tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten
Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
geschrieben von: Wilkie, 25.08.21 13:28
Ich habe mal meine Serien-Käufe aus früheren Jahren bei amazon angeschauft (2005 - 2009), die dort ja sehr gut dokumentiert sind. Obwohl ich relativ viele Serien kaufe, habe ich
mich eigentlich nie um den Wert meiner DVDs gekümmert.

Viele Sammlermärkte sind in den letzten Jahren und Jahrzehnten zusammengebrochen,
z. B.:
- Telefonkarten
- Steiff-Tiere
- Antike Möbel
- Ü-Eier

Das sind größtenteils Dinge, mit denen man eigentlich wenig bis gar nichts anfangen kann, außer sich die Wertentwicklung anzuschauen.

Ich habe viele Videospiele gekauft, das meiste ist heute nur noch einen Bruchteil von dem wert, was es ursprünglich mal gekostet hat, z. B. Playstation 2-Spiele. Zum Glück habe ich Spiele fast immer nur sehr günstig längere Zeit nach dem Release gekauft.

Videogames kosten heute zum Release oft um 80 Euro, umgerechnet 160 DM, Wahnsinn aus meiner Sicht.

Nintendo-Games (N64, Gameboy, Gamecube usw.) sind oft relativ viel wert, aber wenn jemand vor 25 Jahren ein N64-Spiel für 99 DM gekauft hat und es heute 59 Euro wert ist, ist es auch nur ein Werterhalt aber keine Wertsteigerung.

Reich hätte man werden können, wenn man in den 70er und 80er Jahren massenweise Zeitschriften (z. B. HörZu) und Marken-Spielzeugfiguren (z. B. Timpo, Master of the Universe) und Spielzeugautos wie Siku gekauft hätte.

Aktuelle Spielfilme (DVDs, BluRays): kaufe ich so gut wie nicht, scheint aber fast alles Richtung wertlos zu gehen.

Serien-DVDs (Retro-Sachen) sind in diesem Zusammenhang eigentlich fantastisch: Man kauft sie sich wegen des Inhalts, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wegen der vielen Stunden in der Regel auch sehr gut, hat aber gleichzeitig zumindest einen Werterhalt (im Durchschnitt gesehen):

1) Starker Wertverlust

habe ich nur bei sehr wenigen Käufen festgestellt, z. B. habe ich für "Kottan ermittelt – Alle 19 Folgen in einer Box (4 DVDs)" im Jahr 2008 bei amazon Euro 40,97 bezahlt. Aktuell: 12,99

2) Leichter Wertverlust

kommt relativ oft vor, z. B.
"Drei sind einer zu viel - Die komplette Serie (2 DVDs)" bezahlt 2006: 19,95, heute 2021: 12,48

PS - Geschichten ums Auto (4 DVDs), gekauft 2008 für 19,50, heute: 13,98

3) Starker Wertzuwachs

Das wird aber mehr als ausgeglichen durch zahlreiche, teils erhebliche Wertsteigerungen.
Ob die bei amazon oder ebay geforderten Preise tatsächlich bezahlt werden, weiß ich nicht, aber selbst bei einem Abschlag von 50 % hätte man eine deutliche Wertsteigerung.

Nur eine kleine Auswahl:
Die Chronik der Familie Nägele - Die komplette Serie
Die Unternehmungen des Herrn Hans
Detektivbüro Roth - Staffel 1
Peter Strohm - Staffel 1
Diamantendetektiv Dick Donald
John Klings Abenteuer - Die komplette Serie
Das feuerrote Spielmobil: Das Haus mit der Nummer 30
Ravioli - Die komplette Serie
Tennis, Schläger & Kanonen - 1. Staffel
Sergeant Berry
Der Kurier der Kaiserin
Oh, diese Mieter

Für diese Serien habe ich im Schnitt 15 bis 18 Euro bezahlt, wenn man sie bei
ebay oder amazon heute kaufen möchte, müsste man viel mehr bezahlen, machmal
über 80 Euro. Die größte Wertsteigerung hat die "Wolfgang Petersen Film Collection",
gekauft für 82,97 im Jahr 2008, heute angeboten ab ca. 375 Euro.

Unterm Strich hat man mit Retro-Serien nicht nur ein wunderschönes Hobby, sondern
gleichzeitig auch eine Art Wertanlage.

Den größten prozuentualen Wertgewinn habe ich allerdings mit einer Musik-DVD:
The Sparks - Lil' Beethoven: Live in Stockholm
gekauft 2008 für 13 Euro, wird heute angeboten für 180 Euro



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.08.21 13:36.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
Wilkie 25.08.21 13:28 564 
  Re: Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
Blitzbirne 25.08.21 16:07 182 
  Re: Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
Wilkie 25.08.21 17:32 179 
  Re: Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
Blitzbirne 26.08.21 15:44 123 
  Re: Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
Helmprobst 25.08.21 18:28 157 
  Re: Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
Mr.Silver 25.08.21 19:02 152 
  Re: Kobra Comic Archie der Mann aus Stahl
frager 25.08.21 21:27 141 
  Re: Kobra Comic Archie der Mann aus Stahl
Mr.Silver 26.08.21 18:20 118 
  Re: Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
Spoonman 25.08.21 21:58 142 
  Re: Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
soulpat 30.08.21 21:37 78 
  Re: Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
seventy 30.08.21 19:13 101 
  Re: Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
WF203 30.08.21 19:19 100 
  Re: Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
seventy 30.08.21 19:35 101 
  Re: Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
WF203 30.08.21 19:39 105 
  Re: Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
seventy 30.08.21 20:47 96 
  Re: Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
Spoonman 30.08.21 21:42 94 
  Re: Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
seventy 30.08.21 22:08 126 
  Re: Wertentwicklung von Retro-Serien-DVDs u. a.
mol 02.09.21 15:43 107 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.