tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten
Re: Serie in den Achtzigern
geschrieben von: Pete Morgan, 09.02.06 21:06
Ich meine, es war "Das Gold der Wüste", eine Deutsch-Australische Serie aus dem Jahr 1977, mit Christiane Krüger, Günther Ungeheuer und Heinz Schimmelpfennig. Hier ein paar Infos:

Alec Hamilton Ray Barrett
Rosa Hamilton Christiane Krüger
Kadek Günther Ungeheuer
Janet Garrety Elizabeth Alexander
Ed Garrety Heinz Schimmelpfennig
Prophesy Ruth Cracknell
Johnny Culpin Bill Hunter
Der in England gescheiterte Geologe Alec Hamilton kommt nach Australien, um dort sein Glück zu machen. Er findet seinen Weg zur aufgegebenen Goldmine "Golden Soak" in Jarabinda. Dessen Besitzer Ed Garrety ist nach dem mysteriösen Tod seines Partners und durch seine Vergangenheit als Miner am Ende. "Golden Soak" möchte er aber auf keinen Fall mit jemandem teilen. Eds Tochter Janet ist anderer Meinung und unterstützt Alec bei ersten Probebohrungen. Die entnommenen Gesteinsproben erregen das Interesse von Johnny Culpin und dessen Vater Ceris. Beide versuchen, noch vor Alec an die Schätze von "Golden Soak" zu gelangen. Die Busch-Australierin Prohesy erzählt Alec von dem legendären Kupferberg "McIlroys Monster", der ganz in der Nähe sein soll. Da taucht Rosa überraschend in Jarabinda auf und versucht, ihren Mann für sich zurückzugewinnen.

Der Lonewolf Pete

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Serie in den Achtzigern
Dan 09.02.06 17:32 425 
  Re: Serie in den Achtzigern
Weisser Riese 09.02.06 20:32 180 
  Re: Serie in den Achtzigern
Mr Butermaker 09.02.06 21:04 201 
  Re: Serie in den Achtzigern
Pete Morgan 09.02.06 21:06 330 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.