreas_n 28.03.17 21:47 172 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
faxe61 28.03.17 22:14 206 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
andreas_n 28.03.17 23:01 155 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Argus 29.03.17 09:15 186 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Hitch 29.03.17 19:03 164 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
andreas_n 29.03.17 21:52 169 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Sir Hilary 29.03.17 22:39 188 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
andreas_n 30.03.17 12:04 161 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Sir Hilary 30.03.17 18:26 209 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
faxe61 28.03.17 18:35 154 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Hitch 29.03.17 19:01 166 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Sir Hilary 28.03.17 08:47 191 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
seventy 28.03.17 18:35 164 
  Re: Typisch deutsch, dies und das
Hitch 29.03.17 18:49 195 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
faxe61 29.03.17 19:05 171 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
Hitch 29.03.17 19:08 173 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
faxe61 29.03.17 19:23 192 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
Hitch 29.03.17 19:29 167 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
M.D.Krauser 29.03.17 19:16 168 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
Thinkerbelle 29.03.17 19:26 163 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
M.D.Krauser 29.03.17 19:36 183 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
Thinkerbelle 29.03.17 19:42 191 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
faxe61 29.03.17 19:52 187 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
M.D.Krauser 29.03.17 19:55 181 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
Thinkerbelle 29.03.17 19:59 180 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
seventy 29.03.17 20:06 173 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
Isaak_Hunt 29.03.17 20:09 176 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
seventy 29.03.17 20:29 163 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
Isaak_Hunt 29.03.17 20:41 161 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
seventy 29.03.17 20:45 152 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem X
faxe61 29.03.17 20:45 173 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem X
M.D.Krauser 29.03.17 21:10 188 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
M.D.Krauser 29.03.17 21:21 169 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
faxe61 29.03.17 21:37 153 
  Re: Typisch deutsch, und "Sperre in Sicht"; trotzdem
faxe61 29.03.17 21:37 208 


Dieses Thema wurde beendet. Eine Antwort ist daher nicht möglich.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.