tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Die große Chance": Termin für Comeback der ORF-Castingshow steht fest
geschrieben von: TV Wunschliste, 08.02.24 08:49
Lange vor dem großen Castingshow-Boom war bereits in den 1980er Jahren im ORF "Die große Chance" zu sehen. Die österreichische Talentshow erlebte schon zwischen 2011 und 2014 ein Comeback - und nach zehnjähriger Pause wird sie nun ein zweites Mal neu aufgelegt. Der konkrete Starttermin steht nun fest: ORF 1 zeigt "Die große Chance - Let's sing and dance" ab dem 8. März immer freitags um 20.15 Uhr.

Los geht es mit den Casting-Folgen. Jeder, der singen, tanzen oder vielleicht sogar beides kann, ist willkommen: Egal wie alt, egal ob Solo-Act, Duett oder Gruppe. Auch genre- und stiltechnisch sind keine Grenzen gesetzt - ob klassisch, traditionell oder modern spielt keine Rolle. Dem Sieger oder der Siegerin des Live-Finales im Mai winken als Gewinn 50.000 Euro.

Andi Knoll, der bereits die Neuauflage zwischen 2011 und 2014 moderiert hat, kehrt zurück und wird von Fanny Stapf als Ko-Moderatorin unterstützt. Ein dreiköpfige Jury, die pro Ausgabe mit wechselnden Vertretern aus unterschiedlichen Bereichen des Entertainment-Geschäfts besetzt ist, entscheidet, wer den Sprung in die Live-Shows schafft. Teil der Jury sind unter anderem: Musicalstar Mark Seibert, TV-Moderatorin Sasa Schwarzjirg, Schlagersänger Marc Pircher, Model Barbara Meier, Singer-Songwriter Thorsteinn Einarsson, Schlagersängerin Simone Stelzer, Sänger und ESC-Vertreter Cesár Sampson, Musikerin Tina Naderer sowie Kabarettistin Katharina Straßer.

Die erste Version von "Die große Chance" lief von 1980 bis 1990 und galt als österreichische Antwort auf das ZDF-Format "Die Show-Chance". Talenten wurde die Chance gegeben, sich auf der Showbühne vor großem Publikum zu präsentieren - damals allerdings noch völlig ohne Wettbewerbscharakter. Bis 1987 wurde die Show von Entertainerlegende Peter Rapp moderiert, auf ihn folgten 1988 Thomas Klock und 1989 bis 1990 Elisabeth Engstler. Unter anderem hatten Jazzsängerin Ines Reiger, Kabarettist und Schauspieler Andreas Steppan sowie Schlagersänger Andy Borg hier ihre ersten TV-Auftritte.

Die Neuauflage von "Die große Chance" wurde von Andi Knoll sowie Doris Golpashin (2011 und 2012) bzw. Alice Tumler (2013 und 2014) moderiert. Nun gab es den für Castingshows üblichen Wettbewerb. Auf die Casting-Vorrunden folgten Live-Shows, in denen das Weiterkommen der Kandidaten durch eine Jury und ein Televoting bestimmt wurde. Peter Rapp, der frühere Moderator der Show, war Teil der Jury. Unter anderem wurden in der Neuauflage die Komikerin Lydia Prenner-Kasper, der Zauberkünstler Thommy Ten und die spätere ESC-Gewinnerin Conchita Wust einem größeren Publikum bekannt. Zwischen 2012 und 2014 sowie von 2015 bis 2016 gab es mit "Die große Comedy Chance" bzw. "Die große Chance der Chöre" zwei Ableger zur Sendung.

08.02.2024 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: ORF/Hans Leitner


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Die große Chance": Termin für Comeback der ORF-Castingshow steht fest
TV Wunschliste 08.02.24 08:49 85 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.