tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Quoten: Jauch, Gottschalk, Schöneberger und "Der Quiz-Champion" bei Jüngeren gefragt
geschrieben von: TV Wunschliste, 17.09.23 10:05
Zwei mehrstündige Shows lagen am gestrigen Samstagabend aus Quotensicht bei den jungen Zuschauern nah beieinander. Im ZDF lief ein Spenden-Special von "Der Quiz-Champion" für die Deutsche Krebshilfe, das über drei Stunden hinweg durchschnittlich 470.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren anzog und starke 11,1 Prozent verzeichnete. Insgesamt sahen die von Johannes B. Kerner moderierte Sendung 3,04 Millionen Menschen, die 14,7 Prozent entsprachen.

10.000 Zielgruppen-Zuseher weniger, also 460.000, zählte eine neue Ausgabe der XXL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" bei RTL. Aufgrund der erheblich längeren Laufzeit - erst um 0.50 Uhr war die Show mit Barbara Schöneberger, Günther Jauch und Thomas Gottschalk beendet - lag der Marktanteil mit 12,4 Prozent etwas höher als im ZDF. Dafür saßen insgesamt nicht einmal halb so viele Menschen vorm Bildschirm: 1,40 Millionen wurden ermittelt, das reichte für 8,1 Prozent.

Den Tagessieg bei Jung und Alt sicherte sich allerdings mit großem Vorsprung die "Tagesschau" im Ersten: 5,55 Millionen ab drei Jahren (28,2 Prozent), darunter 850.000 14- bis 49-Jährige (22,2 Prozent), brachten sich um 20.00 Uhr auf den neuesten Stand. Der Primetime-Thriller "Der Beschützer" behielt beim Gesamtpublikum die Marktführerschaft und fesselte 4,40 Millionen (20,0 Prozent), bei den Jüngeren waren ebenso gute 8,5 Prozent drin. Eine Wiederholung des "Wien-Krimis" "Blind ermittelt" brachte es um 21.45 Uhr noch auf 2,76 Millionen und 14,1 Prozent.

In Potter.1... Verzeihung, in Sat.1 sorgte die gefühlt 1034. Ausstrahlung von "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" für glückliche Gesichter: Mit 430.000 Werberelevanten und sehr guten 10,1 Prozent musste man sich der Show-Konkurrenz nur knapp geschlagen geben, insgesamt hatten 1,09 Millionen Menschen eingeschaltet. Der Sci-Fi-Film "Ich bin Nummer Vier" fiel danach jedoch auf maue 5,4 Prozent zurück. Noch schlechter sah es schon zur besten Sendezeit für Schwestersender ProSieben aus, wo die Rankingshow "Darüber staunt die Welt - Die schrägsten Gaga-Geschichten" bei richtig schlechten 4,2 Prozent hängen blieb. Für "Die schrägsten Clips im World Wide Web" aus der Reihe konnten sich später immerhin 6,7 Prozent aus der Zielgruppe erwärmen.

Einen Spielfilm-Erfolg landete indes auch RTL Zwei, hier kam "American Pie 2" auf satte 7,9 Prozent bei den Umworbenen. "Verrückt nach Mary" generierte im Anschluss noch 5,3 Prozent und bewegte sich damit ebenfalls oberhalb des Senderschnitts. Den verpasste VOX ganze vier Stunden lang deutlich, die XXL-Doku "Verkaufen um jeden Preis - Die Geheimnisse der Superseller" ging mit 2,4 Prozent völlig unter. Noch schwerer tat sich ein Aufguss von "Navy CIS: L.A.", der bei Kabel Eins gar nur 2,2 Prozent schaffte. Zwei weitere Folgen enttäuschten angesichts 2,4 und 2,9 Prozent ebenfalls, erst nach 23.00 Uhr standen bessere 4,3 Prozent zu Buche.

17.09.2023 - Dennis Braun/TV Wunschliste
Bild: RTL/Stefan Gregorowius


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: Jauch, Gottschalk, Schöneberger und "Der Quiz-Champion" bei Jüngeren gefragt
TV Wunschliste 17.09.23 10:05 99 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.