tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten
"Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
geschrieben von: Spoonman, 09.09.21 16:33
Ich hatte "Meine Frau Susanne" schon 2011 auf ZDFkultur gesehen und hab mir jetzt die DVD-Box gekauft. Wenn man bedenkt, dass die Serie 1961 gedreht wurde, wirkt sie (trotz aller Klischees und zeittypischer Rollenbilder) relativ modern, was wohl nicht zuletzt am Schauplatz liegt: eine Zweizimmerwohnung in einem Neubau, komplett neu möbliert, ohne schwere Eichenschränke und rustikale Erbstücke.

Eine Kleinigkeit, die mir auffiel, ist der Begriff "Lungenbrötchen" für eine Zigarette. Ich wusste gar nicht, dass dieses Wort schon 60 Jahre alt ist. :)

In dem Interview-Ausschnitt, der als Bonusmaterial auf der DVD enthalten ist, erwähnt Heidelinde Weis, dass die Serie nach ihrer Fertigstellung zunächst nicht ausgestrahlt werden konnte, weil das von Kanzler Adenauer geplante "Freie Fernsehen" nicht auf Sendung ging. Erst zwei Jahre später übernahm das ZDF die Serie aus der Konkursmasse. In einem Spiegel-Artikel vom 31.01.1961 heißt es:

In einer Aufnahmehalle des Berlin-Spandauer Ateliergeländes treiben seit Mitte des Monats zwei blasse Filmsternchen, Claus Biederstaedt und Heidelinde Weiß, frisch ersonnene Ehepossen, an denen sich das deutsche Fernsehvolk alsbald in regelmäßigen Abständen erbauen soll.

Auftraggeber der Spielserie »Meine Frau Susanne« - die erste Folge heißt »Das Ehe-ABC« - ist die Gesellschaft »Freies Fernsehen«, die vom Frühjahr an Konrad Adenauers »Deutschland -Fernsehen GmbH« für das Zweite Programm mit vorfabrizierten Sendungen zu beliefern gedenkt. Das Ehespiel ist freilich nur bescheidener Teil eines umfangreichen Programms, das die Berliner Fernsehproduktionsfirma »TV -Union« auf Order des Freien Fernsehens gewissermaßen im Fließbandverfahren produziert und einlagert.


Und weiter:

Während diese Programme eine genau abgemessene Sendezeit von jeweils 27 Minuten haben, dauern sämtliche bisher aufgezeichneten Fernsehspiele jeweils 81 Minuten. Denn da das Freie Fernsehen zehn Prozent seiner Sendezeit mit Werbung füllen will, müssen zum Beispiel in einem Anderthalb-Stunden-Programm neun Minuten für die Reklame-Sprüche ausgespart bleiben. FF-Sprecher Schreiber: »Das soll dann in der Regel am Anfang und am Ende und bei natürlichen Unterbrechungen, etwa in Pausen, vor sich gehen.«

Allerdings dauern die Folgen von "Meine Frau Susanne" nur 24,5 Minuten und nicht 27. Keine Ahnung, ob der Spiegel da falsch lag, oder ob das ZDF nachträglich die Schere angesetzt hat.

In einem Forenbeitrag ist übrigens zu lesen, dass das Mehrfamilienhaus aus der Serie im Berliner Stadtteil Neu-Westend im Jahr 2017 noch weitgehend unverändert erhalten war.

Mehr zum "Adenauer-Fernsehen" gibt es hier:
[www.tagesspiegel.de]
[de.wikipedia.org]





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.09.21 16:37.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
Spoonman 09.09.21 16:33 477 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
Spoonman 09.09.21 16:56 136 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
U56 10.09.21 21:53 91 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
Spoonman 12.09.21 16:50 55 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
U56 13.09.21 22:47 63 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
U56 13.09.21 23:10 53 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
Spoonman 13.09.21 23:22 61 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
Chrissie777 16.09.21 08:24 26 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
Chrissie777 16.09.21 08:18 31 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
U56 16.09.21 13:59 28 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
Chrissie777 16.09.21 14:21 42 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
Chrissie777 16.09.21 08:13 27 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
U56 10.09.21 21:22 88 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
Wilkie 11.09.21 11:49 76 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
Spoonman 12.09.21 17:09 58 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
Chrissie777 16.09.21 08:27 27 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
WilliWinzig 11.09.21 11:10 80 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
Nachteule80 11.09.21 16:41 69 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
Chrissie777 16.09.21 08:28 29 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
kleinbibo 11.09.21 14:30 79 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
Spoonman 12.09.21 16:43 66 
  Re: "Meine Frau Susanne" und das Adenauer-Fernsehen
Mr P. 14.09.21 13:59 67 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.