tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Blue Bloods": 13. Staffel feiert Deutschlandpremiere
geschrieben von: TV Wunschliste, 16.11.23 20:01
Die Crimeserie "Blue Bloods" wird in den USA im Februar 2024 nach einer streikbedingten längeren Pause mit der 14. Staffel zurückkehren. Währenddessen warten die deutschen Fans momentan noch auf die Erstausstrahlung der 13. Staffel. Hierzu gibt es jetzt endlich einen Termin: Der Pay-TV-Sender Sky One nimmt sie kurz nach dem Jahreswechsel ins Programm und wird die neuen Folgen ab dem 2. Januar 2024 immer dienstags ab 20.15 Uhr im Doppelpack zeigen.

Insgesamt umfasst die 13. Staffel 21 Episoden. Im Auftakt "Keeping The Faith" begleitet Erzbischof Kevin Kearns (Stacey Keach) den Commissioner Frank Reagan (Tom Selleck) in einer besonderen Mission: Die beiden Freunde ziehen unerkannt durch die Stadt, um zu erfahren, was Frauen und Männer über die Polizei denken.

Währenddessen versucht Staatsanwältin Erin Reagan (Bridget Moynahan) weiterhin, Kartell-Boss Arturo Muñoz wegen seiner Verbrechen zu belangen. Erins Bruder Danny (Donnie Wahlberg), seine Partnerin Maria Baez (Marisa Ramirez) und Ermittler Anthony Abetemarco (Steve Schirripa) tragen Material für den Prozess zusammen. Eddie (Vanessa Ray) und Jamie (Will Estes) untersuchen hingegen einen Fall von häuslicher Gewalt - bei dem es offenbar Verbindungen zu Ermittlungen von Danny und Baez gibt. Der Fall nimmt schließlich eine lebensgefährliche Wendung.

Während "Blue Bloods" in den Vereinigten Staaten seit 13 Staffeln am tendenziell schwierigen Freitagabend für stabile Reichweiten mit regelmäßig mehr als sechs Millionen Zuschauern beim Network CBS sorgt, fristet die Crimeserie hierzulande immer noch ein Schattendasein. Schon mehrere Male wurde die Serie von Kabel Eins vorzeitig abgesetzt und muss inzwischen mit wenig prominenten Sendeplätzen am Samstagvormittag vorliebnehmen.

In den USA wurde die Serie um Fernsehveteran Tom Selleck trotzdem nur durch tatkräftige Unterstützung der Hauptdarsteller für eine 14. Staffel verlängert. In einem geschäftlichen Umfeld, in dem durch die Werbeeinnahmen im linearen Fernsehen immer weniger Geld zu verdienen ist, drohten die Kosten für ein Ende von "Blue Bloods" zu sorgen. Letztendlich stimmten Hauptdarsteller und Produzenten einer deutlichen Reduzierung ihrer Bezüge zu und sicherten so eine 14. Staffel (TV Wunschliste berichtete).

16.11.2023 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: CBS


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Blue Bloods": 13. Staffel feiert Deutschlandpremiere
TV Wunschliste 16.11.23 20:01 196 
  Re: "Blue Bloods": 13. Staffel feiert Deutschlandpremiere
siebentöter 16.11.23 23:34 117 
  Re: "Blue Bloods": 13. Staffel feiert Deutschlandpremiere
Sir Hilary 2.0 17.11.23 08:09 141 
  Re: "Blue Bloods": 13. Staffel feiert Deutschlandpremiere
Spenser 19.11.23 05:55 102 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.