tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
retro-tv Adventskalender

Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Fleishman is in Trouble": Hochkarätig besetztes Beziehungsdrama erhält Deutschlandpremiere
geschrieben von: TV Wunschliste, 20.01.23 12:58
Disney+ hat den Starttermin für die Miniserie "Fleishman is in Trouble" veröffentlicht: Alle acht Episoden werden am 1. März in Deutschland online gestellt. Basierend auf einer erfolgreichen Romanvorlage erzählt die Serie vordergründig vom geschiedenen Arzt Toby Fleishman, der überraschend von seiner Ex-Frau längerfristig seine beiden Kinder aufgedrückt bekommt. Hintergründig wird aber das Thema Midlife-Crisis aufgerollt.

Zum Inhalt von "Fleishman is in Troube"



Der 41-jährige Dr. Toby Fleishman (Jesse Eisenberg) ist ein Arzt aus Überzeugung, und eigentlich ein Familienmensch. Gerade hat er die Scheidung von seiner langjährigen Ehefrau Rachel (Claire Danes) hinter sich, mit der er zwei Kinder im Pre-Teen-Alter hat - und die im Gegensatz zu ihm immer einen großen beruflichen Ehrgeiz hatte, der wenig Zeit für die Familie ließ. Eigentlich sieht Toby einem Sommer in New York City entgegen, den er nach eigenen Vorstellungen leben kann. Doch dann lädt Claire die Kinder früher als vereinbart bei ihm ab - und holt sie nicht wie verabredet ab, obwohl sie mit den Kindern einen Sommerurlaub verbringen wollte. Toby ist vor allem wütend (nicht besorgt), da er solche Unzuverlässigkeiten der stets beruflich eingespannten Claire kennt.
Poster zu "Fleishman is in Trouble" Disney+


Nach der Trennung von Claire hatte Toby wieder Kontakt mit zwei Jugendfreunden aufgenommen, mit denen er in jungen Jahren einen prägenden Auslandsaufenthalt in Israel hatte und die ihn nun durch die Erlebnisse seines Sommers begleiten: Die sarkastische Autorin und verheiratete, zweifache Mutter Libby (Lizzy Caplan) und den "ewigen Junggesellen" Seth (Adam Brody). Die drei durchleben einen Sommer, der sie alle verändert zurücklassen wird.

Im Rahmen der Handlung müssen sich die vier Protagonisten - Toby, Libby und Seth sowie Rachel - damit auseinandersetzen, dass die Erlebnisse der vergangenen Jahre sie auf ihre Midlife-Crisis hinführen. Dabei wird immer wieder auch ausführlich in die Vergangenheit geblickt, um die Entwicklungen zu beleuchten.

Toby muss sich damit auseinandersetzen, dass er seine Kinder nicht länger vor den Folgen der gescheiterten Ehe schützen kann und seine romantisierenden Träume, Familie und Karriere unter eine Hut bringen zu können, als solche erkennen muss. Rachel muss alten Traumata ins Gesicht blicken. Libby - die als Voice-over-Erzählerin fungiert - träumt weiter von einer Autorenkarriere, hat aber seit Jahren Schreibblockade und droht für ihre Träume ihre reale Familie mit "Ehemann, zwei Kindern und Vorort-Häuschen" zu riskieren, während Seth durch den Sturz seines Mentoren an der Wallstreet mit in die Krise gezogen wird.
Ausführlicher Trailer zu "Fleishman is in Trouble" (englisch)




Weitere Rollen haben unter anderem Josh Radnor ("How I Met Your Mother") als Libbys Ehemann Adam; Christian Slater ("Mr. Robot") als Archer Sylvan, Autor eines einflussreichen Artikels über Scheidungen und Libbys großes Autoren-Vorbild; Michael Gaston ("Blindspot") als Fleishmans Boss Dr. Bartuck, sowie Ralph Adriel Johnson und Ava Yaghmaie als Fleishmans im Krankenhaus untergeordnete Ärzte.

"Fleishman is in Trouble" wurde Ende 2022 bei Hulu veröffentlicht und kann sich Hoffnungen darauf machen, bei den Emmys in der Miniserienkategorie reichhaltig berücksichtigt zu werden. Die Romanvorlage stammt von Taffy Brodesser-Akner

20.01.2023 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
Bild: FX


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Fleishman is in Trouble": Hochkarätig besetztes Beziehungsdrama erhält …
TV Wunschliste 20.01.23 12:58 108 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.