tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
retro-tv Adventskalender

TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten
Akte X
geschrieben von: mol, 27.12.21 16:42
Hallo,

weil hier in einem anderen Thread gerade um "Akte X" geht, möchte ich mal eine Frage loswerden. Ich bin nämlich einer der wohl wenigen, die "Akte X" jetzt erst zum ersten Mal sehen. In den 90ern hatte ich noch kein Kabelfernsehen und konnte nur ARD, ZDF und Südwest 3 sehen und als ich dann irgendwann mehr Auswahl hatte, war der "Hype" um diese Serie bereits vorbei. Irgendwie ist sie immer an mir vorbeigegangen. Nun schaue ich sie auf dem Streamingdienst RTL+ und bin recht angetan.

Nur verstehe ich eines nicht. Es handelt sich ja um eine Reihe mit voneinender unabhängigen, nicht aufeinander aufbauenden Folgen. Gemeinsam ist ja, dass es immer um den Grenzbereich zum Übersinnlichen geht.

Gibt es da einen "großen Zusammenhang", der irgendwann in der Reihe aufgeklärt wird? Also hängen die einzelnen Themen irgendwann dann doch mal zusammen oder bleibt es bis zum Schluß bei zusammenhanglosen Geschichten?

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Akte X
mol 27.12.21 16:42 205 
  Re: Akte X
andreas_n 27.12.21 17:39 74 
  Re: Akte X
hakko 27.12.21 17:50 78 
  Re: Akte X
DerKelte 28.12.21 13:13 110 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.