tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten
Laurel & Hardy - VHS/DVD - Veröffentlichungen in Deutschland
geschrieben von: James Finlaysons Assistent, 01.03.20 00:21
Erst gab es in den Neunzigern einige VHS-Kassetten
von "Taurus Video", die die Filme in der
"Lachen Sie mit Stan & Ollie" - Bearbeitung enthielten.

Diese wurden dann in späteren Auflagen (weiterhin auf VHS)
unter dem Label "Kinowelt" vertrieben.

Zusätzlich zu diesen synchronisierten Versionen brachte Kinowelt
alle Filme und Kurzfilme im Original mit Untertiteln heraus.
Diese waren in für damals ungewohnt neuer hervorragender Bildqualität.

Das lag daran, daß es sich KirchMedia zur Aufgabe gemacht hatte,
das Gesamtwerk von Laurel & Hardy von 35mm-Kopien neu zu
digitalisieren.

Eben diese neuen Abtastungen wurden dann auch für die
DVDs bei Kinowelt verwendet, nun natürlich mit Kinosynchronisation,
Originaltonspur und zuschaltbaren Untertiteln.

Man hatte aber nur Zugriff auf die sogenannte "Hal Roach Library",
welche nur die Filme (und Kurzfilme) der Hal-Roach-Studios bis 1940
beinhaltete.
Nicht enthalten waren die Spielfilme

"The Devil's Brother" (1933)
("Hände hoch - oder nicht", "Die Sittenstrolche", "Fra Diavolo")

"Bonnie Scotland" (1935)
("Wir sind vom schottischen Infanterieregiment", "Die tapferen Schotten")

Das lag daran, daß diese Filme nicht von MGM nur vertrieben wurden,
sondern MGM-Produktionen waren. Deshalb liegen die Rechte heute bei
Warner Bros., die die MGM-Bibliothek aufkauften.

Beide Filme erschienen somit als DVD von Warner Bros. als Einzel-DVDs,
ebenso wie "Hollywood Party" (1933) und "Pick A Star" (1935) ("Sternschnuppen"),
in denen Laurel & Hardy Gastauftritte hatten.

(Normalerweise unterlizenziert "Warner Bros." keine Filmrechte, deswegen
bin ich sehr überrascht, daß "Filmjuwelen" es schaffte, die komplette
"Lachen Sie mit Stan & Ollie"-Reihe zu veröffentlichen.)


Für viele Jahre waren diese Abtastungen aus dem Kirch-Archiv
die besten weltweit und wurden auch für DVD-Editionen in U.K.
("Laurel & Hardy - The Collection")
und U.S.A.
("Laurel & Hardy - The Essential Collection")
verwendet.

2020 sind sie natürlich überholt, es gibt seit Längerem
wunderbare neue HD-Abtastungen all ihrer Kurzfilme
und Langfilme bei iTunes und diversen Streaming-Anbietern.

Mit den diversen Blu-Ray-Veröffentlichungen
habe ich mich noch nicht konkret auseinandergesetzt,
kann aber zum derzeitigen Stand von keiner "kompletten"
Sammlung auf Blu-Ray ausgehen.

---------------------------------------------------------------------

Um bei den deutschen DVD-Veröffentlichungen zu bleiben:

Die "Lachen Sie mit Stan & Ollie"-Reihe hat zwar den Nachteil,
daß sie die alten 70er-Jahre-Abtastungen verwendet und
natürlich keine Tonspur des Originalton beinhaltet,
sie ist aber deswegen als Ergänzung zu den Kinowelt-Collectionen
empfehlenswert, da man sich sonst die fehlenden Filme als EInzel-DVDs
von unterschiedlichen Labels/Studios kaufen müsste.
Ausserdem gibt es den Film

"Great Guns" (1941)
("Schrecken der Kompanie", "Grosse Kaliber")

nur hier in einer deutschen Synchronisation.


Will man sich allerdings nur die DVDs der Reihe
"Lachen Sie mit Stan und Ollie" zulegen, sollte man bedenken
daß hier wiederum der Film

"Babes in Toyland" (1934)
("Rache ist süß")

fehlt, da dieser vom ZDF ausgelassen wurde.
Dieser Film ist natürlich als Einzel-DVD von
StudioCanal (Nachfolger von Kinowelt)
erhältlich ("Rache ist süß")
oder von diversen Ramschtisch-Anbietern
("Im Land des Lachens", "Abenteuer im Spielzeugland")

Ansonsten gilt: Finger weg von allen "Sammlungen" der
Grabbeltisch-Ecke, lest euch erst die Bewertungen bei
amazon durch.
Es sind immer dieselben drei Filme
(unter verschiedenen Titeln) in miserablen Versionen,
aufgefüllt mit Solofilmen der Beiden aus der Stummfilmzeit,
bevor sie ein Duo wurden.
Natürlich in furchtbarer Bildqualität.
Dies wird dann oft als "Lebenswerk - von den Anfängen bis
zum letzten Film" angepriesen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.03.20 00:25.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Lachen Sie mit Stan & Ollie - Die komplette ZDF-Serie vs. Kinowelt-Edition
Wilkie 17.02.20 13:42 917 
  Re: Lachen Sie mit Stan & Ollie - Die komplette ZDF-Serie vs. Kinowelt-Edition
wolle64 17.02.20 16:54 312 
  Re: Lachen Sie mit Stan & Ollie - Die komplette ZDF-Serie vs. Kinowelt-Edition
Wilkie 18.02.20 15:13 263 
  Kurzer Vergleich Kinowelt-DVDs / "Lachen Sie mit Stan & Ollie" - DVDs
James Finlaysons Assistent 17.02.20 22:30 383 
  Re: Kurzer Vergleich Kinowelt-DVDs / "Lachen Sie mit Stan & Ollie" - DVDs
Wilkie 18.02.20 15:13 357 
  Re: Lachen Sie mit Stan & Ollie - Die komplette ZDF-Serie vs. Kinowelt-Edition
OStD Dr. Gottlieb Taft 20.02.20 21:22 273 
  Re: Lachen Sie mit Stan & Ollie - Die komplette ZDF-Serie vs. Kinowelt-Edition
Kasimir 28.02.20 18:59 277 
  Re: Lachen Sie mit Stan & Ollie - Die komplette ZDF-Serie vs. Kinowelt-Edition
Joes Pizzaservice 29.02.20 21:22 239 
  Laurel & Hardy - VHS/DVD - Veröffentlichungen in Deutschland
James Finlaysons Assistent 01.03.20 00:21 269 
  Re: Laurel & Hardy - VHS/DVD - Veröffentlichungen in Deutschland
Kasimir 05.03.20 10:14 277 
  Re: Laurel & Hardy - iTunes USA
James Finlaysons Assistent 09.03.20 20:21 244 
  Re: Laurel & Hardy - iTunes USA
frager 11.03.20 11:52 166 
  Re: Laurel & Hardy - iTunes USA
Kasimir 11.03.20 14:41 186 
  Re: Laurel & Hardy - iTunes USA
frager 11.03.20 23:13 204 
  Re: Laurel & Hardy - iTunes USA
Kasimir 12.03.20 14:07 260 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.