tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten
"Burgparty": rbb holt DDR-Musiksendung aus dem Archiv
geschrieben von: TV Wunschliste, 21.04.22 20:17
Der späte Freitagabend ist im rbb schon seit längerem eine wichtige Zeit für Fans kultiger Musikshows aus dem Archiv. Wiederholungen des "Musikladens" und der unfassbar schrillen 90er-Jahre-Schlagershow "So schön ist Brandenburg" haben es vorgemacht. Hinzu gesellt sich nun ab Ende Mai eine musikalische Perle aus der Geschichte des DDR-Fernsehens. Der rbb zeigt mehrere Episoden der "Burgparty", die erste davon in der Nacht von Freitag, 27. Mai auf Samstag um 0.10 Uhr.

Den Auftakt macht eine knapp zweistündige Ausgabe vom 9. Oktober 1976. In der Woche darauf (Freitag, 3. Juni, 0.10 Uhr) steht dann die vom 1. Oktober 1977 auf dem Programm, direkt gefolgt von einer aus dem Jahr 1978 (ab 1.40 Uhr). Es handelt sich um die allererste Wiederholung seit den damaligen Ausstrahlungen.

Die "Burgparty" lief von 1975 bis 1982 im DFF und war als großes Event im Stil eines mittelalterlichen Fests gehalten, genauer einer großen Tafelrunde. Die meisten Ausgaben wurden aus dem Hof der Moritzburg in Halle live übertragen. In der ersten wiederholten Ausgabe führten Lothar Tarelkin, Heinz Rennhack und Chris Doerk als Ritter und Burgfräulein mit Sketchen durch den Abend. Zu den Gästen gehörten das Fernsehballett, Veronika Fischer, Gjon Delhusa, Muck, Nina Lizell sowie die Puhdys und die Band Kreis.

Die Ausgabe aus dem Jahr 1977 wurde von Schauspieler Klaus-Peter Thiele präsentiert. Zu den Stargästen zählten Isabel, Frank Schöbel, Roy Black, Josef Laufer, Muck, Regina Thoss, Billy Ocean und das Ballett des Berliner Friedrichstadtpalastes. Die Sendung von 1978 kam schließlich als humorvoll-schaurig gestaltetes Weinfest daher. Unterstrichen wurde dies durch eine entsprechende Rollenverteilung: Schauspieler Heinz Behrens als Direktor Kleingeist, Reinhard Straube als Schöngeist, Wolfgang Oldag als Widerspruchsgeist, Ingeborg Naß als Salmiakgeist sowie Thomas Lück und Anneliese Dahms-Oldag als Weingeist und Weingeistfrau.

21.04.2022 - Ralf Döbele/TV Wunschliste
Bild: RBB


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Burgparty": rbb holt DDR-Musiksendung aus dem Archiv
TV Wunschliste 21.04.22 20:17 242 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.