tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Tanoshii": KiKA startet Anime- und Manga-Angebot
geschrieben von: TV Wunschliste, 09.02.24 15:07
Das ZDF geht neue Wege und stellt für den KiKA ein frisches Format vor: "Tanoshii - Das Anime-und MangaVerse" möchte als Fan- und Infotainment-Format zum beliebten Thema Anime und Manga über die neuesten Produktionen, angesagte Trends bis hin zu Kultreihen berichten - und das auf unterschiedlichen Plattformen. Die Moderation übernimmt der bekannte YouTuber Nino Kerl aka Ninotaku, ein ausgewiesener Fan und Kenner im Anime- und Manga-Bereich.

Los geht es mit der achtteiligen Auftaktstaffel am 21. März um 20.35 Uhr immer donnerstags bei KiKA. Online steht die jeweils neueste Folge bereits ein Tag früher ab 18.00 Uhr in der ZDFmediathek, im KiKA-Player und auf YouTube zur Verfügung. Seit dem 16. Januar ist auch der dazugehörige Content bei TikTok und YouTube zu finden.

"Tanoshii" soll dauerhaft Unterhaltung rund um relevante Titel wie "One Piece", "Pokémon", "Dragonball" und alles, was die Szene bewegt, liefern. Als Multi-Plattform-Angebot findet das neue Format für Jugendliche ab zwölf Jahren in Form einer Battle-Show staffelweise bei KiKA und in der ZDFmediathek sowie auf Social-Media-Kanälen wie TikTok und auf YouTube statt.

Pro Show treten jeweils zwei junge Fans im Team mit wechselnden Creators wie Nadja Kraft (Naddel), Christian Grünwald (Ontan) und Harut Harutyunyan (Harut Estevao) gegeneinander an. In fünf unterhaltsamen Spiel- und Quizrunden müssen sie sich unterschiedlichen und immer wieder überraschenden Herausforderungen stellen, um zu zeigen, wer sich in Sachen Anime und Manga besser auskennt.

"Tanoshii - Das Anime-und MangaVerse" ist eine Produktion der FLOW media company GmbH für das ZDF. Weitere Folgen der Battle-Shows sind bereits für diesen Herbst geplant, unterdessen werden die Social-Media-Angebote kontinuierlich bespielt.

Michael Stumpf, Leiter der Hauptredaktion Kinder und Jugend beim ZDF, stellt das neue Format wie folgt vor:
"Tanoshii" ist unser neues Multiplattform-Format, das sich vor allem an die jungen Anime- und Manga-Fans in Deutschland richtet - eine Szene, die in den vergangenen Jahren stetig gewachsen und aus dem heutigen Medienmarkt nicht mehr wegzudenken ist. Wir haben uns mit dem Format hohe Ziele gesteckt: Wir wollen "Tanoshii" zum neuen Zuhause für junge Anime- und Manga-Enthusiasten in Deutschland machen. Erreichen wollen wir das mit einer Mischung aus kurzen Clips auf Social-Media- und ZDF-eigenen Kanälen und Battle-Shows, in denen Fans in einem spielerischen Wettstreit ihr Wissen präsentieren, ihre Held*innen gemeinsam feiern und sich über Trends und Meinungen austauschen.
Das Besondere: Die Macher*innen vor und hinter der Kamera kommen alle aus der Anime- und Mangaszene und sind teilweise selbst Content-Creator mit eigenen Communitys. Nino Kerl alias Ninotaku ist dabei unser bekanntester Host. Wir publizieren mehrmals wöchentlich auf unterschiedlichen Plattformen: auf zdftivi.de, bei KiKA, auf YouTube und TikTok. Die erste Idee zu "Tanoshii" entstand bereits 2021.
Seitdem haben wir die Grundidee ständig weiterentwickelt, haben Kontakt in die Szene, zu Fans, Mangaka und Verlagen aufgenommen. Entstanden ist ein Format, das zusammen mit Anime- und Manga-Fans entwickelt wurde, frei nach dem Motto "aus der Community für die Community". Für uns in der ZDF-Kinder- und Jugendredaktion schließt sich damit ein Kreis. Denn das ZDF ging schon in den 1970er- und 80er-Jahren voran und brachte mit "Captain Future", "Biene Maja" und "Heidi" japanische Animes erfolgreich ins deutsche Fernsehen. Jetzt sind wir der erste deutsche TV-Sender und Streaminganbieter, der ein Fanformat zu Anime und Manga präsentiert.

09.02.2024 - Vera Tidona/TV Wunschliste
Bild: ZDF/Julian Canto


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Tanoshii": KiKA startet Anime- und Manga-Angebot
TV Wunschliste 09.02.24 15:07 100 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.